Roswell Staffel 2

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Liebe
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Special Effects
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • DVD-Box
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Roswell die zweite Staffel

Was bisher geschah
Max, Isabell, Michael und Tess sehen aus, wie ganz normale Teenager. Sie leben in Roswell New Mexico und gehen dort auf die High School. Doch in Wirklichkeit, sind sie anders. Sie sind Aliens bzw Hybriden. Menschliche DNA gemischt mit außerirdischer DNA. Sie haben außergewöhnliche Fähigkeiten. Und sie haben außergewöhnliche Freunde. Liz, Maria, Alex und Kyle, ganz normale Teenager. Und auch Kyle’s Vater, der Sheriff von Roswell und „Nasedo“, der als Aufpasser mit den vieren auf die Erde geschickt worden war stehen auf ihrer Seite. Gemeinsam haben sie sogar das FBI ausgeschaltet!

Die zweite Staffel
Nachdem Nasedo, der sich als Formwandler in jede beliebige Person verwandeln kann, den Körper des FBI-Agents Pierce – Leiter der Spezialeinheit – übernommen hat, können die Freunde endlich aufatmen. Wird es doch keine Gefahr mehr geben, vom FBI gefangen, gefoltert und studiert zu werden! Doch ist nicht nur die Regierung hinter den Aliens her. Auch die Skins, andere Außerirdische, die durch das Signal auf Roswell aufmerksam wurden, sind auf der Suche nach den Vieren. Denn sie sind die Hüter das Granilit.

Die Skins
Der Granilit ist das Einzige, was den Skins helfen kann. Denn die Skins häuten sich. Ihre Seele steckt in einem menschlichen Körper, der allerdings nur fünfzig Jahre hält. Und da Max, Tess, Michael und Isabell die neuen Körper zerstört haben, wollen die Skins nicht nur Rache. Sie brauchen den Granilit zum überleben.

Liebe und andere Katastrophen
Max liebt Liz immer noch. Doch hat er auch für Tess Gefühle. Vor allem, weil er in seinem vorigen Leben mit ihr verheiratet war. Michael und Maria lieben sich – oder auch nicht. Oder vielleicht doch. Isabel ist sich nicht sicher, ob sie was für Alex empfindet. Und Tess und Kyle sind auf jeden Fall mehr Bruder und Schwester als ein Liebespaar. Auch Liz liebt Max immer noch, weiß aber, dass es seine Bestimmung ist, mit Tess zusammen zu kommen. Und als am Abend des Schulballs alle Freunde vereint sind, ahnt niemand, dass es das letzte Mal ist. Denn es geschieht ein schrecklicher Unfall.

Der Todesfall
Alex, der sich gerade mit Isabel versöhnt hatte, stirbt bei einem Autounfall. Doch war es wirklich ein Unfall? Oder stecken die Aliens dahinter. Liz ist überzeugt, dass Alex ermordet worden ist. Doch Max und die anderen Aliens wollen das nicht glauben. Und von nun an heißt es Aliens gegen Menschen.

Was sonst noch passiert
Max und Tess kommen sich näher und schlafen miteinander. Tess wird schwanger, doch das Baby kann auf der Erde nicht überleben. Daher müssen die Aliens schnellstens eine Möglichkeit finden, den Graniliten zu aktivieren. Denn nur so können sie die Erde verlassen. Werden sie es rechtzeitig schaffen? Und wird der Mord an Alex aufgeklärt? Und was wird aus den Freunden, wenn die Aliens die Erde verlassen?

Fazit
Auch die zweite Staffel überzeugt durch die spannenden Geschichten, die Schauspieler und die Special Effects. Die Personen werden komplexer dargestellt, denn sie sind zwar Teenager, doch müssen sie in vielen Dingen wie Erwachsene handeln und reagieren. Dieses „Dilemma“ ist sehr schön anzusehen, genauso wie die Entwicklung einzelner Charaktere. Die Entwicklung der Liebesgeschichte zwischen Max und Tess gefiel mir persönlich nicht, da ich Tess nicht sonderlich mag, aber für die Entwicklung der Geschichte war sie durchaus zuträglich. Der Todesfall von Alex war sehr, sehr traurig; vor allem die Beerdigungsszene in der im Hintergrund Majandra das „Amazing Grace“ sang. Und auch der Umgang einzelner Personen mit der Trauer war sehr gut herausgearbeitet. Alles in allem eine spannende Staffel mit vielen schönen – und weniger schönen – Entwicklungen.

DVD Box
Schöne Aufmachung, mit Fotos und einem Booklet mit Episodenführer. 6 DVD’s mit 21 Folgen.
Die Extras:
Audiokommentare einiger Episoden
Making of Staffel 2 Featurette
„A little something Extra for the Fans“-Videomontage
„The Art of Composing Roswell“ Featurette
„The Shiri and Majandra Show“ Featurette
„Storyboard to Scene“ Featurette

– Liz Parker
– Max Evans
– Isabel Evans
– Maria DeLuca
– Michael Guerin
– Alex Whitman
– Kyle Valenti
– Sheriff Jim Valenti
– Tess Harding

Regie: Diverse
Home Entertainment

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar