Thriller

Solange die Nachtigall singt

 

Solange die Nachtigall singt von Antonia Michaelis

 

Inhalt

Jari Cizek, ein 18-jähriger Tischler, der soeben seine Gesellenprüfung im Tischlerbetrieb seines Vaters absolviert hat, begibt sich nahe der polnisch-deutschen Grenze auf Wanderschaft, um ein paar Wochen Freiheit und Natur zu genießen, ehe ihn das eintönige Alltagsleben einholen wird.

In einem kleinen Dorf am Fuße des Zittauer Gebirges beginnt er seine Wanderschaft, nicht jedoch ohne zuvor über eine kleine Galerie …

… weiterlesen

Ursula Poznanski – Erebos

Du bist ein Teil von etwas ganz großem

 

Du denkst du bist es. So und nicht anders muss sich Nick Dunmore der Protagonist von Poznanskis Werk Erebos gefühlt haben nachdem er endlich die ersehnte CD erhalten hat. Denn vor geraumer Zeit haben seine Klassenkameraden angefangen sich komisch zu verhalten. Und immer ging es um eine CD. So steht nun Nick vor der Entdeckung das …

… weiterlesen

Die Giftköchin

Die Giftköchin

Arto Paasilinna: Die Giftköchin

Inhalt

Linnea Ravaska, Offizierswitwe, lebt weitab in einem Häuschen auf dem Lande. Es scheint idyllisch zu sein, auch wenn Linnea, die noch sehr rüstig ist, ihr Wasser selbst heraufpumpen muss und ihre Einkäufe weit tragen. Aber die Idylle trügt. Zwar ist Linnea nicht arm, aber gerade das ist verantwortlich für ihr Martyrium. Für ihren Neffen, den Sohn ihrer verrückten Schwester, fühlt sie sich …

… weiterlesen

Und dann gabs keines mehr

Und dann gabs keines mehr von Agatha Christie

Inhalt
Eine kleine Insel abseits der englischen Küste.

Ein Luxusanwesen mit allen Annehmlichkeiten, das der stürmischen See und den kalten Winden trotzt.

10 Leichen, die keines natürlichen Todes gestorben sind.

Das sind die Zutaten zu einem Kriminalfall, den die Polizei in der Form noch nicht erlebt hat. Niemand hat die Insel betreten oder verlassen, seit die 10 Personen – allesamt eingeladen …

… weiterlesen

Der Märchenerzähler

Der Märchenerzähler von Antonia Michaelis

Inhalt

Anna, das stets freundliche – und auch etwas naive – Mädchen aus gutem Hause, begegnet in ihrer Schule einem Jungen, der eigentlich all das verkörpert, was in Annas verträumter Welt gar nicht vorkommt:

Abel ist Drogendealer, schwänzt oft die Schule oder schläft im Unterricht. Er gehört zu keiner Clique und steht meist irgendwo abseits, wo er auf Anna eher angsteinflößend als mitleiderregend …

… weiterlesen

Garou

Garou

Garou von Leonie Swann

Leonie Swann ist eine deutsche Autorin, die in der Nähe von München geboren wurde. Sie hat Philosophie, Psychologie und Englische Literaturwissenschaft studiert. „Garou“ ist nach „Glennkill“ ihr zweiter Roman. „Glennkill wurde sofort zu einem Erfolgsbuch, das bisher schon in 25 Ländern erschienen ist und auf zahlreichen Bestsellerlisten stand.

Inhalt

Die Schafe von Glennkill haben in Rebecca eine neue Schäferin gefunden und ziehen mit ihr …

… weiterlesen

Aus der Welt (detebe)

Aus der Welt

Aus der Welt von Barbara Vine

Die junge Schwedin Kerstin ist ausgebildete Krankenschwester und lebt zusammen mit ihrem Freund in Essex. Hier bekommt sie eine Anstellung auf dem ehrwürdigen Anwesen Lyndstep Old Hall, dem Familiensitz der reichen Cosways.

Als Hauptaufgabe wird ihr genannt, den 39-jährigen Sohn John zu betreuen – denn John leidet offenbar unter Schizophrenie, zieht sich stark zurück und braucht eine professionelle Kraft, die sich …

… weiterlesen

Göttlich verloren

Josephine Angelini: Göttlich verloren

Humanistische Bildung im Fantasyformat

Es war eine tolle Idee, humanistisches Grundwissen der jüngsten Generation wieder näher zu bringen, indem eine spannende Mischung aus antiker Götterstory und modernem Sozialdrama kreiert wurde.

Josephine Angelini, die übrigens auch so aussieht, wie sie heißt, hat damit einen ordentlichen Überraschungserfolg gelandet und legt jetzt mit dem zweiten Band dieser Trilogie nach.

Das Hörbuch umfasst dabei sechs CDs und ist über …

… weiterlesen

Nackte Angst

Nackte Angst

Nackte Angst von Dean Koontz

Inhalt

Der ehemalige Bersteiger Graham Harris verfügt über die Fähigkeit, Gewalttagen „sehen“ zu können und wird daher häufig von der Polizei zu Rate gezogen, so auch im Falle des „Schlächters“, eines Mörders, der Frauen brutal umbringt. 

Graham Harris war früher ein Mann, der in der High Society lebte und aufgrund seiner Bergsteigerei viel von Frauen umschwärmt wurde. Nach seinem Unfall hat er sich …

… weiterlesen

Das Haus der Angst

Das Haus der Angst

Das Haus der Angst von Dean Koontz

Inhalt

Die brilliante Physikerin Susan wacht nach einem schweren Unfall in einem Krankenhaus auf, hat aber das Gedächtnis zum Teil verloren. Der ihr sympathische, sie behandelnde Arzt, Jeffrey McGee, versucht ihr zu helfen, organisiert sogar ein Telefonat mit ihrem Chef usw., aber obwohl einige private Dinge nach und nach wieder auftauchen und auch ihr Wissen nicht verloren ist, bleibt …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 15 16 17 >