Krimis

James Bond 03: Moonraker

James Bond 03: Moonraker

 

Anlässlich des 50. Jubiläums des ersten James Bond Films in den Kinos und dem neuen James Bond Film SKYFALL im November diesen Jahres, bringt uns der Cross-Cult-Verlag die Klassiker des englischen Autors Ian Fleming und seine größte Romanfigur James Bond zurück in die Bücherregale.

Bis 2014 werden alle 14 Romane in einer neuen und erstmals ungekürzten Fassung in deutscher Sprache verlegt.

Mit dem dritten …

… weiterlesen

Edgar Wallace: Der Banknotenfälscher

Edgar Wallace: Der Banknotenfälscher
Das Buch ist im Jahre 1952 Wilhelm Goldmann Verlag München erschienen und ist 200 Seiten dick. Da es damals noch keine ISBN gab, ist es ohne eine solche Identifizierungsnummer erschienen.

Die Inhaltsangabe
Janet Leigh heiratet ziemlich überstürzt Peter Clifton, ohne ihn näher zu kennen. Sie gerät damit in einen Strudel von Ereignissen, in der es um Intrigen, Mord, Bigamie und Geldfälscherei geht.

Die Buchbesprechung
Whodunit – …

… weiterlesen

James Bond 01: Casino Royale

James Bond 01: Casino Royale

 

Anlässlich des 50. Jubiläums des ersten James Bond Films in den Kinos und dem neuen James Bond Film SKYFALL im November diesen Jahres, bringt uns der Cross-Cult-Verlag die Klassikerdes englischen Autors Ian Fleming und seine größte Romanfigur James Bond zurück in die Bücherregale.

Bis 2014 werden alle 14 Romane in einer neuen und erstmals ungekürzten Fassung in deutscher Sprache verlegt.

Gestartet wird das …

… weiterlesen

Dora Heldt – Kein Wort zu Papa

Leichte Urlaubsunterhaltung
Dora Heldts weiterführender Roman um Christine und Co ist wiederum ein sprachlich erfrischender Mix aus undurchsichtiger Geschichte und Urlaubsroman verpackt in jeder Menge Humor.

Alle sind wieder auf Sylt
Christine ist eigentlich im Moment für nichts zu haben, denn ihr angebeteter Johann lässt sie auf dem trockenen sitzen. Doch ihre Schwester Ines lässt so schnell nicht locker und bringt sie mehr oder weniger freiwillig …

… weiterlesen

The Gordons: FBI-Akte Schwarzer Kater

The Gordons: FBI-Aktion Schwarzer Kater

Das Buch ist im Jahre 1973 im Wilhelm Goldmann Verlag aus München erschienen; es ist 189 Seiten dick.

Die Inhaltsangabe
D. C. ist nicht irgendwer. Der Kater gehört der Familie Randall. Und er hat dem FBI in zwei Kriminalfällen schon wertvolle Hilfe leisten können. Und dann wird D. C. eines Tages entführt. Die Randalls sollen 350.000 $ Lösegeld bezahlen.

Über die Autoren
The Gordons …

… weiterlesen

Felicity Gallant und Das Auge des Sturms

Melanie Welsh: Felicity Gallant und Das Auge des Sturms

Starkes Debüt
Einen besseren Einstieg in eine Abenteuergeschichte kann man sich kaum vorstellen. Denn wie viele Kinder und Jugendliche kennen nicht das Problem von Felicity Gallant? In ihrem leicht verruchten Hafenstädtchen Wellow an den Küsten Albions ist wenig bis gar nix los und Felicity obendrein eine waschechte Außenseiterin in ihrer Schulklasse. Was ihr bleibt, ist das Eintauchen …

… weiterlesen

Und dann gabs keines mehr

Und dann gabs keines mehr von Agatha Christie

Inhalt
Eine kleine Insel abseits der englischen Küste.

Ein Luxusanwesen mit allen Annehmlichkeiten, das der stürmischen See und den kalten Winden trotzt.

10 Leichen, die keines natürlichen Todes gestorben sind.

Das sind die Zutaten zu einem Kriminalfall, den die Polizei in der Form noch nicht erlebt hat. Niemand hat die Insel betreten oder verlassen, seit die 10 Personen – allesamt eingeladen …

… weiterlesen

Gabriella Wollenhaupt: Grappa und die keusche Braut

Gabriella Wollenhaupt: Grappa und die keusche Braut

Das Buch ist im Jahre 2010 grafit-Verlag aus Dortmund erschienen. Es ist 222 Seiten dick.

Die Inhaltsangabe

Ein Schüler eines Dortmunder Internats dreht durch und wütet mit einer Maschinenpistole gegen seinen Deutschkurs. Nur die Lehrerin Lara Lindenthal überlebt das Blutbad schwer verletzt. Bei dem Blutbad ist die Sachlage offensichtlich…

Doch bei der rothaarigen Reporterin Maria Grappa vom Bierstädter Tageblatt kommen Zweifel auf, …

… weiterlesen

Andrew Garve: Treffpunkt unbekannt

Andrew Garve: Treffpunkt unbekannt;

Das Buch ist im Jahre 1979 im Rowohlt Taschenbuch Verlag Reinbek bei Hamburg erschienen und 125 Seiten schlank.

Die Inhaltsangabe

Frank Morland ist ein erfolgreicher Politiker mit glänzenden Aussichten, Robert Farran dagegen ein arbeitsloser Schauspieler ohne Zukunft. Doch dann wird Sally Morland entführt. Sie soll gegen Tom Lacey, einen inhaftierten ”Anarchisten” und Verbrecher, ausgetauscht werden. Wird es Farran gelingen, in die Rolle von Lacey …

… weiterlesen

Hiltred Leenders: Grenzgänger

Leenders / Bay / Leenders: Grenzgänger Toppes zweiter Fall

Das Buch wurde im Jahre 2012 im Rowohl Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg, veröffentlicht. Die Geschichte erstreckt sich über 271 Seiten.

Die Inhaltsangabe

Eine niederländische Krankenschwester, die in Kleve arbeitet, wird völlig unerwartet erhängt aufgefunden. Kurze Zeit später wird der nächste Tote gefunden. Offensichtlich ist er an einer Überdosis gestorben. Er habe aber keine Drogen noch Rauschgift genommen, …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 19 20 21 >