Mr. und Mrs. Smith

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Mr. und Mrs. Smith

Inhalt
John und Jane sind verheiratet, leben in einem kleinen Vorort in ihrem eigenen Haus.  Ihr Beruf: Auftragsmörder. Seit einiger Zeit besuchen sie einen Eheberater. Ihre wahre Identität müssen sie geheim halten. Daher wissen sie nicht einmal den richtigen Beruf des anderen, da sie auch für verschiedene Auftraggeber arbeiten. Eines Tages werden sie dann aufeinander angesetzt und so sind die Probleme in der Ehe vorprogrammiert. Zunächst einmal kämpfen beide ohne Gnade gegen den anderen. Aber schon bald erkennen sie , dass sie den anderen nicht töten können. Daraufhin setzen beide Auftraggeber Profikiller auf den jeweiligen Angestellten an. Es kommt zu einer wilden Verfolgungsjagd. Ihr Haus wurde bereits zerstört. Beide wollen das scheitern ihres Auftrages wieder gut machen und entführen daher einen Mann, den sie beide vorher umbringen sollten.

Ein Lockvogel für die Smiths
Dieser setzt sie dann darüber in Kenntnis, dass er lediglich ein Lockvogel war, da beide Auftraggeber von ihrer Ehe wussten und von Anfang an der Plan war sie zu töten. Beide sollten beim Attentat von der Identität des anderen erfahren und sich dann gegenseitig umbringen. Das war der Plan. Während dieses Gespräches sind die Profikiller bereits da und haben sie umzingelt. Das Ehepaar entkommt und rettet sich in einen Supermarkt von dem aus sie es schaffen sich der Angreifer zu entledigen. Zum Schluss finden sich beide wieder bei ihrem Eheberater ein, um diesem zu berichten wie sehr sich ihre Ehe doch verbessert hat.

 Fazit
Der Film ist eine unterhaltsame Komödie, die sich sehen lassen kann und wirklich unterhaltsam. Spannnung und Humor wechseln sich ab und geben dem Film so genau das, was er braucht. Es wird nie langweilig vom Anfang bis zum Ende, wenngleich auch keine Handlung zu sehen ist bzw. der Film keinen tieferen Sinn hat. Die ganze Geschichte ist doch mehr als außergwöhnlich, aber mal etwas Neues, was es so noch nicht gab. Nachdem der Hauptdarsteller Pitt zunächst abgesagt hatte und daraufhin auch Nicole Kidman ablehnte, wurde dann  ein Angebot gemacht und da war dann auch Pitt plötzlich wieder im Gespräch und mit  dieser Besetzung hat der Regisseur einen Volltreffer par excellance gelandet. Sie spielen ihre Rollen so überzeugend als wenn sie wirkliche Auftragskiller wären und nie etwas anderes gemacht hätten. Neben den brillianten Hauptdarstellern sind auch die Actioneinlagen und die Stunts Highlights für sich. Durch die beiden Hauptdarsteller zeigt der Film Leichtigkeit und eine beeindruckende Chemie. Gegen Ende wird der Film dann allerdings etwas schleppend, wohin gegen am Anfang sich Spannung, Humor und Action nur so überschlagen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar