LTB Bild Sondereditionsbox 85 Jahre Micky Maus

Rezension von: Ragan Tanger | Rezensionsdatum:

Bild Sondereditionsbox 85 Jahre Micky Maus: Box mit 4 Sonderbänden: Box mit 4 Lustige Taschenbücher Sonderbänden

Opulente Comicschau

Kann man das denn wirklich überhaupt sagen? Die besten Geschichten von Donald, Micky und Co? Wer will sich anmaßen, dies zu bewerten? Seit langer Zeit gibt es ja eine Comicreihe mit den besten Geschichten von Carl Barks, die ihren Namen dadurch verdient, dass eben der Beste, das Genie Barks selbst, Feder und Tusche in der Hand hatte. Die neue Sonderausgabe, die vierbändig und warum auch immer in Kooperation mit der Bild-Zeitung erscheint, bietet nun also die besten Geschichten mit Donald (Band 1), Tick, Trick und Track (Band 2), Onkel Dagobert (Band 3) und Micky Maus (Band 4). Just jene Maus ist ja bekanntlich die älteste Legende aus Walt Disneys Hand höchstpersönlich und just jener 85. Geburtstag der ersten -Comics (damals noch auf Zelluloid) ist der Beweggrund für diese wunderschöne Sammlerediton.

Natürlich kann auch jeder Fan nur die einzelnen Ausgaben dieser vier Bände ersteigern, aber als Gesamtpaket, noch dazu im exklusiven Schuber, lohnt es sich mehr. Das liegt nicht nur an den über 300 Seiten starken Büchern pro Band, sondern an der lohnenswerten Kompilation der Geschichten. Ob es nun wirklich die besten sind, sei also dahingestellt, aber es sind definitiv sehr gute, zum Teil hervorragende Klassiker und darüber hinaus auch (pro Band mindestens eine) einige unveröffentlichte Geschichten im deutschsprachigen Raum.

Storygrößen an Bord
Kein Wunder also, dass sich Zeichen- und Storygrößen wie Rodolfo Cimino, Romano Scarpa, Massimo Fecchi, Giorgio Cavazzano, Al Taliaferra oder Massimo de Vita hier die Klinke in die Hand geben und viele alte Geschichten, die teilweise schon mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel haben, vor Einfallsreichtum und Esprit nur so sprühen. Die deutlich einfacheren,  auch farblich manchmal etwas klobig daherkommenden Zeichnungen der alten Storys sollten einen nicht täuschen: darin verstecken sich Diamanten der Comickunst, die hier versammelt sind.

Schaut man sich die einzelnen Bände an, fällt im Donald-Buch auf, dass hier definitiv eine der ersten Geschichten von Phantomias fehlt, denn die gehört wirklich zu den weltbesten. Großartig hingegen die Klassiker aus alten LTBs und der neue, nicht minder superbe Souffle Sergei, ein Donald-Gag-Reigen erster Güte. Ganz großartig ist, dass seine drei Neffen überhaupt einmal ein ganz eigenes Taschenbuch bekommen und darin findet sich tatsächlich eine Granate, an die sich viele erinnern. Faule Tricks auf BMX. Ein Knaller, der trotz seines Alters nichts von Charme und Aktualität eingebüßt hat. Allein aufgrund dieser seltenen Exklusivität, kann man diesen Band, wenn überhaupt einen, hervorheben.

Zu Dagoberts Ehren gibt es ja mittlerweile auch eigene Serien und unheimlich viele Veröffentlichungen. Trotzdem: immer wieder lesen- und liebenswert sind die Machenschaften des berühmtesteten Kapitalisten der Welt. Und tatsächlich; der fliegende Schotte aus LTB Nummer 8 ist ein wahrhaft großer Klassiker, den man hier ganz wunderbar neu koloriert hat. Und das ist in dem Band von Micky ganz ähnlich. Die Kralle Kali, der Kontinent Mu oder der Tiger mit der blauen Schleife lassen Kennern und solchen, die es werden wollen, die Augen leuchten: große, abendfüllende Comicunterhaltung!

Fazit

Sagen wir es abschließend so: DIE besten Geschichten kann es infolge unterschiedlicher Meinungen wohl gar nicht geben, aber die Auswahl ist zumindest so getroffen, dass sie einem Großteil der Fans richtig glücklich machen wird. Fehlt nur bei Donald eine Story aus Donald mal ganz anders, aber das dann beim nächsten Mal. Und was hat jetzt die Bild-Zeitung damit zu tun? Naja, die vier Buchstaben links oben auf dem Cover können wir aushalten, bei so viel gelungener, abwechslungsreicher, vollkommen genialer Unterhaltung.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar