Magnum – Staffel 1

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Umsetzung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Ton- und Bildqualität
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Stunts
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Staffel 1 von Magnum

Episoden:

Aufgrund verschiedener Austrahlungstitel von ARD und RTL weichen die deutschen Titel voneinander ab

  • 01. Der heiße Schnee auf Hawai Teil 1
  • 02. Der heiße Schnee auf Hawai Teil 2
  • 03. Das chinesische Abenteuer
  • 04. Wie klaut man einen Gaugin ?
  • 05. Bombengrüße aus Ulster
  • 06. Tod auf Probe
  • 07. Verfolgt
  • 08. Der Hund ist los
  • 09. Das Geheimnis von Delta Eins
  • 10. Rückkehr von den Toten
  • 11. Fluch des Kahuna
  • 12. Dicker als Blut
  • 13. Alle Wege führen zu Floyd
  • 14. Auftrag mit Pferdefuß
  • 15. Sag nicht Lebewohl
  • 16. Die schwarze Orchidee
  • 17. Vor Brünetten wird gewarnt
  • 18. Schönheit kennt keine Schmerzen

Magnum:

Magnum P.I. ist eine amerikanische Fernsehserie aus den 80er Jahren, in der es um den Privatdetektiv und ehemaligen Navy.Offizier Thomas Magnum geht, der von gespielt wird. Dreh- und Angelpunkt sind die Fälle von Thomas Magnum, aber auch seine Vergangenheit holt ihn das eine oder andere Mal wieder ein.

Inhalt:

Thomas Sullivan Magnum (Tom Selleck) hat sich aus der Navy zurückgezogen und verdient sich seinen Unterhalt als Privatdetektiv auf Hawai. Er ist Sicherheitsbeauftragter für den berühmten Autor Robin Masters, der ihn im Gegenzug auf seinem Privatgrundstück im Gästehaus leben lässt.

Der Verwalter des Anwesens ist Jonathan Quayle Higgins, mit seinen zwei Dobermännern, die das Gelände bewachen. Dieser zeigt nur zu oft seine Abneigung  gegenüber dem smarten Privatedetektiv, den er als Schmarotzer bezeichnet, doch im Laufe der Serie immer mehr zum Freund wird. Zu den Freunden und ehemaligen Kollegen in der Navy gehören Rick Orville (Larry Manetti), der Manager des Clubs „Rick’s Cafe Americain“, welches im Club von Robin Masters ist und Theodore Calvin, auch T.C. genannt (Roger E. Mosley), der auf Haiwai Touristen mit seinem Hubschrauber auf Rundflügen umherfliegt.

Mit T.C., Rick und John Higgins gerät er oft in die verwirrendsten Fälle, bei denen er aber immer auf ihre Unterstützung zählen kann.

Weitere Gäste, dessen Wege sich immer wieder mit Magnum kreuzen, sind Robin Masters, der Schriftsteller, Agatha Chumley, Icepick Rick’s Informant, Lt. Mac Reynolds, Lt. Maggie Poole, Col. Buck Greene, Luther H. Gillis, Lt. Tanaka von der Polizei und Carol Baldwin, die nicht nur Staatsanwältin ist, sondern auch eine Freundin Magnum’s.

Das eine oder andere Mal gerät sogar Magnum selbst in die Schusslinie und muss sich mit seiner Vergangenheit befassen.

Produktinformationen:

Darsteller: Tom Selleck, Larry Manetti, Roger E, mosley,

Regisseure: Ray Austin, Ivan Dixon, Alan J. Levi, Russel Mayberry, Mike Vejar

Format: PAL, Hi Fi Sound, Dolby

Sprachausgabe: Deutsch & Englisch

Tonformat: Dolby Digital 2.0

Bildformat: 4:3 – 1.33:1

DVD’s: 6

FSK: Freigeben ab 12 Jahren

Studio: Universal/DVD

Erscheinungsjahr: 2005

Produktionsjahr: 1988

Laufzeit: 751 Minuten

Fazit:

Eine der besten Serien, die ich je gesehen habe und ohne Frage ein Höhepunkt der 80er Jahre. Magnum ist ein charismatisch toller Charakter, der sich nicht nur durch seine oft nur zu komischen Gewohnheiten bei den Fans beliebt macht. Rick und John Higgins passen auch perfekt ins Bild der Serie und sorgen oft genug für den Genuss der Serie. Mein Lieblingscharakter ist aber ohne Frage T.C., da er mit am sympatischsten erscheint. Ein Charakter, der mir weniger gefällt ist leider Robin Masters, da er mir in den Szenen, in denen er auftaucht, immer so eingebildet und arrogant vorkommt. Die Bild- und Tonqualität sind teilweise etwas unscharf, dennoch hervorragend für die 80er Jahre, wenn man bedenkt, welche Qualität manche Serien, die in der Gegenwart produziert werden, haben. Diese Serie ist ein Muss und man wird die Serie lieben, auch wenn man sich erst reinsehen muss.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar