NUK – Disney First Choice Starter Set

Rezension von: katie85 | Rezensionsdatum:

– Disney Start Set – 4 Weithalsflaschen mit Flaschenbox

Wer das Disney First Choice Starter Set von NUK kauft, bekommt 4 Anti-Colic Weithalsflaschen in einer praktischen Flaschenbox. 2 Flaschen fassen 150 ml, die anderen beiden Flaschen fassen 300 ml.

Die Sauger bestehen aus Silikon und sind Bisphenol-A frei. Die Sauger müssen wie alle anderen Sauger alle 1-2 Monate erneuert werden – hier passen nicht nur NUK-Sauger, sondern auch billigere Sauger, wie z.B. von Babylove (DM) etc..

Die Flaschen kommen in einer praktischen Flaschenbox. Hier finden 6 Flaschen Platz. Die Flaschen bestehen aus Plastik und sind deshalb sehr leicht und qualitativ hochwertig. Babys sollen angeblich besser aus diesen Flaschen trinken, da die Sauger der Form der Brustwarze der Mutter nachgebildet wurden. Sie sind kiefergerecht und haben eine sehr breite Lippenauflage.

Die Flaschen lassen sich gut halten, da sie nicht gerade sind, sondern etwas geschwungen. Auch das Baby kann so die Flasche mit den Monaten einfacher halten.

Die Reinigung ist einfach, da man mit der Flaschenbürste in die weite Öffnung sehr gut herein kommt. Ebenso benötigt man zum Befüllen der Flasche mit Milchpulver keinen Trichter. 

Fazit

Ich habe die Flaschen gekauft, weil ich die Motive sehr süß fand und ich auch am Anfang teilweise gestillt und teilweise abgepumpt und mit Flasche gefüttert habe. Deshalb war es mir wichtig, dass mein Sohn nicht irgendwann nur noch die Flasche möchte.

Die Form der Sauger ist wirklich die der Mutterbrust nachempfunden, was sehr praktisch ist. Jedoch habe ich nicht nur diese Flaschen genutzt, sondern auch ganz normale Flaschen mit dünnem Flaschenhals. Er hat aus beiden gut getrunken.

Das Problem bei den Weithalsflaschen ist, dass sie nicht auf jedes Abpumpgerät passen. Auf meines passten sie leider nicht. Also hatte ich die Wahl: abpumpen in eine normale Flasche und Umschütten in die Weithalsflasche oder direkt aus der normalen Flasche füttern… Ich habe es immer abwechselnd gemacht – je nachdem, wie viel Platz ich noch im Sterilisator hatte.

Seit mein Sohn aber keine Muttermilch mehr bekommt, nutze ich nur noch die Weithalsflaschen von NUK. Sie halten einfach viel mehr aus als andere Flaschen – sie verformen nicht, wenn man sie mit heißem Wasser befüllt, genauso bildet sich im Inneren kein glasiger Film nach der Zeit und die Motive sind auch noch so frisch und knallig wie am Anfang – obwohl sie jeden Tag geschrubbt und sterilisiert oder ausgekocht werden.

Die Flaschenbox, die im Set enthalten ist, ist perfekt, um die Flaschen abtropfen zu lassen. Einfach ein Handtuch unter die Flaschenbox legen und Flaschen mit dem Kopf nach unten hineinstellen. Auch für die Reise ist die Box praktisch, weil man so nicht die Flaschen alle einzeln herumfliegen hat.

Für jemanden, der nicht abpumpt, sind diese Flaschen auf jedem Fall super geeignet. Hier sieht man, dass NUK wirklich nur Waren von sehr guter Qualität herstellt!!

Eins ist jedoch unpraktisch (wobei diese Situation wohl nicht so oft vorkommt): Mein Sohn hat sich mittlerweile so an die Weithalssauger gewöhnt, dass er nicht mehr aus normalen Saugern trinkt. Er war vor kurzem im Krankenhaus und hat sich absolut geweigert, aus den Krankenhausflaschen zu trinken –diese waren zwar auch von NUK, aber die Sauger hatten die normale Größe – an die er nicht mehr gewöhnt war.

Also musste sein Papa kommen und ihm seine eigenen Flaschen vorbeibringen… Für jemanden, dessen Kind häufig im Krankenhaus ist, sind solche Flaschen daher wahrscheinlich nicht besonders geeignet… Es sei denn, man bringt seine eigenen Flaschen mit und findet auch noch eine nette Schwester, die die Flaschen auskocht, bzw. in der Spülmaschine spült…

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar