Sims 3 Lebensfreude

Autorenwertung
  • Grafik
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Atmosphäre
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Umfang
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • Endlosspiel
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne
Rezension von: Sebek | Rezensionsdatum:

Sims 3 Lebensfreude

Der internationale Titel von Sims 3 Lebensfreude heißt Generations und genau darum geht es bei diesem Spiel auch, denn wirklich bringt das Addon Neuerungen für jede Altersstufe mit sich. Dabei ist keine direkte Änderung des Spielerlebnisses zu erwarten und daher meiner Meinung nach auch nicht wichtig. Cool ist immerhin, dass Kinder sich jetzt imaginäre Freunde erfinden und dann mit diesen in Wirklichkeit ihr Zimmer aufräumen. Es gibt auch ein Lebensalbum in dem alle wichtigen Erfahrungen gesammelt werden. Kinder können auch auf ein Internat verwiesen werden um Ruhe im Haus einkehren zu lassen.

Grafik:
Leider ist die Grafik von den Sims 3 nun auch nicht mehr die beste und nach 2 Jahren etwas eingestaubt. Daher muss ich ehrlich sagen, dass die Beleuchtung nicht mehr Zeitgemäß ist und wirklich etwas fein schliff bräuchte. Auch die Texturen sind aus der Nähe betrachtet etwas unscharf und sollten nochmal mit einem Update verbessert werden. Doch das Spiel hat immer noch putzige Animationen zu bieten und man sieht wie viel Liebe in diesem Titel steckt.

Sound:
Es gibt so wie schon immer bei den Sims mal wieder keine vertonten Texte. Ich finde das aber sehr gut, denn es macht den Charme dieses Spiels mit aus. Der Sound ist aber ein regelrechter Ohrwurm und Simlish als Sprache ist wirklich Weltweit eingehend denke ich mal. Die Soundkulisse im Allgemeinen ist sehr gut geworden.

Atmosphäre:
Es gibt endlich mehr auf Partys zu tun und daher ist die Freude daran gewachsen. Es gibt auch endlich mehr Möglichkeiten die Kinder zu erziehen und den Rackern zu zeigen wer der Meister ist. Nur gibt es keine neuen Schauplätze, was das Spiel mal wieder bräuchte und die Entwickler haben es ebenfalls wieder mal geschafft mehrere Bugs mit einzuarbeiten.

Umfang:
Es gibt zahlreiche neue Gebrauchsgegenstände. Das ist auch wirklich sehr gut, denn es kann schließlich nie genug geben. Jedes Alter hat auch neue Interaktionsmöglichkeiten, was auch wirklich sehr nett ist. Leider ist nur alles den Preis nicht wert, denn es gibt keine neuen Städte, Spielabschnitte oder sonstige einschneidenden Spielmechaniken.

Endlosspiel:
Es gibt natürlich bei jeder Generation etwas neues zu entdecken, doch schon nach wenigen Stunden wurde alles einmal benutzt und macht langsam keinen Spaß mehr. Die neuen Spielelemente werden auch nicht tiefsinnig benutzt, sodass sie auch keinen weitaus wichtigeren Sinn haben und sonstige Aktionen ermöglichen.

Fazit:
Da ich gelegentlich Spiele aus der Videothek erwerbe um diese für Rezension.org zu testen, habe ich mir diesen Titel ebenfalls geholt. Meine Freundin spielt dieses Spiel sehr gerne ist aber froh sich dieses Addon nicht gekauft zu haben. Es lohnt sich einfach nicht und das gesamte Spiel macht ohne dieses Addon genauso viel Spaß. Leider werden noch mehr solcher dummen Titel erscheinen, da die Entwickler dieses Spiel auslutschen wollen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar