Meine schöne Bescherung

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Zwischenmenschliches
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Meine schöne Bescherung

Martina Gedeck (Hauptdarsteller). Warner Home Video - DVD 2008, DVD, € 2,98

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Meine schöne Bescherung

Inhalt
Jan wünscht sich nichts mehr als den heiligen Abend im besinnlichen Kreise seiner Patchwork Familie zu feiern. Da ist Sara, seine Frau , ihre Kinder aus ihren letzten drei Ehen und sein Sohn aus seiner ersten Ehe. Doch Sara hat etwas anderes für sie vorgesehen. Sie kam auf die Idee alle ihre Ex- Partner und deren neuen Familien einzuladen. Es soll eine Megaparty werden und auch die Schwiegermutter und ein paar Nachbarn sind eingeladen. Jan ist alles andere als begeistert. Aber was soll er machen. Es ist zu spät.

Von der größten Feiertagsüberraschung weiß er noch gar nichts. Erst folgen einige übliche Reden und dann verkündet Sara vor allen, dass sie schwanger ist, von Jan. Was sie nicht weiß, Jan hat sich heimlich sterilisieren lassen und scheidet somit als Vater aus. Jan trifft fast der Schlag und will mit aller Gewalt den wahren Vater finden. Für ihn kommen nur Saras Ex-Ehemänner in Frage.

Fazit
Der Film überzeugt fast auf gesamter Linie. Es gibt einige suptile Spitzen in dem Film sowie geschliffene Sticheleien. Die Regisseurin des Films nahm sich die schwedische Komödie In Bed with Santa zur Vorlage und machte ein Remake dessen. Die Besetzung der einzelnen Rollen ist mit hervorragenden Schauspielern versehen. Sie zeigen ein Feuerwerk an Spielfreude. ist nur eine der Stars. sorgt für die positivste Überraschung des Films. Er ist einfach überragend. Bis jetzt mehr als Action Held unterwegs zeigt er sich hier als selbstironisches Comedy Talent. Jasmin Tabtabai, Meret Becker und Alexandra Neldel unter anderem runden den Starreigen ab. „Meine schöne Bescherung“ ist eine spritzige und schwarze Weihnachtskomödie. Sie wartet auf mit gut gelaunten Dialogen und schnittigen Dialog-Duellen. Das Ensemble dieses Kammerspiels bilden 14 sehr gute Schauspieler, die allesamt ihre Rollen sehr überzeugend spielen.  

Die Regisseurin Joop schaffte es die einzelnen Schauspieler zu einer Gemeinschaft zu formen. Dies ist in diesem Falle gar nicht so leicht, da alle Personen sich am gleichen Ort befinden und sich überwiegend im Wohnzimmer aufhalten und dort spielen.  Sämtliche Personen ziehen in „Meine schöne Bescherung“ an einem am selben Handlungsstrang. So hat jeder einzelne von ihnen weniger Raum um sich entfalten zu können. Für die Regisseurin ist es ihre erste Komödie. Sie verwendet für ihren Film die Zutaten; Missverständnisse, Slapstick und Schlüpfrigkeiten. Gemächlich steigert sich die Dramaturgie und ist dabei nicht aufzuhalten. Einige der verwendeten Gags kommen auch rüber wie sie es sollen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar