Liebe braucht keine Ferien

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Liebe braucht keine Ferien

Cameron Diaz (Hauptdarsteller). Universal Pictures Germany GmbH 2007, DVD, € 0,69

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Liebe braucht keine Ferien

Inhalt
Der Film zeigt das Leben von Amanda Woods und Iris Simpkins. Amanda wohnt in Los Angeles und besitzt eine Agentur in der Kinotrailer produziert werden. Iris Simpkins wohnt in Surrey und arbeitet als Koumnistin einer Londoner Zeitung. Amanda hatte bis vor kurzem einen Freund, dem sie aber, nachdem er ihr von seinem Seitensprung erzählte den Laufpass gab. Iris ist verliebt, schon  seit geschlagenen drei Jahren, in ihren Kollegen Jasper. Dieser hat aber keine Ahnung davon und ist gerade dabei sich zu verloben. Beide haben den Wunsch Weihnachten ganz weit weg zu erleben. Über einen Haustausch im Internet lernen sich beide kurz vorher kennen und beschliessen die Festtage jeweils im Haus der anderen zu verbringen.

Der Urlaub
In der ersten Nacht in Amandas neuer Unterkunft klopft es auf einmal. Es ist Iris Bruder. Immer wenn er ein wenig zu tief ins Glas geschaut hat, übernachtet er bei seiner Schwester. Diese hat wohl allerdings vergessen ihn von dem Häusertausch in Kenntnis zu setzen. Die Begrüßung ist ein Kuss, so wie er es immer macht. Amanda hat plötzlich verlangen nach Sex. So landen die beiden dann im Bett. Doch Amanda ist am nächsten Tag alles unheimlich und will wieder abreisen. Doch Graham, Iris Bruder, überredet sie zu bleiben. Dann gehen sie erstmal gemeinsam essen und kommen sich dabei näher.

Amanda taut auf und erzählt ihm einiges aus ihrem Leben. Seitdem gesteht sie ihm kann sie nicht mehr weinen. Iris glaubt ihren Augen nicht zu trauen als sie Amandas große Villa sieht. Ihre Nachbarn sind berühmte Filmstars. Sie trifft auf Arthur Abbott, einem 90-jährigen ehemaligen Drehbuchautor. Die beiden freunden sich an. Durch ihn lernt Iris die alten Hollywood-Klassiker kennen und ist geradezu süchtig nach ihnen.

Neben Arthur lernt sie auch Miles kennen. Sie verliebt sich in ihn trotz der Tatsache, dass er mit Maggie einer Schauspielerin zusammen ist. Sie treffen sich häufiger und eines Tages stellt Iris, Miles Arthur vor. Arthur soll eine Ehrung erhalten, doch er möchte zur Veranstaltung nicht hingehen.  Doch Iris kann ihn überreden die Ehrung entgegen zu nehmen. Amanda und Graham sind sich in der Zeit ebenfalls näher gekommen. Doch sie haben die Rechnung nicht ohne Sophie und Olivia gemacht, Grahams Töchter. Sie haben 2 Jahre zuvor ihre Mutter verloren.

Da Amandas Aufenthalt begrenzt ist, hat er sie nicht miteinander bekannt gemacht, wie er sagt. Auch Iris und Miles kommen sich näher, als herauskommt, dass Maggie Miles betrogen hat. Iris erzählt ihm von Jasper. Kurz danach erhält Miles von Maggie einen Anruf, wie sehr sie ihn vermisse. Er bricht auf und Iris bleibt alleine in der Villa zurück. Da klingelt es und auf einmal steht Jasper vor ihr. Er, noch immer verlobt gesteht Iris, wie sehr er sie vermisst habe. Nach einem intensiven Gespräch merkt Iris, dass ihre Gefühle sich ihm gegenüber geändert haben und bittet ihn zu gehen.

Auf Arthurs Ehrung sieht sie Miles wieder. Er hat sich entgültig von Maggie getrennt. Sowohl für Iris als auch Amanda bricht der letzte Urlaubstag an. Graham und Amanda wollen sich so oft wie möglich sehen. Auf der Fahrt im Taxi beginnt Amanda, was sie jahrelang nicht mehr konnte zu weinen. Amanda bittet den Fahrer umzukehren, doch Amanda geht das zu langsam und rennt den Rest des Weges bis zum Haus. Silvester verbringen Amanda und Graham mit den Töchtern Sophie und Olivia und Iris und Miles in Grahams aus.

Fazit
Die Geschichte ist neu und grenzt nicht mal im Entferntesten an eine Handlung eines anderen Films. Der Film zeigt tolle Schauplätze und hervorragende Schauspieler. Eine rührende Liebesgeschichte wird erzählt.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar