Horror

Der dunkle Wächter

Der dunkle Wächter

Was man dem Bösen versprochen hat, das wird es sich holen.

Der Roman »Der dunkle Wächter« von Carlos Ruiz Zafon beginnt mit einem Brief an ein Mädchen, namens Irene. Der Leser erfährt, dass im Sommer 1937 in einem kleinen Ort an der normannischen Küste etwas geschehen ist, das das Leben des Briefschreibers nachhaltig beeindruckt und geprägt hat.

Frankreich 1937
Im geheimnisvollen Anwesen Cravenmoore lebt Lararus Jann, ein Spielzeugfabrikant …

… weiterlesen

Frankenstein oder Der moderne Prometheus

Frankenstein

Frankenstein“ von Mary Shelley ist ein Klassiker der Weltliteratur. Die Rede ist oft vom berühmtesten Schauerroman der Weltliteratur. Doch wer hat dieses Buch tatsächlich gelesen und denkt bei dem Wort Frankenstein nicht nur an eine Filmfigur mit einem Nagel im Schädel? Der Deutsche Taschenbuch Verlag hat kürzlich eine Neuübersetzung der unzensierten Version veröffentlicht. Und diese ist eine Entdeckung wert.

Als Leser sollte man sich immer erinnern, …

… weiterlesen

Solange die Nachtigall singt

Solange die Nachtigall singt

 

Solange die Nachtigall singt von Antonia Michaelis

 

Inhalt

Jari Cizek, ein 18-jähriger Tischler, der soeben seine Gesellenprüfung im Tischlerbetrieb seines Vaters absolviert hat, begibt sich nahe der polnisch-deutschen Grenze auf Wanderschaft, um ein paar Wochen Freiheit und Natur zu genießen, ehe ihn das eintönige Alltagsleben einholen wird.

In einem kleinen Dorf am Fuße des Zittauer Gebirges beginnt er seine Wanderschaft, nicht jedoch ohne zuvor über eine kleine Galerie …

… weiterlesen

Dracula

Bram Stoker – Dracula

Die Mutter aller Vampir-Geschichten – Bram Stokers Dracula

 

Der Mythos um Dracula hat schon vielerlei Ausprägung in der Neuzeit erfahren. Seien es das filmische Denkmal von Nosferatu oder die Adaptionen in den neusten Kitsch-Streifen à la Twilight. Der Ursprung allen Bösen liegt in Stokers Werk. Soviel und nicht weeniger erhoffte ich von dem Werk, das nur so vor Bösem und Düsterem strotzen sollte. Gleich …

… weiterlesen

Wind

Stephen King – Wind

Stephen King – Wind

 

Jahre nachdem Stephen King mit dem 7. Teil der Saga „Der Dunkle Turm“ die Geschichte und die Abenteuer des Roland von Gileads erzählt hatte, bringt er nun mit dem Buch „Wind“ seinen 8. Teil auf dem Markt – seiner eigenen Ansicht nach, das wichtigste Werk der Saga.

Er präsentiert uns eine Story im Schubladenformat. Er erzählt uns hier nicht nur die Abenteuer von …

… weiterlesen

Der Kinderdieb

Der Kinderdieb

Der Kinderdieb von Brom

Inhalt
Nick, ein New Yorker Teenager aus schwierigen familiären Verhältnissen begegnet an einem düsteren Tag, während eines vermeintlichen Tiefpunkts in seinem Leben, einem mysteriösen Jungen in ungewöhnlicher Kleidung. Der Junge hilft Nick unerwartet aus seiner Misere und verspricht ihm ein Leben voller Wunder und Spannung – und ganz ohne Erwachsene, die Kindern jede Freude am Leben rauben.

Was er zunächst für einen lächerlichen …

… weiterlesen

Das Spiel (Gerald's Game)

Das Spiel (Gerald’s Game)

Stephen King: Das Spiel (Gerald’s Game).

Story

Das Eheleben von Anwalt Gerald und seiner Ehefrau Jessie hat fast den Nullpunkt erreicht. Um die Leidenschaft wieder ein bisschen aufleben zu lassen, machen die beiden Urlaub in einem einsamen Waldhäuschen, wo Gerald seine Frau zu Fesselspielchen überredet.

Als Jessie dann jedoch im Bett liegt, mit Handschellen an die Pfosten gekettet, verliert sie in letzter Minute den Willen sich darauf einzulassen, …

… weiterlesen

The Key to Midnight

Key to Midnight

Key to Midnight von Dean Koontz

Alex Hunter ist ein sehr erfolgreicher Privatdetektiv mit 2.000 Angestellten aus Chicago, zur Zeit aber im Urlaub in Japan. Als grosser Japan-, Musik- und Jazzfan lernt er in der Moonglow Lounge in Kyoto die singende Eigentümerin Joanna Rand kennen, die seit 10 Jahren in Japan lebt.

Er findet sie interessant und attraktiv, ein gegenseitiges Gefühl, und so gehen die beiden nach …

… weiterlesen

Das Buch ohne Gnade

Buch ohne Gnade

Buch ohne Gnade

von Anonymus

Mit Buch ohne Gnade erscheint der dritte und vorerst letzte Band in der Buchreihe um den berühmtberüchtigten Bourbon Kid.

Inhalt

Wir befinden uns in Devil Graveyard einem kleinen Städtchen mitten in der Wüste. Alljährlich findet in eben diesem Ort im Hotel ein Gesangwettbewerb statt, dem Return-from-the-dead-Festival, bei dem es sich um einen Imitatorenwettbewerb längst verstorbener Stars handelt und deren Gewinner sich auf ein …

… weiterlesen

Das Buch ohne Staben

Buch ohne Staben

Das Buch ohne Staben von Anonymous

Nach dem Überrraschungshit „das Buch ohne Namen“ kommt jetzt mit dem „Buch ohne Staben“ eine Fortsetzung des Beststellers vom Autor Anonymous. Ob dieses allerdings diesem „das Wasser reichen kann“, bleibt fraglich. 

Inhalt

Wir befinden uns wieder in Santa Mondega Jahre nachdem der Bourbon Kid das kleine Städte aufgesucht hatte. Der dunkle Lord ist tot und Peto konnte mit dem blauen Auge des Mondes …

… weiterlesen

Seite 1 2 3 >