Innocent Eyes

Autorenwertung
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Lyrics
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Melodie
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Innocent Eyes von

Tracks:

  • 01. Born To Try
  • 02. Innocent Eyes
  • 03. Not me, Not I
  • 04. Throw It Away
  • 05. Lost Without You
  • 06. Predictable
  • 07. Butterfly
  • 08. In My Own Time
  • 09. My Big Mistake
  • 10. This is Not me
  • 11. Running Away
  • 12. A Year Ago Today
  • 13. Longer
  • 14. You Will Fall For me

:

Delta Goodrem ist eine australische Sängerin, Pianistin, Songschreiberin und Schauspielerin, die in Sydney Australien am  9. November 1984 geboren wurde.  Seit Ihrem achten Lebensjahr spielt sie Piano. Während Ihrer Kindheit drehte Sie Werbespots fürs Fernsehen und hatte auch eine Gastrolle in der Serie Police Rescue.  Das erstes Demo-Band nahm Sie mit 12 Jahren auf und sendete es an ihr Lieblings-Football Team, in der Hoffung für diese die australische Hymne vor deren Spielen singen zu dürfen. Diese gaben das Demo an den Sponsor der Sydney Swans, den Manager Glenn Wheatley weiter, welcher dafür sorgte, das Delta Goodrem mit 15 Jahren einen Plattenvertrag bei Sony bekam.  Nachdem Sie 2003 erfolg ihr Debutalbum Innocent Eyes veröffentlichte erkrankte Delta an Morbus Hodgkin, einer Art Lymphknotenkrebs.

Innocent Eyes:

Innocent Eyes ist das erste Album der australischen Sängerin, mit dem sie auch weltweite Bekanntheit erlangte. Die CD ist eine Sammlung von auf Piano basierendem und Balladen. An den meisten Songs wie z. B. Throw It Away, Lost Without You oder Butterfly war sie maßgeblich beim Schreiben der Songs beteiligt. Mit den Singleauskopplungen Lost Without You, Born To Try, Innocent Eyes, Not Me Not I und Predictable hatte sie 5 #1 Singles in den australischen Charts, was ihr den Record der meisten #1 Singles aus einem Debutalbum dort einbrachte. An der Produktion des Albums waren Produzenten am Werk, die schon für zahlreiche andere große Musiker (Mariah Carey, Christina Aguilera, Jennifer Lopez, Celine Dion, Mandy Moore, Kelly Clarkson, Elton) im Studio waren. Delta bezeichnete das Album als eine Art Tagebuch der letzten Jahre von sich und wenn sie ihre Songs hören würde, sich so an die Ereignisse erinnern könnte.

Fazit:

Mit Innocent Eyes brachte die junge Delta ein Debut zustande, von dem andere Musiker nur träumen können. Mit tollen Lyrics und Melodien und ihren einbezogenen Pianotalent wurde die CD nicht nur in Australien zu einem Hitgiganten. Neben Lost Without You, Predictable & Longer, drei meiner absoluten Lieblingssongs,  die meiner Meinung nach auch aus dem Album hervorstehen, sind die anderen Lieder aber auch nicht zu verachten. Was Delta Goodrem dort zusammenbastelte, mit ihrer ersten CD, gleicht nahe einem Meisterwerk, trotz ihrer noch etwas jung und unreif klingenden Stimme in einigen Passagen des Albums, glänzt sie in jedem Stück.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar