Belletristik

Von Mäusen und Menschen

Von Mäusen und Menschen

Von Mäusen und Menschen von John Steinbeck

Inhalt

Der verantwortungsbewusste George und der zurückgebliebene Lennie sind zwei amerikanische Wanderfarmarbeiter, die auf der Suche nach Arbeit durch Kalifornien ziehen. Sie wollen ihren Lohn auf die hohe Kante legen, damit sie sich ihren Traum von einer eigenen kleinen Farm verwirklichen können. Doch meist können sie keinen Lohn einstreichen,  da sie es nur selten schaffen, einen Monat durchzuarbeiten. Das Problem …

… weiterlesen

«Sire, ich eile ...»

Sire, ich eile

Hans Joachim Schädlich: Sire, ich eile. Voltaire bei Friedrich II.

Eine Novelle

Voltaire, Freigeist, Philosoph und ein Mensch, der absolut unfähig zu sein scheint, aus welchen Gründen auch immer mal den Mund zu halten und nicht immer seine Meinung spitzzüngig und lauthals zu verkünden. Voltaire kann nicht anders. Aber er lebt zu Zeiten des Absolutismus und im allgemeinen sind absolutistische Herrscher nicht sonderlich erbaut, wenn sie die …

… weiterlesen

Grrrimm

Grrrimm

Karen Duve: Grrrimm

Fünf Märchen erzählt Karen Duve hier neu. Wir meinen, sie zu kennen. Das Schneewittchen, die Königstochter, die einen Frosch küssen muss, Rotkäppchen, Dornröschens Prinz und ein aufsässiger Soldat sind die Protagonisten. Aber was Karen Duve aus den bekannten Märchenstoffen macht, ist lesenswert.

Das Zwergenidyll ist eigentlich keins, kein Zwerg singt fröhlich „hayo“, wenn er zur Arbeit geht oder von ihr kommt, dafür ist die …

… weiterlesen

Castle 4

Castle – Frozen Heat – Auf dünnem Eis

Richard Castle – Frozen Heat – Auf dünnem Eis

 

Mit dem Roman “Frozen Heat – Auf dünnem Eis” bringt uns Autor Richard Castle zur Sommerzeit bereits seinen vierten Band der Nikki Heat-Reihe auf den Buchmarkt.

Ebenfalls wieder als Taschenbuch in deutscher Erstausgabe im Cross-Cult-Verlag.

Richard Castle ist und bleibt auch weiterhin die Überraschung unter den Krimiautoren.

 

Zum Inhalt

Mitten in New York, im Lagerraum eines Kühltransporters, wird in einem Koffer …

… weiterlesen

James Bond

James Bond 05: Liebesgrüße aus Moskau

Anlässlich des 50. Jubiläums des ersten James Bond Films in den Kinos und dem neuen James Bond Film SKYFALL im November letzen Jahres, bringt uns der Cross-Cult-Verlag die Klassiker des englischen Autors Ian Fleming und seine größte Romanfigur James Bond zurück in die Bücherregale.

Bis 2014 werden alle 14 Romane in einer neuen und erstmals ungekürzten Fassung in deutscher Sprache verlegt.

Mit dem fünften Teil der James-Bond-Jubiläumsjahre …

… weiterlesen

James Bond

James Bond 06 – Dr. No

 

Anlässlich des 50. Jubiläums des ersten James Bond Films in den Kinos und dem neuen James Bond Film SKYFALL im November letzen Jahres, bringt uns der Cross-Cult-Verlag die Klassiker des englischen Autors Ian Fleming und seine größte Romanfigur James Bond zurück in die Bücherregale.

Bis 2014 werden alle 14 Romane in einer neuen und erstmals ungekürzten Fassung in deutscher Sprache verlegt.

Mit dem sechsten Teil der James-Bond-Jubiläumsjahre …

… weiterlesen

Geschichten aus dem Herzen Indiens

Geschichten aus dem Herzen Indiens

Ruskin Bond: Geschichten aus dem Herzen Indiens

21 Geschichten von Ruskin Bond hat Reinhold Schein in Neu- bzw. erstmaliger Übersetzung in einem Band zusammengefasst. So konnte eine Lücke geschlossen werden, denn dieser moderne Klassiker ist Schullektüre in Indien, während in deutscher Übersetzung bisher nur Die Straße zum Basar vorlag und jetzt vergriffen ist und von allen Romanen, Erzählungen und Kurzgeschichten sonst nur die Erzählung Ein Schwarm …

… weiterlesen

Oberst von Huhn bittet zu Tisch. Speisedeutsch für Anfänger

Oberst von Huhn bittet zu Tisch

Oberst von Huhn bittet zu Tisch. Speisedeutsch für Anfänger [Gebundene Ausgabe]
Axel Hacke (Autor) erschienen im Verlag Antje Kunstmann GmbH

Der Autor
Axel Hacke wurde 1956 in Braunschweig geboren. Sein Studium absolvierte er in Göttingen und München. Von 1981 bis 2000 arbeitete er in der Redaktion der Süddeutschen Zeitung. Zu Beginn war er als Sportredakteur tätig, später als Reporter politischer Themen und schließlich Streiflicht-Autor. Seit 2000 ist er …

… weiterlesen

Der Mann, dem ein Olivenbäumchen aus dem Ohr wuchs

Der Mann, dem ein Olivenbäumchen aus dem Ohr wuchs

Benny Barbasch: Der Mann, dem ein Olivenbäumchen aus dem Ohr wuchs

Inhalt

Nur 140 Seiten und ein ganz einfacher Plot und trotzdem ist das Buch eine punktgenaue Satire auf die Situation im Nahen Osten, die Paranoia, die Israelis und Palästinenser vom jeweils anderem nur das Schlechteste annehmen lässt und die Verbissenheit, mit der beide Gruppen um jeden Zipfel Land kämpfen, dabei wird doch das Land eines Tages …

… weiterlesen

Der Kinderkreuzzug

Der Kinderkreuzzug

Marcel Schwob: Der Kinderkreuzzug

Der Elfenbein Verlag aus Berlin, ein kleiner, feiner Verlag, hat sich auf die Herausgabe historischer Texte und vergessener Kleinode spezialisiert. Der Kinderkreuzzug von Marcel Schwob gehört auf jeden Fall dazu.

Der Autor

Marcel Schwob (1867 – 1905) galt in der letzten Dekade des 19. Jahrhunderts in Frankreich als einer der wichtigsten Vertreter der literarischen Avangarde. Der Kinderkreuzzug, erschienen 1895 in der französischen Zeitschrift Le …

… weiterlesen

Seite 1 2 3 >