Thriller

Schattenfeuer

Schattenfeuer

Schattenfeuer von Dean Koontz

Inhalt

Rachael ist eine junge Frau, die sich von ihrem Mann Eric, einem erfolgreichen Biogenetiker, scheiden lassen will. Dabei verzichtet sie auf viele Rechte und viel Geld, sondern möchte nur endlich Frieden haben. Ihr Mann jedoch hält das für eine Finte, damit sie vor anderen erzählen kann, daß sie mit so wenig abgespeist wurde. Er folgt ihr nach dem Rechtsanwaltstermin und beschimpft sie. …

… weiterlesen

Pandoras Tochter

Pandoras Tochter von Iris Johansen

Inhalt

Megan hört Stimmen. Ihre Mutter hat ihr erklärt, dass dies ein Geheimnis bleiben muss und sie die Stimmen ignorieren soll. Dies geht solange gut, bis Megans Mutter vor ihren Augen ermordet wird. Die Stimmen stürzen auf Megan ein, bis Neal, ein guter Freund der Familie, ihr hilft.

Zwölf Jahre später

Megan arbeitet als Ärztin in der Notaufnahme einer Klinik. Auf dem Weg nach …

… weiterlesen

Die Augen der Dunkelheit

Die Augen der Dunkelheit

Die Augen der Dunkelheit von Dean Koontz

Inhalt

Tina Evans ist eine junge – recht frisch geschiedene – Frau, die in Las Vegas zunächst als Showtänzerin gearbeitet hat und sich nach der Geburt ihres Sohnes Danny nach und nach zur erfolgreichen Choreographin neuer Shows entwickelt hat. Kurz nach der Scheidung von ihrem Mann kam ihr 12jähriger Sohn Danny ums Leben und sie stürzte sich seitdem in die …

… weiterlesen

Pandoras Tochter. Thriller

Pandoras Tochter

Pandoras Tochter von Iris Johansen

Iris Johansen ist eine amerikanische Schriftstellerin, die zuerst bei einer Fluggesellschaft arbeitete und erst mit dem Schreiben begann, als ihre Kinder auszogen. Sie schreibt Krimis, historische, aber auch Liebesromane. Ihre Kinder sind ebenfalls im Schriftstellerbuisness unterwegs. Iris Johansen lebt mit ihrem Mann in Atlanta.

Inhalt:

Als Kind hört Megan ständig Stimmen in ihrem Kopf, doch sie muss ihrer Mutter versprechen mit niemandem darüber …

… weiterlesen

Flüstern in der Nacht

Flüstern in der Nacht von Dean Koontz

Inhalt

Hilary Thomas stammt aus einfachen, schwierigen Verhältnissen; ihre Eltern haben sie oft mißhandelt. Heute ist sie erfolgreiche Drehbuchautorin in Los Angeles, die gerade wieder mit ihrem Agenten einen neuen Verkaufserfolg feiert.

Als sie nach Hause kommt, wird sie in ihrem Haus überfallen – es ist Bruno Frye, ein Weingutbesitzer aus Napa Valley, den sie vor einigen Wochen erst interviewt hat. …

… weiterlesen

Sanctus

Sanctus von Simon Toyne

Als Bruder Samuel blutüberströmt in die Zelle geworfen wird, ist er sich klar, dass er den nächsten Morgen nicht erleben wird. Er ist entschlossen der Welt unbedingt einen Hinweis zukommen zu lassen und geht den einzigen Weg, der ihm noch bleibt. Während seine Brüder ihn in der Zitadelle suchen, steht er ganz oben unter freiem Himmel und bildet mit seinem Körper ein …

… weiterlesen

Unter Feinden

Unter Feinden von Georg M. Oswalds

Mit Thrillern, die den Anspruch erheben, politisch aktuelle und brisante Themen und Inhalte zu vermitteln, ist es oftmals so eine Sache, merkt man vielen Autoren doch sehr das Bemühen um Authentizität und Sozialkritik an. Ganz anders verhält es sich mit Georg M. Oswalds erstaunlich gelungenem Copthriller „Unter Feinden“.

Eine verpatzte Observierung

Diller und Kessel, beides Kriminalpolizisten, haben den Auftrag, eine Wohnung im …

… weiterlesen

Paul McEuen: Spiral

Paul McEuen: Spiral

Der betagte Mikrobiologe Liam Connor ist ein Wissenschaftler mit Leib und Seele. Und hat Sporen von einem Pilz, der mit seinen Wirkstoffen jeden beliebigen Menschen in eine tödliche Waffe verwandeln kann.

Als er überraschend auf dem Gelände der Universität tot   aufgefunden wird, steht seine Familie vor einem Rätsel. Sein Wissen um den Todespilz wird erst langsam und schrittweise enthüllt – es gibt deshalb einen …

… weiterlesen

Das Kind

Das Kind von Sebastian Fitzek

Simon Sachs, ein kleiner 10-jähriger Junge, bringt das Leben von Robert Stern total aus den Fugen. Stern, bekannter Staatsanwalt aus Berlin, wird von seiner Ex-Freundin Carina zu einem Treffen auf einem alten Industriegleände gelotst.

Carina bringt zu diesem Treffen den kleinen Simon mit, der Patient in dem Krankenhaus ist, in dem sie als Krankenschwester arbeitet. Simon hat einen gutartigen Hirntumor im rechten …

… weiterlesen

Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein

Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein

Er schrieb für sich allein

So wie jeder gute Roman mit dem ersten Satz beim Leser direkt gewinnen oder verlieren kann, wie die Kraft sich in der Geburt des Werkes ausdrücken kann, so vermag auch das Hörbuch mit dem Timbre, dem Akzent und der Artikulation des Sprechers den erfolgreichen oder weniger gelungenen Einstieg geben. Die Sensation des vergangenen Jahres, der …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 15 16 17 >