Lethal Weapon – Die komplette erste Staffel

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Erotik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Anspruch
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: michaelkrause2 | Rezensionsdatum:

ZWEI STAHLHARTE PROFIS!

Inhalt:
Nach dem Tod seiner schwangeren Frau leidet der ehemalige Navy Seal Martin Riggs an einem Burnout-Syndrom. Er wird von Selbstmordgedanken geplagt und zieht nach Los Angeles, wo er beim dortigen Policedepartement neu anfangen will. Dort wird Roger Murtaugh sein neuer Partner. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Wo Riggs riskant, chaotisch und lebensmüde ist, ist Murtaugh nach einem Herzinfarkt ruhig und gewissenhaft. Immer wieder geraten die beiden in vollkommen haarsträubende Situationen. Trotzdem entwickelt sich zwischen ihnen eine Art Freundschaft.

Darsteller:
ist Martin Riggs
ist Roger Murtaugh
ist Dr. Maureen Cahill
Keesha Sharp ist Trish Murtaugh
ist Captain Books Avery
Chandler Kinney ist Riana Mirtaugh
Jonathan Fernández ist Scorsese
Michelle Mitchenor ist Sonya Bailey

Episodenübersicht:
01 – Neu in der Stadt
02 – Fish & Chips
03 – Mein Plan, dein Plan
04 – Alte Wurzeln
05 – Veteranen
06 – Familienbande
07 – Peso Broker
08 – Motorradfreaks
09 – Unfälle passieren
10 – Tödliche Eulen
11 – Texas Ranger
12 – Bruderliebe
13 – Beichtgeheimnis
14 – Die Akte Murtaugh
15 – Getz ist dein Netz
16 – Harte Bandagen
17 – Maria und das Kind
18 – Der Arm des Kartells

Produktinformationen:
4 DVD’s
Laufzeit: 759 Minuten
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Untertitel: Dänisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Finnisch
Ton, Bild, Farbe: Dolby Digital 5.0 und 2.1, 16:9 – 1.77:1, PAL
FSK: ab 16 Jahre

Fazit:
Betrachtet man die Serienlandschaft in den USA, fällt auf, dass es immer mehr Adaptionen schon bekannter Stoffe für das Fernsehen gibt. Als bekannt wurde, dass die legendären Filme nunmehr als Fernsehserie verhackstückt werden sollten, war ich zugegebenermaßen überaus skeptisch. Ich könnte mir nicht vorstellen, dass man gerade die Klasse der ersten beiden Filme für das Fernsehen einfangen konnte. Und vor allem: Wer soll und ersetzen?

Dementsprechend voreingenommen sah ich mir die erste Folge an. Doch was soll ich sagen? Schon die Pilotfolge begeisterte mich. Showrunner Matt Miller ist es tatsächlich gelungen, die beiden stahlharten Profis ins Fernsehen zu bringen. Ein Grund dafür sind natürlich Clayne Crawford und Damon Wayans, die sich überhaupt nicht um die vermeintlich großen Fusstapfen kümmern, sondern ganz gekonnt ihr Ding durchziehen. Insbesondere die Darstellung des abgewrackten, suizidalen Martin Riggs durch Clayne Crawford ist überragend. Allerdings steht ihm Damon Waynas in nichts nach, auch wenn man scheinbar ganz bewusst darauf verzichtet hat, ihm den legendären Satz „Ich bin zu alt für diesen Scheiß“ sagen zu lassen. Ein Highlight ist auch Keesha Sharp, die als Rogers Ehefrau absolut überzeugend ist.

Dazu muss man natürlich sagen, dass die Darsteller auch von den tollen Scripts profitieren, die eine mehr als gelungene Mischung aus Spannung, Action und Klamauk sind. Alle Elemente, die bereits die Kinofilme so erfolgreich gemacht gaben, kommen hier zur Anwendung, ohne dabei eine billige Kopie zu sein.

Auch die Mischung der einzelnen Folgen ist klasse. Die Frage, wer die Frau von Riggs auf dem Gewissen hat, zieht sich immer wieder durch die einzelnen Folgen und wird gerade zum Staffelfinale nochmals thematisiert. Auch die anderen, in sich geschlossenen Fälle sind klasse und übertreffen in Weitem, das, was andere Krimiserien aus Hollywood für den Zuschauer bereit halten.

Unterm Strich bleibt die Tatsache, das die Fernsehadaption von „Lethal Weapon“ absolut gelungen ist. Alle 18 Folgen sorgen für spannende Unterhaltung und das chaotische Duo Riggs und Murtaugh sorgt zudem für jede Menge Lacher. Durch den tollen Cliffhanger freut man sich jetzt auf die zweite Staffel.

 

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar