Nobody Excluded

Autorenwertung
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Lyrics
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Melodie
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Nobody Excluded von

Tracks:

  • 01. Kill Me
  • 02. Nobody
  • 03. Destroy My Eyes
  • 04. No Colours
  • 05. Your Rain
  • 06. Get Sick
  • 07. Speed Of Light
  • 08. Fly High Butterfly
  • 09. My Prophecy
  • 10. In A Coma
  • 11. Justify Yourself
  • 12. Little Girl In A World

Exilia:

Exilia ist eine Rock-Band aus Mailand, Italien. Sie gründete sich 1998 als die Sängerin Masha und der Gitarrist Elio Alien sich in einem Plattenladen trafen. Außerdem gehören bzw. gehörten noch der Bassist Random, der Schlagzeuger Andrea Ge (bis 2005), der Bassist Privacy und der Schlagzeuger Ale der Band an. Bekannt wurden sie als Vorgruppe von z. B. Guano Apes, Rammstein und Ill Nino. Ihr Debutalbum „Rightside Up“ erschien im Jahr 2000. Ihr Folge album „Unleashed“ erschien 2004 und war agressiver als das Debut. Es erreichte die Top-40 Album-Charts in Deutschland. Ihr größter Hit bis dahin war „Can’t Break Me Down“ welcher jedoch nur auf der gleichnahmigen Single erschien die 2005 in die Läden kam. Im Juli 2006 erschien ihr drittes Album „Nobody Excluded“. Mit „You Rain“ geben Exilia eine Ballade wieder die von Liebe und Freundschaft handelt.

Nobody Excluded:

„Nobody Excluded“ ist Exilia’s neuestes Werk, welches im Gegensatz zu Unleashed eine neue Entwicklung mit sich trug. Es wurde mehr in dem Album experimentiert und die Songs sind von leichten Balladen, zu rockigen und agressivem Sound eine Art Mischung der beiden ersten vom Stil her. Als Single erschien der Song „Your Rain“, der auch in einigen Ländern die Charts erreichte. Als einziges Feature dient der In Extremo-Sänger Micha. Das Album fängt gleich mit einem sehr agressiven „Kill me“ Song an der in dem dazugehörenden Video den daraus schließenden Gruseleffekt verteilt. Rockige Sounds die aber auch soviel Gefühl zeigen, das es schon wieder eher als ruhigere Musik angesehen werden kann.

Fazit:

Exilia ist eine klasse Band aus Italien die nicht nur durch ihre Hammer Live-Auftritte bekannt wurden. Ihre Alben zeigen ihre Genialität wenn sie im Studio sind und man hat das Gefühl das bei jeder neuen Veröffentlichung die Alben immer besser und ausgreifter werden. Wer Exilia noch nicht kennt sollte sich schnellstens einige Hörproben anhören oder sogar zu einem ihrer Live-Auftritte gehen bei denen Masha sonst ein bisschen ruhiger auf den Alben zu hören, richtig Gas gibt. Mit agressiven Gesang und einer atemberaubenden Live-Performance der bei jedem nur stauen erzeugt. Man sollte sogar davon ausgehen das sie mit ihrer Stimme einige bekannte Rockmusiker aus der Halle fegen würde. Ein absolut klasse Album bei dem immer die richtige Mischung aus Sound und Gesang besteht und jeder Song ein absolues Highlight ist. Jeder Exilia Fan wird beigeistert sein und jeder Neugierige sollte nach dem ersten Hören denn Mund zuklappen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar