Last Boy Scout

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Schauspieler/Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Last Boy Scout

Bruce Willis (Hauptdarsteller). Warner Home Video - DVD 2000, DVD, € 18,04

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Last Boy Scout

Das Footballspiel
Das Auswärtsspiel der Footballmannschaft Los Angeles Stallions in Cleveland endet in einem Desaster, als Billy Cole, Wide Receiver der Stallions, mehrere Gegner erschießt und sich selbst mit seiner Waffe hinrichtet. Er erhielt zuvor in der Pause einen Anruf, in dem sein Leben bedroht wurde, wenn er nicht ein paar Touchdowns bringen würde.

Der Privatdetektiv
Privatdetektiv Joe Hallenbeck, ehemaliger Agent des Secret Service, erwacht betrunken in seinem Auto. Auf seiner Brust liegt ein totes Eichhörnchen. Er fährt nach Hause um sich umzuziehen. Dabei erwischt er seine Frau mit seinem besten Freund und Auftraggeber Mike im Bett. Joe rastet aus und richtet seine Waffe auf Mike, doch er schießt nicht. Er fragt Mike nach dem Auftrag. Als Mike das Haus verlässt und in sein Auto steigt explodiert es.

Der Auftrag
Hallenbeck hatte von Mike den Auftrag erhalten, die Stripperin Cory zu beschützen. Also macht sich Hallenbeck auf in einen Stripclub. Dort gerät er mit Corys Freund Jimmy Dix aneinander, der glaubt, Cory besser beschützen zu können. Jimmy Dix, ein ehemaliger Spieler der L.A. Stallions, wurde aufgrund von Drogendelikten aus dem Team geworden. Er denkt, dass Hallenbeck nicht geeignet ist, Cory zu beschützen.

Der Mord
Durch einen dummen Zufall schaffen es die Unbekannten, Cory in eine Falle zu locken. Joe und Jimmy kommen leider zu spät, Cory wird ermordet. Die beiden fahren zu Corys Wohnung, die total verwüstet wurde. Dort finden sie ein Tonband, das beweist, dass Cory den Besitzer der L.A. Stallions, Shelly Marcone, erpresst hat. Auch der Senator Calvin Baynard ist in die Sache verwickelt. Hallenbeck kennt Baynard gut. Vor einiger Zeit war Hallenbeck Baynards Leibwächter gewesen. Doch als er herausfand, dass Baynard Frauen schlug hatte Hallenbeck den Senator verprügelt und daraufhin seinen Job verloren.

Joe macht sich also auf den Weg, um Shelly Marcone seiner gerechten Strafe zuzuführen! Jimmy möchte Corys Tod rächen und bietet Joe seine Hilfe an. Dieser ist zwar nicht begeistert, weiß aber, dass Jimmy ihm einige Türen bei den Stallions öffnen kann.

Fazit
Ein typischer „Bruce-Willis-Streifen“: Viel Action, die Handlung ein wenig überzogen und der „Held“ total cool und abgebrüht. Allerdings hat Hallenbeck auch noch die andere, total abgestumpfte Seite. Trotzdem nicht mein Ding. als jammernder, chaotischer Footballspieler. Die beiden geben ein gutes Gespann ab, gerade weil sie eigentlich nicht zueinander passen – doch überzeugend sind sie nicht. Die Story ist ein wenig zu undurchsichtig und teilweise nicht nachvollziehbar. Aber Action-Fans und auch Bruce-Willis-Fans kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten.

DVD

Joe Hallenbeck –
Jimmy Dix – Damon Wayans
Sarah Hallenbeck –
Darian Hallenbeck –
Milo –
Shelly Marcone –
Cory –
Mike Matthews – Bruce McGill
Chet – Kim Coates
Senator Baynard – Chelcie Ross
Big Ray Walston – Tony Longo

Regie:
Home Entertainment

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar