Karibik

Autorenwertung
  • Aufmachung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Faszination
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Fotos
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Informationen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Einband
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

Karibik () von und Roland F. Karl

Autor
Der Autor der Reisebeschreibung, Christian Heeb, wurde 1962 geboren. Er zählt mit zu den erfolgreichsten Reisefotografen der Welt. Bedeutende Zeitschriften auf diesem Gebiet wie »Abenteuer & Reisen«, »Animan« und »Grands Reportages« veröffentlichen von ihm Fotos und Bildreportagen. Er hat inzwischen über 90 Bücher und unzählige Kalender bebildert. Christian Heeb lebt zeitweise in den USA und in St. Gallen (Schweiz). In Deutschland vertritt ihn die Agentur laif in Köln. Seine Fotos werden jedoch nicht nur hierzulande sondern weltweit veröffentlicht und sind in Ausstellungen zu sehen.

Der Co-Autor Roland F. Karl ist seit 30 Jahren als freier Autor und Fotograf für Reisereportagen bekannt. Er schreibt für verschiedene Magazine und Zeitungen, zum Beispiel »Die Zeit«, »Stern«, »FAZ« sowie das »Handelsblatt«. Außerdem sind seinen Texte und Bilder in zahlreichen Büchern zu finden.

Aufbau
Es handelt sich um einen Bildband, der die Karibik vor allem aus der Sicht des Touristen zeigt, um ihn auf den Urlaub einzustimmen.

Inhalt
Die ganze Schönheit der Karibik kommt in diesem Bildband zu Tage. Die Fotos zeigen die traumhaften Strände mit weißer Sand, türkisblauem Wasser und Palmen.
Die Karibik ist eine Region, die das karibische Meer und die dort gelegenenen 70 größeren und unzähligen kleineren Inseln des westindischen Archipels umfassen. Der Reiseführer lässt bei den Lesern die Faszination für die Schönheiten der tropischen Natur, den dort lebenen Menschen und ihrer Kulturen entstehen. Circa 240 Bilder zeichnen uns ein Bild der Karibik in all ihren Facetten, von den Naturwundern in größter Artenvielfalt und den Menschen unterschiedlichster Herkunft .

Die sechs Specials berichten über ausgewählte Besonderheiten, die mit der Karibik verbunden sind. Einerseits werden die karibischen Klänge hervorgehoben, die einen herrlichen Vorgeschmack auf einen erholsamen, exotischen Urlaub geben. Ein anderes Special trägt Informationen über den Entdecker Christoph Kolumbus zusammen, der dort 1492 im Auftrag der spanischen Krone an Land ging und nach Gold und anderen Reichtümern suchte. Ein weiteres Thema sind erfrischende Cocktails und der Karneval, der schweißtreibend, ohrenbetäubend und vor allem an keine bestimmte Jahreszeit gebunden ist. Eine der vielen karibischen Inseln feiert immer, manche gleich mehrmals im Jahr. Außerdem wird eine Reise mit dem Postschiff durch die Grenadinen beschrieben und darüber berichtet, wo die Reichen Urlaub machen.

Layout
Die Fotos sind durchaus gelungen und zeigen die Inseln von ihrer schönsten Seite. Schon der Einband zeigt die Karibik, wie man sie sich vorstellt mit weißem sauberen Sand, türkisblaubem Meer und natürlich Palmen.

Fazit
Als Bildband für die Einstimmung auf den Urlaub ist das Buch durchaus empfehlenswert und gelungen. Man darf aber keinen detaillierten Reiseführer erwarten oder gar tiefgreifendes Hintergrundwissen über die karibischen Inseln.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar