Las Vegas – Staffel 1

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Umsetzung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Ton- und Bildqualität
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

Las Vegas - Season One [6 DVDs]

Charlie Clouser (Komponist). Universal Pictures Germany GmbH 2007, DVD, € 5,99

Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Staffel 1 von

Episoden:

  • 01. Pilot
  • 02. König Artus
  • 03. Falsches Spiel
  • 04. Eine alte Rechnung
  • 05. Saison-Ende
  • 06. Der Test
  • 07. Ein Mann sieht rot
  • 08. Tricksen erlaubt
  • 09. Im Jahr des Tigers
  • 10. Pokerface
  • 11. Blut und Schweiß
  • 12. Der Portland Quirl
  • 13. Vollmond
  • 14. Sprung ins Glück
  • 15. Der Tod eines Idols
  • 16. Voodoo-Zauber
  • 17. Das gibt es nur in Vegas
  • 18. Späte Rache
  • 19. Die Belohnung
  • 20. Amnesie
  • 21. Der Diamantenraub
  • 22. Bombenalarm
  • 23. Abschied von Danny

Las Vegas:

Las Vegas ist eine amerikanische Fernsehserie, die von DreamWorks Television und NBC Universal Television produziert wird. In der Serie steht das Kasino „Montecito“ im Vordergrund und deren tägliche Abläufe, wie z. B. die Haie, Betrüger und Falschspieler, allerlei anderer Probleme und natürlich wird auch das Leben von den Hauptdarstellern gezeigt.

Inhalt:

Die Serie fängt damit an, dass Delinda Deline () gerade im Bett mit Danny McCoy () im Zimmer ihres Vaters zugange ist, als dieser dort eine Waffe im System erkennt und die beiden erwischt. Natürlich steht Danny nun unter der Fuchtel von Ed Deline (), welcher nicht nur Danny’s Boss, sondern auch der Leiter des Kasino’s ist. Auch im Kasino arbeitet Mike Cannon () mit Danny im Sicherheitsteam.

Delinda soll den Club Mystik übernehmen, da ihr Vater froh ist, wenn er sie in seiner Nähe hat und auf sie aufpassen kann. Mary Connor () arbeitet im Montecito als Special Events Director und Sam (), die im Laufe der ersten Folge dazukommt, soll dafür sorgen, dass die großen Leute mit viel Geld im Montecito spielen. Dann ist da noch Nessa Holt (), deren Vater angeblich bei einem CIA Einsatz getötet wurde und bei Ed deshalb aufwuchs. Sie arbeitet als Pit Boss im Montecito. Während sie die Betrüger überführen und allerlei anderes im Auge behalten müssen, entwickelt sich zwischen Mike und Marsha eine Beziehung und auch Danny und Mary kommen sich wieder näher, nachdem Delinda ihn wieder verlassen hat.

Während Ed das eine oder andere Mal seine Vergangenheit bei der CIA einholt, gerät Sam, aufgrund einer früheren Geschichte im Zusammenhang mit ihrer Kindheit,  in Gefahr. Am Ende kommen Mary und Danny zusammen, doch wird er wieder von der Army eingezogen um sein Vaterland im Kampf zu unterstützen. Mike arbeitet erst als Wagenparker, wird aber aufgrund seiner MIT-Kenntnisse ins Sicherheitsteam geholt und Ed Deline wird der Geschäftsführer des Kasinos.

Produktinformationen:

Darsteller: Josh Duhamel, James Lesure, James Caan, Nikki Cox, Marsha Thomason, Vanessa Marcil, Molly Sims,

Regisseure: Michael Watkins, Timothy Busfield, Steven DePaul, Jefery Levy, David Salomon

Format: Dolby, HiFi Sound, PAL

Sprachausgabe: Deutsch & Englisch

Tonqualität: Dolby Digital 2.0

Bildqualität: 4:3 – 1.33:1

DVD’s: 6

FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

Studio: Universal/DVD

Erscheinungsjahr: 2007

Produktionsjahr: 2007

Laufzeit: 946 Minuten

Fazit:

Eine tolle Serie, die das Leben rund ums Glücksspiel zeigt und die täglichen Aufgaben und Abläufe des Personals. Die Hauptdarsteller sind alle gut gewählt und an Spannung in den Story’s fehlt es auch nicht. Auch das Privatleben der Darsteller in der Serie spielt eine große Rolle, da der eine oder andere mal mehr betroffen ist. Vor allem finde ich die Arbeit des Sicherheitspersonal um Danny, Mike und dem Boss Ed gut, die sehr gute Arbeit leisten, um die Bösewichte zu schnappen. Während die Damen um Delinda, Samantha, Nesa & Mary sich mehr um die Gäste und den Club des Kasino’s kümmern. Gelungene Serie, die es absolout verdient auf DVD geschafft zu haben.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar