Liebe ist Nervensache

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchkein Buchkein Buchkein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne
Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Liebe ist Nervensache

Inhalt
Rebecca und Tom´s Ehe ist eigentlich perfekt. Aber Tom lässt sich immer wieder in Versuchung führen. Tom ist immer gut gelaunt, sieht gut aus und hat seinen stressigen Job für die Familie aufgegeben und widmet sich der Erziehung ihres gemeinsamen Sohnes.  Rebecca dagegen findet Broadway ihre Erfüllung und geht in ihrem Beruf geradezu auf. Tom fühlt sich mit der Erziehung seines Sohnes und dem Schmeissen des Haushaltes aber nicht ausgelastet. Ihm genügt die Arbeit als Hausmann und erziehender Vater nicht.

Immer wieder hält er Ausschau nach anderen Frauen. Eines Tages lernt er dann die attraktive Pamela kennen. Sie hat ebenfalls ein Kind aber zur Zeit solo. Schon seit längerem besucht er eine Selbsthilfegruppe für Sexsüchtige, doch die kann ihm dabei auch nicht helfen. Rebecca´s jüngerer Bruder Tobey hingegen hat andere Sorgen. Dessen Freundin träumt vom Familienglück, doch er möchte lieber weiter Junggeselle bleiben. Aber da kennt er Elaine schlecht. Sie macht sich auf Single Luft zu schnuppern.

Fazit
Der Film zeigt ein paar Längen, die die Schauspieler aber mit ihren Leistungen und ihrer Spielfreude wett machen.
Der Regisseur Freundlich gibt seinen gewählten Darstellern mehr als einmal die Gelegenheit sich in Selbst- oder auch Zwiegesprächen mit dem besten Freund, der besten Freundin zu analysieren. Zum Film dazu kommt noch lakonischer Dialogwitz. Eva Mendes zeigt eine tolle Vorstellung als verruchte Verführerin und es ist ihr anzusehen wie gern sie diese Rolle gespielt hat. Der Kameramann verzichtet fast komplett auf die direkte Darstellung.

Die ganzen Turbulenzen des Films sind mit Soundtracks untermalt die schon mehr aufdringlich wirken. Manchem Effekt wird dadurch seine Wirkung schon im Vorraus genommen. Sonst begleitet der Soundtrack das Geschehen aber recht eingängig. Die Seitenhiebe die vorkommen sind amüsant. Die ganze Geschichte wird in einem Rhythmus erzählt, wodurch der Film weder außer Atem gerät oder langweilig wird. Für einen unterhaltsamen Abend ist der Film bestens geeignet.

Liebe ist Nervensache ist eine besondere Art Romantik Komödie. Es geht im Film zwar um die Liebe aber er nimmt keinen Bezug auf das Verlieben. Er handelt von Freund und Leid von Beziehungen. Ausgezeichnet ist der Film unter anderem auch aufgrund seiner hervorragenden Dialoge und der großen Portion Wortwitz, der sich in dem Werk widerfindet.  Die Darsteller tun ihr übriges um den Film zu etwas besonderem zu machen und die Geschichte ist gut gewählt. Desöfteren heisst es die Filme von seien kompliziert und schwierig. Doch er weiß auch Filme mit einer gewissen Leichtigkeit zu inszenieren wie er mit diesem Werk zeigt.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar