Meine Braut, ihr Vater und ich

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Meine Braut, ihr Vater und ich

Ben Stiller (Hauptdarsteller). Paramount (Universal Pictures) 2006, DVD, € 0,47

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Meine Braut ihr Vater und ich

Inhalt
Greg ist Krankenpfleger und hat den sehnlichen Wunsch Pam zu heiraten. Doch sie zu fragen, dass hat er sich bis dato nicht getraut. So hat er die Idee zunächst die Erlaubnis ihrer Eltern einzuholen, die sie am nächsten Wochenende besuchen aufgrund der Hochzeit von Pams Schwester. Schon im Flugzeug beginnen die Probleme als Greg´s Gepäck am Flughafen verloren geht und das soll noch lange nicht alles sein. So sind nicht nur Zahnbürste Zahnpasta, Unterwäsche und andere Kleidung erstmal weg, sondern auch der Verlobungsring für Pat.

Das Drama beginnt
Ohne frische Kleidung treffen die Verliebten dann bei den Eltern ein. Pam´s Mutter ist direkt angetan vom Schwiegersohn in spe, doch ihr Vater beäugt ihn argwöhnisch. Da er auch einmal für den CIA gearbeitet hat, holt er durch seine noch bestehenden Kontakte Informationen über Greg ein, in der Annahme Greg sei die Abkürzung für Gregory. So erhält er lauter falsche Informationen. Alleine schon die Tatsache, dass Greg Hunde lieber mag als Katzen, was Pam sich nicht verkneifen konnte zu erwähnen, ist dem Vater schon ein Dorn im Auge, ist er doch so stolz auf seinen Mr. Jinx und seine Kuststückchen, die er ihm beigebracht hat. Doch Greg schafft es auch ohne Pam sich ins Fettnäpfchen zu setzen. Beim öffnen einer Sektflasche fegt Greg mal eben mit dem Korken die Urne, in der sich die Asche von Jacks Mutter befindet vom Kaminsims. Doch dem nicht genug bringt Greg auch noch die Sickergrube zum Überlaufen aufgrund eines defekten Wc´s und verwandelt damit den Rasen in eine Supflandschaft. So muss dann die Hochzeit kurzerhand in die Villa von Kevin Rawley verlegt, der zu dem auch noch der Ex-Verlobte von Pam ist. Zum Schluss schafft er es dann auch noch bei einem Wasserballspiel kurzerhand Pams Schwester quasi ko.

Aufgrund des verloren gegangenen Koffers, in dem auch unter anderem der Verlobungsring für Pam war, muss sich Greg erstmal mit Kleidung von Pams Bruder zufrieden geben, in der er dann Marihuana entdeckt. Leider entdeckt das auch Jack. Als dann  endlich Gregs Koffer eintrifft, hat dieser dann auch nichts besseres zu tun, als dessen Koffer zu öffnen. Dort findet er dann einige Utensilien für so einige Sexpraktiken. Was er allerdings nicht weiß, ist, dass das gar nicht Gregs Koffer ist sondern dieser mit dem Koffer vertauscht wurde. Greg dem mittlerweile alles zu viel wirft, schmeißt dann Mr Jinx auf die Terrasse, bis ihm einfällt, dass dieser nicht raus darf. Beim Rettungsversuch des Katers vom Dach findet Greg seine Zigaretten und gönnt sich erstmal eine. Damit bringt er aber auch das Herbstlaub zum Brennen. Während Greg versucht da Feuer zu ersticken bricht die Dachrinne ab und fällt auf eine Elektroleitung, die widerrum zu einem Kurzschluss führt. Der Brand kann gelöscht werden, aber die Dekoration für die Hochzeit ist nicht mehr zu retten.

Neue Katze
Greg macht sich dann erstmal auf die Suche nach dem Kater. Da er ihn nicht findet kauft er einen anderen und Jack ist beeindruckt. Doch diese Katze hat es in sich. Wenige Stunden später ist das Haus verwüstet und das Brautkleid besteht nur noch aus Fetzen. So muss Greg gestehen, dass der Kater nicht Mr. Jinx ist. Nun reicht es. Greg, der sich nicht mehr anders zu helfen weiß, stellt Jack for den anderen zur Rede, dass er von seinern Arbeit bei der CIA weiß und eines seiner Gespräche belauscht und ein Treffen beobachtet hat. Seiner Meinung nach arbeitet er immer noch für die CIA ohne das sein Familie etwas davon weiß.

Doch wieder einmal schafft Greg es damit in das nächste Fettnäpfchen zu treten war das Telefonat doch mit einem Reisebüro und das Treffen die Übergabe der Reiseunterlagen für eine Reise mit der Jack das Brautpaar überraschen wollte. Jack hat endgültig die Nase von und schmeisst Greg raus. Greg reist ab und im Flugzeug erwartet ihn die nächste Katastrophe. Er gerät mit der Stewardess in einen Streit, weil er seinen Koffer nicht in das Gepäckfach bekommt. Er muss das Flugzeug verlassen und wird verhört. Pam zu Hause bei ihren Eltern vermisst ihn so sehr, dass ihr Vater sich ein Herz fasst und Greg zurückholt und war da nicht auch noch was mit einem Lügendetektor?   

Fazit
Der Film kommt mit einer Starbesetzung und die Schauspieler geben den  Charakteren genau das was sie brauchen. Ein Film bestehend aus Romantik und jede Menge Humor, der das Zwerchfell nicht zu wenig angreift. Ohne jemals langweilig zu werden jagt ein Klamauk den anderen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar