Lexware FinanzManager Deluxe 2017

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Die Finanzen immer im Blick
Lexware bietet mit dem FinanzManager Deluxe in der 2017er Version einen hervorragenden Finanzassistenten für private Haushalte an. Die Software gehört zu den Klassikern unter den Finanzprogrammen. Bis zum Jahr 2015 hieß die Software noch Quicken, was vielen Anwendern noch bekannt sein dürfte.

Mit der Software können die persönlichen Finanzen einfach und ganzheitlich verwaltet und zugleich optimiert werden. Es wird ein umfassender Überblick geschaffen und darauf resultierend Optimierungsvorschläge erarbeitet. Das Paket in der Deluxe-Variante bietet viele Funktionen, die einen Anfänger etwas erschlagen können. Dank der bedienerfreundlichen Oberfläche gelingt der Einstieg jedoch schnell.

Finanzplanung integriert
Einen hohen Stellenwert hat die Finanzplanung in dem Programm. Planung und Kontrolle von Einnahmen und Ausgaben werden deutlich einfacher. Die Posten der Zahlungsströme werden in Kategorien eingeteilt und dann ausgewertet. Der Überblick zu Zahlungsströmen wird erleichtert und damit auch Sparpotenziale aufgedeckt. Zusätzlich lassen sich mit Hilfe des FinanzManagers viele gängige Bankgeschäfte online erledigen. Immer im Blick sind mit einem Login alle Kontostände, egal ob es sich um das Girokonto, den Bausparvertrag oder den Account bei Paypal handelt. Mit wenigen Klicks kann von einem Konto zum nächsten gewechselt werden. Mit dem FinanzManager in der Deluxe-Variante gibt es erweiterte Funktionen zur Verwaltung und Analyse von Wertpapieren sowie die Möglichkeit das persönliche Inventar zu verwalten. Letztere Funktion ist interessant, wenn es zum Beispiel bei der Hausratversicherung zu einem Schaden kommt.

Für Aktiengeschäfte ist der FinanzManager allerdings nicht geeignet, dafür sollte man sich bei Anbietern wie z.B. CMC Markets umsehen.

Was ist neu bei der aktuellen Version?
In der Version für das Jahr 2017 wurden einige Neuerungen von Lexware durchgeführt. Es stehen weitere Formate für den Abruf und die Übertragung von Bankinformationen zur Verfügung. Die Liquididätsplanung wurde wieder aufgenommen, so dass eine Prognose zur künftigen Entwicklung der Finanzen einfacher wird. Nicht zuletzt wurde die Funktion der Inventarverwaltung überarbeitet und verbessert.

Fazit
Der FinanzManager von Lexware bietet nach kurzer Einarbeitungszeit eine einfache und gut durchdachte Lösung, um die persönlichen Finanzen zu managen. Das Programm wirkt ausgereift und überzeugend in den Leistungen. So kommt einfach und schnell mehr Licht in die eigenen Finanzen.

Der Umfang ist sehr groß und reicht bis hin zur Verwaltung von Punkten bei Cashbacksystemen. Das Onlinebanking ist komfortabel und einfach, genauso wie die Übersicht zu den verschiedenen Konten. Eine weitere Stärke liegt in der Analyse von Zahlungsströmen. Abgerundet wird das Paket durch das Aufzeigen von Einsparpotenzialen sowie einer prognostizierten Entwicklung der eigenen Liquidität für die Zukunft. Wer sich zunächst einen Überblick zu der Finanzsoftware verschaffen will, kann sich eine kostenlose Testversion herunterladen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar