Resident Evil 5 PC

Autorenwertung
  • Spielspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Grafik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Multiplayer
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: naklaro | Rezensionsdatum:

Einführung

Die Welt wurde durch Fremdeinwirken und Fehlern von Forschungsprojekten vollkommen verseucht. Normale Menschen und Tiere fangen an,  in Monster zu mutieren. Schuldig daran ist die sogenannte Umbrella Corporation, die unter anderem an Biowaffen und Genmanipulationen arbeitet. Um die Welt vor der endgültigen Katastrophe zu bewahren, schlüpft man in die Rolle zweier Helden, um diese wieder zu befreien

In Teil 5 der Saga übernehmen sie das Ruder als Chris Redfield und Sheva Alar. Der aktuelle Schauplatz heißt Afrika, in dem Menschen anfangen zu Monstern zu mutieren. Chris Redfield und Sheva Alar sind Top-Nahkampf-Spezialisten, die abgerüstet und ausgerüstet wurden, solche Aufträge locker zu bestehen.

Das Spiel ist mittlerweile einschließlich den Konsolenversionen in der 7 Version erschienen und überrascht mehr denn je.

Ähnliche Filmreihen zum Spiel

Basierend auf den Spielen von gibt es bereits eine hohe Anzahl an Filmen und Comics. Diese sind dem Game ähnlich, beinhalten jedoch einige kleine Änderungen.

Hauptdarstellerin ist Milla Jovovic, die durch den Film das Fünfte Element bekannt wurde.

Multiplayer

Der Multiplayer Modus ist eine weitere Überraschung des Spiels. Hier kann man sich entscheiden, ob man Level zu Level online mit einem Freund spielt, oder ob man sich gleich in ein zahlreiches Multiplayer Skirmish mit anderen stürzt.

Auch hier sind zusätzliche Gegenstände und Outfits enthalten.

Grafik & Sound

Eines der Auszeichnungen von Resident Evil sind mit Sicherheit die animierten Figuren in diesem Spiel. Das Spiel hat eine sehr gute Darstellung bezüglich der Charaktere und deren Verhalten.

Man ist relativ schnell in der Action, was für die Atmosphäre des Spiels spricht. Gegner springen aus allen Ecken her.

Der Sound tritt eher linear gestaltet auf und ist aufgrund des schnellen Gameplays weniger in den Vodergrund gelegt.

Dialoge und Zwischensequenzen finden sehr oft statt und sind ebenfalls gut gestaltet.

Unterstützung für Nvidia’s 3D Vision

Resident Evil 5 ist eines der ersten Spiele die Nvidias neue 3D Technologie unterstützen. Mit einem entsprechenden 3D Monitor sind nochmals bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das Spiel kann zusätzlich auch auf Großgeräten nochmals Punkten.

Fazit

Resident Evil 5 war auch für mich mit Sicherheit eines der Überraschungen der letzten 2 Jahre. Kein Spiel konnte  das Agieren gegen Zombies derart gut darstellen wie Capcoms Resident Evil.

Dies bietet nicht nur einen Singleplayer Modus sondern auch einen sehr guten Multiplayer Modus. Die Grafik ist am PC insgesamt besser als auf den Konsolen, jedoch kann man auf den Konsolen zu zweit auf einen Fernseher agieren.

Viel Spass beim Angst haben!

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar