Mick Foley: Greatest Hits and Misses

Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

: Greatest Hits and Misses von WWE (World Wrestling Entertainment)

WWE (World Wrestling Entertainment):

Die WWE ist die bekannteste und größter Wrestlingpromotion auf der Welt. Der Unternehmer Vincent Kenndy McMahon ist der Besitzer von World Wrestling Entertainment.

Mick Foley:

Mick Foley (Michael Francis Foley Sr.) ist ein amerikanischer Wrestler, Autor, Komiker, Schauspieler und ehemaliger Kommentator. Seine Wrestlingkarriere startete er 1983, kam jedoch erst 1991 zu einer größeren Promotion. 1991 – 1994 arbeitete Foley für World Championship Wrestling bevor er zu Extreme Championship Wrestling ging. Dort erarbeitet er sich auch den Ruf als Hardcore Legende. Nach 2 Jahren in der wechselte er zur WWE (früher WWF). Von 1996 – 2008 war Mick Foley bei der WWE tätig. Dort hatte er mehrere Gimmicks (Dude Love, & ). Neben zahlreichen Titelregentschaften machte er sich auch dort als Hardcore-Legende einen Namen wie z. B. seine Hell in a Cell Matches gegen den Undertaker und . Aber auch durch seine unzähligen Matches unter extremen Regeln. Seine Finisher sind der „Double Arm DDT“ und der „Mandible Craw“. Außerdem ist er der Gewinner des legendären „King of Deathmatch Tournament“ wo er im Finale die Hardcore Legende Terry Funk besiegte. Seit 2008 ist er für Total Non Stop Action tätig. Während seiner Karriere erlitt Mick Foley unzählige Verletzungen wie Brüche, Verbrennungen, Verlust eines Teils vom Ohr, ausgeschlagene Zähne, Wunden durch Reißnägel, Gehirnerschütterungen und vieles mehr.

Inhalt:

In dieser besonderen Sammlung von Mick Foley sind einige seiner brutalsten Kämpfe auf die DVD’s gepresst worden.

Matches:

01. WCW Saturday Night 1993: Cactus Jack vs. Big Van

02. WCW Spring Stampede 1994: Cactus Jack & Maxx Payne vs. The Nasty Boys (Chicago Street Fight)

03. ECW Hostile City Showdown 1994: Cactus Jack vs. Sabu

04. Smoky Mountain Wrestling 1994: Cactus Jack vs. Chris Candido

05. ECW 1995: Cactus Jack vs. The Sandman (Texas Death Match)

06. ECW November To Remember 1995: Cactus Jack & vs. Terry Funk & Tommy Dreamer

07. ECW Big Ass Extreme Bash 1996: Cactus Jack vs. Mikey Whipwreck

08. WWE Mind Games 1996: Mankind vs. Shawn Michaels

09. WWE Raw is War 1997: Cactus Jack vs. Hunter Hearst Helmsley (Falls Count Anywhere Match)

10. WWE Raw is War 1998: Mick Foley vs. Terry Funk

11. WWE Over The 1998: Dude Love vs. Stone Cold Steve Austin

12. WWE King of the Ring 1998: Mankind vs. The Undertaker (Hell in a Cell Match)

13. WWE Raw is War 1999: Mankind vs.

14. WWE Royal Rumble 2000: Cactus Jack vs. Triple H (Street Fight)

15. Backlash 2004: Mick Foley vs. Randy Orton (Intercontinental Championship, No Hold Barred &Falls Count Anywhere Match)

16. Wrestle Mania 22: Mick Foley vs. Edge (Hardcore Match)

17. ECW One Night Stand 2006: Mick Foley & Edge (w/ ) vs. Terry Funk & Tommy Dreamer (w/ Beulah McGillicutty)

18. Summerslam 2006: Mick Foley vs. Ric Flair (I Quit Match)

Produktinformationen:

Sprachausgabe: Englisch

Bildformat: 4:3 – 1.33:1

DVD’s: 3

FSK: Freigegeben ab 18 Jahren

Fazit:

Mick Foley ein herausragender Wrestler der vor allem durch seinen Matches mit extremen Regeln bekannt ist. Diese DVD ist seine zweite und beinhaltet nur brutale Matches in denen er kämpfte. Obwohl einige auch durch andere ersetzt hätte werden können alles in einem eine tolle Veröffentlichung für Fans von Mick Foly oder dem Hardcore-Wrestling. Wer die andere Mick Foley DVD bereits hat kann auf diese auch verzichten da dort die Matches teilweise auch drauf sind.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar