Rapture (Fallen 4)

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Lesbarkeit
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Emotionen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

Rapture

Lauren Kate. Doubleday Childrens 2012, Taschenbuch, 464 Seiten, € 14,33

Rezension von: katie85 | Rezensionsdatum:

Rapture,

Inhalt
Luce und Daniel beschließen, den Kampf gegen Lucifer aufzunehmen. Wenn sie das nicht tun, wird sich ihr Leben grundlegend ändern. Denn Lucifer ist in die Vergangenheit gereist, Tausende Jahre zurück, genau bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Engel vom Himmel gefallen und ein Leben auf der Erde geführt haben. Wenn er damit Erfolg hätte würde alles, was in den letzten Jahrtausenden passiert ist, nie geschehen sein.

Luce hätte keine Familie mehr, Daniel und Luce wären kein Liebespaar, die Engel würden alle nochmal von Null anfangen ohne zu wissen, was sie eigentlich schon alles durch gemacht haben.

Da dieser Kampf alle etwas angeht, halten sie auch größtenteils zusammen und versuchen, gemeinsam gegen Lucifer zu kämpfen – Engel und Dämonen Seite an Seite. Ihr Glück ist es, dass sie insgesamt neun Tage gefallen sind. Doch niemand weiß genau, wo diese Landung war. Aber sie müssen diesen Ort finden, wenn sie Lucifer aufhalten wollen. Durch ein Buch, was Daniel vor langer Zeit geschrieben hat weiß er, dass es drei Artefakte gibt, die, wenn man sie alle drei hat, den Ort zeigen sollte, wo die Engel auf der Erde angekommen sind. Doch wie genau das funktioniert und wie die Artefakte aussehen weiß Daniel nicht. Er hat nur Abbildungen und weiß, in welchen Städten auf der Welt verteilt sie zu finden sein müssten. Also teilen sich die Freunde in drei Gruppen auf.

Doch auf alle Gruppen warten unerwartete Gefahren. Nicht  nur die Ausgestoßenen versuchen weiterhin, Luce zu kidnappen, weil sie ihr Eintritt zurück in den Himmel sein soll. Auch die Ältesten, geführt von der bösen Miss Sophia, machen Jagd auf die Engel und versuchen, sie zu töten. Nur wenn alle drei Gruppen die Artefakte finden und sich am Berg Sinai treffen – und das in spätestens 9 Tagen, können sie die Ausradierung der Geschichte der Menschheit aufhalten. Doch wie sollen sie dies schaffen ohne eine genaue Beschreibung der Artefakte und mit solch vielen Hindernissen, die ihnen in den Weg gestellt werden…

Fazit
Der letzte Band der Fallen-Serie ist einfach super. Es sind ein paar Tote zu beklagen, leider auch auf der Seite der Engel, was ich sehr schade finde. Aber es wird endlich aufgeklärt, wieso sich alles um Luce dreht und wer oder was genau sie ist. Warum ist sie so wichtig für die Engel und warum hat Lucifer sich an ihre Fersen geheftet und hat sich bei ihrer Reise durch die Announcer als ihr Freund ausgegeben. Das Ende ist eine absolute Überraschung. Ein guter Abschluss der Serie! Wirklich lesenswert!

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar