Musik

Everyday Life

DAS CHAMÄLEON DER POP- UND ROCKMUSIK!

Die Band:

Die Studenten Chris Martin, Jonny Buckland, Will Champion und Guy Berryman lernten sich am University College London kennen und gründeten 1996 eine Band. Im März 1998 erschien die EP „Safety“, die der Gruppe als Demo diente. Ein Jahr später unterschrieben Coldplay einen Plattenvertrag bei Parlophone, wo sie bis heute unter Vertrag stehen. Bereits das erste Album „Parachutes“ wurde auf …

… weiterlesen

Zerfall

Zerfall

BRACHIAL UND EPISCH!

Die Band:

Im Jahr 2004 gründeten Simon Schillinger (Gitarre), Sebastian Scherrer (Keyboard), Tobias Weinreich (Bass) und der bis 2009 aktive Sänger und Gitarrist Marco Schomas in ihrer süddeutschen Heimat die Band Finsterforst, deren Name ein Synonym für den Schwarzwald ist. Nach einem Demoalbum erschien 2007 das erste Album „Weltenkraft“. Als Nachfolger von Marco Schomas wurde 2010 der Sänger Oliver Berlin vorgestellt, der erstmals auf …

… weiterlesen

Blue Eyed Soul

DAS GROOVT GEWALTIG!

Die Band:

Mit rund 50 Millionen verkaufter Tonträger sind Simply Red die erfolgreichste weiße Soulband Englands. Der Bandname leitet sich von den roten Haaren des Sängers Mick Hucknall ab, der, sofern es sich nicht um Coverversionen handelt, für das Songwriting verantwortlich ist. Das Debütalbum „Picture Book“ und die Single „Holding Back The Years“ waren vor allem in Großbritannien im Jahr 1985 die Popsensation des …

… weiterlesen

Kiwanuka

AUF DEN SPUREN VON JIMI HENDRIX UND OTIS REDDING!

Der Sänger:

Michael Kiwanuka wurde 1987 in London geboren. Mit 16 begann er mit dem Gitarrenspiel und dem Komponieren erster Musikstücke. Seine bevorzugte Musik war die Soulmusik der 1960er Jahre. Er studierte Jazzmusik und verdiente sich als Studiomusiker, bevor Paul Butler auf ihn aufmerksam wurde und mit ihm seine erste EP produzierte. Ein Song schaffte es auf die …

… weiterlesen

Dynamind

Dynamind

AUF DEN SPUREN GROßER VORBILDER!

Die Band:

1998 kam der Gitarrist Arne Stockhammer mit dem Bassisten Kurt Bednarsky und der Sängerin Sabine Edelsbacher zusammen, um eine Metalband zu gründen. Zunächst als reines Studioprojekt gegründet, erschien im Jahr 2000 das Debütalbum „Sunrise In Eden“. Ein Jahr später kam bereits das nächste Album heraus, bevor Kurt Bednarsky die Band verließ und ein steter Wechsel im Line Up der Gruppe …

… weiterlesen

MR20

MR20

BESSER ALS METEOR, ABER KEIN IMPACT!

Der Sänger:

Matthias Reim ist eine der schillerndsten Figuren im deutschen Pop- und Schlagergeschäft. Komponierte und textete er anfangs für Kollegen wie Bernhard Brink, Jürgen Drews oder Roberto Blanco, gelang ihm 1990 mit seiner ersten eigenen Single der erste gesamtdeutsche Megahit: „Verdammt ich lieb dich“ verkaufte sich 2,5 Millionen Mal und hielt sich sagenhafte 16 Wochen auf Platz 1 der Singlecharts. …

… weiterlesen

Boneshaker

ES LEBE DIE MONOTONIE!

Die Band:

Mit elf Jahren begann Joel O´Keeffe auf seiner Gitarre, Riffs von AC/DC nachzuspielen. Für ihn stand fest, dass er später Musik machen will. Davon überzeugte er auch seinen älteren Bruder Ryan, der sich für das Schlagzeug entschied. Erfolglos tingelten die Brüder mit verschiedenen Musikern umher, bis sie den Gitarristen David Roads trafen. Der Bassist Justin Street komplettierte die Combo. Ende 2005 …

… weiterlesen

Heart Like A Grave

DÜSTER, EINGÄNGIG UND EIN FACH NUR GENIAL!

Die Band:

Im Frühling 1997 fanden sich Niilo Sevånen (Gesang, Bass), Ville Friman (Gesang, Gitarre), Tapani Pesonen (Gitarre) und Markus Hirvonen (Schlagzeug) zusammen, um fortan Musik zu machen. Von Beginn an war klar, dass sie die Klänge ihrer finnischen Heimat mit dem Sound des Melodic Death Metal kombinieren wollten. Ihre beiden Demos fuhren gute Kritiken ein und sicherten der Band …

… weiterlesen

A New Evil

DER FÄHRMANN BLEIBT AUF KURS!

Die Musiker:

Der schwedische Gitarrist und Songschreiber Magnus Karlsson ist in der Metalszene kein unbeschriebenes Blatt. Als Songwriter und Produzent für Bob Cately oder für die drei Alben des gemeinsamen Projektes von Russell Allen und Jorn Lande machte er sich in der Branche einen Namen. 2008 heuerte Karlsson als Gitarrist bei der Band Primal Fear an, mit der er bisher die beiden …

… weiterlesen

Revelation

ETWAS BESSER ALS DER VORGÄNGER!

Der Musiker:

Michael Schenker wurde 1955 in Sarstedt geboren. Mit elf Jahren gründete er seine erste Band. Copernicus hieß Schenkers zweite Gruppe, bei der Klaus Meine sang. Mit ihm ging er zu den Scorpions, der Band seines älteren Bruders Rudolf Schenker, in der er von 1969 bis 1973 spielte. Kurz darauf wurde er Mitglied der britischen Rocklegende UFO und spielte Klassiker wie …

… weiterlesen

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 126 127 128 >