Blues

I Still Do

I Still Do

SLOWHAND CAN DO!

Der Musiker:

Eric Clapton wurde 1945 im britischen Ripley geboren. Sein Kunststudium brach er 1963 ab, um sich fortan der Musik zu widmen. Im Oktober des gleichen Jahres stieg er als Gitarrist bei den Yardbrids ein. Über die Bluesbreakers kam er zu Cream, die er mit Jack Bruce und Ginger Baker gründete. Doch auch diese Formation ging wieder in die Brüche. Im März 1969 …

… weiterlesen

Emancipation (Uncensored)

Prince – Emancipation

Prince – Emancipation

CD 1:

1. Jam Of The Year
2. Right Back Here In My Arms
3. Somebody’s Somebody
4. Get Yo Groove On
5. Courtin‘ Time
6. Betcha By Golly Wow !
7. We Gets Up
8. White Mansion
9. Damned If I Do
10. I Can’t Make U Love Me
11. Mr. Happy
12. In This Bed I Scream

CD 2:

1. Sex In The Summer
2. One Kiss At A Time
3. Soul Sanctuary
4. Emale
5. Curious Child
6. Dreamin‘ …

… weiterlesen

Never Too Loud

Never Too Loud

Never Too Loud von Danko Jones

Tracks:

  • 01. Code Of The Road
  • 02. City Streets
  • 03. Still In High School
  • 04. Take Me Home
  • 05. Let’s Get Undressed
  • 06. King Of The Magazines
  • 07. Forest For The Trees
  • 08. Your Tears My Smile
  • 09. Something Better
  • 10. Ravenous
  • 11. Never Too Loud

Danko Jones:

Danko Jones ist eine kanadische Garagen-Blues-Rock-Band aus Toronto, Ontario. Zu ihnen gehören bzw. gheörten der Sänger und Gitarrist mit gleichem Namen (Danko Jones), der Bassist …

… weiterlesen

Come Away With Me

Come away with me

Come away with me von Norah Jones

Eine Stimme wie Samt, gepaart mit berührenden Texten, geführt von einer sanften Pianobegleitung; zusammen ergibt das eine Atmosphäre, die den genießerischen Hörer in Kaminfeuer – Stimmung und laue Sommerabend – Träumereien versetzt. So drückt schon die Ausgestaltung des Covers eine enorme Bodenständigkeit und Natürlichkeit aus, der es  jedoch keinesfalls an Reiz und Esprit mangelt und ebenfalls nicht den Eindruck …

… weiterlesen