Scorpion: Disfigured

Autorenwertung
  • Grafik
    ein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchkein Buchkein Buchkein Buchkein Buch
  • Balance
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • KI
    ein Buchein Buchkein Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne

Scorpion

unbekannt. Bandai Namco Entertainment Germany 2009, Computerspiel, € 0,88

Rezension von: Sebek | Rezensionsdatum:

Scorpion: Disfigured

In Scorpion: Disfigured spielt der Spieler einen Helden in einem durchschnittlichen Shooter, der es nicht wirklich wert ist gespielt zu werden. Dabei beweist mal wieder, dass viele gute Ideen in einem Spiel nicht gleich ein gutes Spiel daraus machen. Das ist leider die Entwicklung, durch die viele Entwickler derzeit gehen müssen.

Grafik:
Die Grafik von Scorpion: Disfigured ist wirklich schlimm geworden, denn es gibt wirklich nur schlechte Texturen zu sehen. Die Animationen sind abgehackt und sehen aus wie von Spielen, die schon 2003 auf den Markt kamen. Besonders dumm sind die schlechten Gegnermodelle. Allgemein ist zu sagen, dass Atari mit diesem Spiel einen wahren Flop auf den Markt gebracht hat, besonders im Bezug auf die Grafik.

Sound:
Der Sound ist sehr schlecht. Man kann sagen, dass man hier Perlen vor die Säue wirft, denn es gibt nur schlechte Sprecher und auch schlechte Übersetzungen. Die englischen Sprecher sind genauso schlecht wie die deutschen Sprecher. Auch schlecht ist die Soundwiedergabe insgesamt, hier hat Atari sich eine der schlimmsten Schlappen geleistet, die es in der gesamten Programmierlaufbahn wohl je gab. Es ist auch ist kein Surround Sound vorhanden.

Handlung:
Die Handlung ist einfach nur langweilig geworden und macht auch keinen Spaß. Sie ist regelrecht eine 08/15 Story und macht bereits nach 5 Minuten keinen Spaß mehr. Ich kann es einfach nicht verstehen, dass Atari solch einen Flop auf den Markt bringt und sich nicht ambitioniert um etwas Besseres auf den Markt zu bringen. Auch mutieren Shooter mehr und mehr in belanglose und langweilige Entwicklungen die einfach keine Neuerungen mehr bieten. Schade um solche Entwicklungen.

KI:
Die KI in diesem Spiel ist auch nicht die Beste, denn es ist viel zu einfach diese hier auszutricksen. Die Gegner begehen viele leichtsinnige Fehler, wie einfach mitten in die Schusslinie des Helden zu rennen oder sich Deckungen hinter möglichen Sprengfässern zu suchen. Hört sich verdammt schlau an? Dann muss noch gesagt werden, dass die Gegner nicht schwimmen können aber immer mal wieder gerne in das Wasser springen wollen.

Fazit:
Wer auch immer gerne spielt, sollte seine Zeit nicht mit diesem Spiel vergeuden, es kostet zwar nur 1,90 Euro bei Amazon.de aber das Geld ist aus dem Fenster geworfen. Man sollte lieber mal einen Kaffee dafür trinken oder sich Socken kaufen, denn dort ist es besser angelegt. Wer Geld für diesen Titel bezahlt hat tut mir wirklich Leid. Klares Fazit kein Geld für dieses Spiel ausgeben und lieber auf ein gutes Spiel sparen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar