Kakuro & Sudoku

Autorenwertung
  • Kakuros
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Sudokus
    ein Buchkein Buchkein Buchkein Buchkein Buch
  • Schwierigkeit
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • Erklärungen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamtaufmachung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Umfang
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Lösungsteil
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Für Kinder?
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne
Rezension von: Q-KUH | Rezensionsdatum:

Kakuro & Sudoku

Inhalt
Großes Rätselraten angesagt: Was ist wohl der Inhalt des Buches? Wohl jeder wird diese Anwort wie aus dem Nichts sagen, können nachdem er den Titel des Buches gelesen hat: Klar, das Buch enthält diverse Sudokus und Kakuros.

Dabei ist das Buch wie folgt aufgebaut:

  • Was ist Kakuro: Es wird kurz erklärt, was ein Kakuro ist, wie es aussieht und was zu beachten ist.
  • Wie lässt sich ein Kakuro lösen: Eine Erklärung, wie man ein solches Kakuro löst wird hier anhand eines einfachen Beispiels gut erklärt.
  • Kakuros zum Einsteig: Anfänger in Sachen Kakuro sollten hier beginnen, denn in diesem Kapitel kann man einige leichte Kakuros lösen
  • Knifflige Kakuros: Hier sind dann eben die etwas schwierigeren Kakuros vorhanden, die schon etwas Können verlangen!
  • Was ist ein Sudoku: Jetzt kommt das Gleich nochmal, nur eben mit Sudokus. Deshalb wird nicht nochmals alles erklärt.
  • Wie lässt sich ein Sudoku lösen
  • Sudokus zum Einstieg
  • Knifflige Sudokus
  • Lösung: Ein ausführlicher Lösungsteil aller im Buch abgedruckten Kakuros und Sudokus.

Meine Meinung
Die Idee ein Kakuro- und Sudoku-Buch für Kinder zu entwerfen, finde ich super, denn wenn die Erwachsenen immer solche Rätsel machen, wollen Kinder das eben auch. Und dieses Buch bietet dann eine tolle Lösung, da sie Rätsel enthält, die Kinder auch lösen können und die Spaß machen.

Ich möchte die Kakuros und Sudokus im Buch einzeln betrachten: Fangen wir doch vorne an, bei den Kakuros: Diese sind wirklich super, nicht zu schwer und nicht zu leicht, genau richtig für Kinder ab 10 Jahren, für die das Buch ja auch ist. An den Kakuros kann ich wirklich gar nicht meckern.

Leider sieht es aber bei den Sudokus etwas anders aus: Diese waren alle viel zu leicht. Meine Kinder lösten ein paar Sudokus, aber nicht viele und ließen sie dann bleiben, denn es macht einfach keinen Spaß, wenn es zu leicht. Somit wurden nur die Kakuros gelöst und das Buch nur zur Hälfte genutzt, das war wirklich schade!

Gut finde ich am Buch, dass vorher alles genau und für Kinder erklärt wird, sodass kaum eine Frage offen bleibt. Auch die Gestaltung durch kleine Symbole bewerte ich als positiven Punkt. Und nicht zuletzt der ausführliche Lösungsteil macht das Buch zu einem rundum guten Rätselheft, das Kinder ganz gerne nur Hand nehmen!

Fazit
Schließen wir diesen Bericht mit einem Fazit ab: Die Kakuros sind TOP, die Sudokus ein Flop; und da so das Buch nur zur Hälfte genutzt wird, rate ich von einem Kauf ab!

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar