Metal

Heart of the Hurricane (Ltd.Digi)

Heart Of The Hurricane

NICHT FISCH, NICHT FLEISCH!

Die Band:

Beyond The Black wurden 2014 von Jennifer Haben (Gesang), Christopher Hummels (Gitarre), Niklas Lesser (Gitarre), Erwin Schmidt (Bass), Michael Hauser (Keyboards) und Tobias Derer (Schlagzeug) gegründet. Ihren ersten Auftritt hatten sie im letzten Jahr auf dem Wacken Open Air. Im Vorfeld der Veröffentlichung ihres ersten Albums tourten Beyond The Black als Support für Saxon in Großbritannien und konnten mit ihrem Debütalbum …

… weiterlesen

Steelfactory

Steelfactory

DIE STAHLFABRIK IST AM KOCHEN!

Die Band:

Nach der Trennung von seiner Band Accept gründete Sänger Udo Dirkschneider seine eigene Gruppe U.D.O. Das Debütalbum erschien 1987 unter dem Titel „Animal House“. Mit dem Album „Mean Machine“ platzierten sich U.D.O. 1989 erstmals in den deutschen Charts. Durch die Wiedervereinigung von Accept lag die Band erstmal auf Eis und formierte sich erst nach der erneuten Trennung von Accept 1996 …

… weiterlesen

The Solace System

The Solace System

DAS NENNE ICH RESTEVERWERTUNG!

Die Band:

Aus der Band Sahara Dust heraus, bei der Mark Jansen (Gitarre) und Coen Jansen (Keyboards) aktiv waren, entstand im niederländischen Reuter die Band Epica. Mit dem Einstieg der Sopranistin Simone Simons war klar, dass man sich dem Symphonic Metal verschreiben wollte. Das Debüt „The Phantom Agony“ fand, wie das zweite Album, nur in ihrer Heimat Gehör. Mit dem Wechsel zum bekannten …

… weiterlesen

Apocalypse

Apocalypse

VERLÄSSLICH WIE EIN SCHWEIZER UHRWERK!

Die Band:

Im Oktober 1997 gründeten Sänger Ralf Scheepers und Bassist Matt Sinner Primal Fear. Bereits das selbstbetitelte Debütalbum entwickelte sich zu einem Erfolg und sorgte seinerzeit für einen der höchsten Charteinstiege eines Heavy Metal Albums in den deutschen Charts. Im Laufe der Jahre wurden Primal Fear immer wieder mit Judas Priest verglichen, was nicht zuletzt auf Ralf Scheepers markante Stimme zurückzuführen …

… weiterlesen

The Sacrament of Sin (2cd Mediabook)

The Sacrament Of Sin

NEUES FUTTER FÜR DIE METALMESSE!

Die Band:

Powerwolf sind ohne Übertreibung einer der Aufsteiger der letzten Jahre. Die Mischung aus Power Metal mit humorvollen, augenzwinkernden Texten um Werwölfe, Horror und religiöse Themen, lässt die Fangemeinde kontinuierlich ansteigen. Gegründet wurde Powerwolf im Jahr 2005 von Charles und Matthew Greywolf. Als Organist stieg Falk Maria Schlegel ein, augenblicklich komplettiert Drummer Roel van Helden das Lineup. Als wahrer Glücksgriff erwies …

… weiterlesen

Bound To The Witch

Bound To The Witch

KLASSISCHER METAL MIT DURCHAUS EIGENER IDENTITÄT!

Die Band:

Die 1979 von Sänger Andreas Mück gegründete Band ist eine der Dienstältesten deutschen Metalbands. 1984 erschien das Debütalbum „Walpurgis Night“, das unüblicherweise live eingespielt wurde. Mit dem Album „Stronger Than Heaven“ wandte sich die Band Fantasy- und Mittelalterthemen zu. Seit Anfang der 90er kam es immer wieder zu Trennungen und Wiedervereinigungen, stets verbunden mit einem neuen Line Up, wodurch …

… weiterlesen

Icons of the New Days (LTD. Digipak)

Icons Of The New Days

EINE NEUE HOFFNUNG!

Die Band:

Spanien ist sicherlich nicht das Land, was einem einfällt, wenn man an satten Melodic Metal denkt. Doch im Fall der Lords Of Black muss man sich daran gewöhnen, dass die iberische Halbinsel verdammt viel zu bieten hat. Der in Santiago de Chile geborene Sänger Ronnie Romero gründete die Band zusammen mit dem Gitarristen Tony Hernando. 2014 erschein das Debütalbum „Lords Of Black“, …

… weiterlesen

And Justice for None (Deluxe)

And Justice For None

ZWISCHEN NICKELBACK UND BRACHIALER GEWALT!

Die Band:

Gitarrist Zoltán Báthory und Drummer Jeremy Spencer gründeten Five Finger Death Punch 2005 in Los Angeles. Als Sänger wurde Ivan Moody gefunden, der zuvor bei Motograter und Ghost Machine aktiv gewesen ist. Mit Logan Mader, der schon für Machine Head und Soulfly gearbeitet hat, ging es ins Studio, um das Debütalbum „The Way Of The Fist“ aufzunehmen, welches 2007 erschien. …

… weiterlesen

Queen of Time

Queen Of Time

EIN WAHRHAFT KÖNIGLICHES ALBUM!

Die Band:

Seit über zwanzig Jahren macht die finnische Band Amorphis Musik und hat sich in dieser Zeit zu einer der erfolgreichsten Metalbands gemausert. Dabei war der Sound zahlreichen Wandlungen unterlegen. Ursprünglich eine reine Death-Metal-Combo fanden auch Progressive Metal und folkloristische Töne den Weg in die Musik von Amorphis. Als wahrer Glücksgriff entpuppte sich der Einstieg von Sänger Tomi Joutsen im Jahr 2005. …

… weiterlesen

Temple of Lies (Lim.Digipak)

Temple Of Lies

SOLIDER, SATTER HARDROCK!

Die Band:

Gitarrist Hans Ziller gründete 1972 die Band Cacumen, mit der er insgesamt drei Alben aufnahm. Mit dem Wechsel zur Plattenfirma BMG/RCA ging auch eine Umbenennung einher und die Band nannte sich fortan Bonfire. 1986 erschien das Bonfire-Debüt „Don’t Touch The Light“, dass mit der Ballade „You Make Me Feeling“ einen Hit im Stile der Scorpions enthielt. Auch wenn die Band nie den …

… weiterlesen

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 15 16 17 >