Infest

Autorenwertung
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Lyrics
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Melodie
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

Infest

Papa Roach. Sammel-Label (Sonstige) (Universal Music) 2000, Audio CD, € 3,43

Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Infest von

Tracks:

  • 01. Infest
  • 02. Last Resort
  • 03. Broken Home
  • 04. Dead Cell
  • 05. Between Angels And Insects
  • 06. Blood Brothers
  • 07. Revenge
  • 08. Snakes
  • 09. Never Enough
  • 10. Binge
  • 11. Thrown Away

:

Papa Roach ist eine amerikanische Rockband aus Vacaville in Kalifornien. Sie wurde 1993 vom Sänger Jacoby Shaddix, dem Gitarristen und Sänger Jerry Horton, von dem Backgroundsänger und Bassisten Will James (bis 1996) und dem Schlagzeuger Dave Buckner (bis 2008) gegründet. Seit 1996 ist der Gitarrist Tobin Esperance in der Band. Sie wurden als Live-Band in den Usa bekannt. Zuerst hatten sie einige Demos aufgenommen bevor sie einen Plattenvertrag bei DreamWorks erhielten und anfingen an ihrem Debut zu arbeiten. 1997 erschien ihr Debutalbum „Old Friends From Young Years“. Ihr zweites Album das 2000 erschien hieß „Infest“ und machte die Band weltweit bekannt. Das Maskottchen der Band ist eine Kakerlake. Einige Songs von Papa Roach wurden auch für Soundtracks von Filmen oder Spielen benutzt.

Infest:

Infest ist das zweite Album der Rockband Papa Roach. Es wurde allein in den Usa mit 3 Millionen verkauften Einheiten 3 mal mit Platin ausgezeichent. Insgesamt verkaufte es sich 7 Millionen mal auf der Welt. Als Singles wurden die Songs „Last Resort“, „Broken Home“ & Between Angels And Insects“ herausgebracht welche alle die Charts erreichten. Die Texte der Band beziehen sich auf die Scheidung der Eltern von Jacoby, seine Alkoholprobleme und seine Probleme mit ADHS, weshalb es von vielen Kritikern auch als negativ ausgelegt wurde. Produziert wurde das Album von Jay Baumgardner in Nord-Hollywood. Papa Roach machen chilligen Rock, der mit Rapeinlagen versehen ist die einst an Rage Against The Machine erinnern ließen. Zusätzlich wurden aber auch härtere Metalriffs miteingearbeitet. Nach mehrmaligem Hören erkennt man auch die verschiedenen Songstrukturen die Papa Roach erkennbar für die Hörer eingearbeitet hat.

Fazit:

Ein klasse Rockalbum von Papa Roach bei dem man die Musik noch richtig fühlen kann. Die Rapeinlagen von Jacoby Shaddix werden perfekt in die vom Schlagzeug und Gitarren bestimmenden Songs mit eingebunden, so dass es genau die richtige Mischung ist. Klasse Songs wobei mir vor allem „Last Resort“, „Broken Home“, „Dead Cell“ und „Between Angels And Insects“ gefallen. „Infest“ war das erste Rockalbum das ich besaß und noch heute wie früher gerne höre, da es einfach total Fun macht sich durchzuhören und vor allem noch guten Rock zu schätzen weiß. Absolute Kaufempfehlung für Papa roach Fans, aber auch Punk-, Alternative- oder Metal-Fans können sich mit Papa Roach eine willkommene Abwechslung holen. Kauft das Album, das Geld ist es auf jeden Fall wert.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar