Sky Captain and the World of Tomorrow

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Special Effects
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Zeichnung/Animation
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Schauspieler/Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne

Sky Captain and the World of Tomorrow

Gwyneth Paltrow (Hauptdarsteller). Paramount (Universal Pictures) 2005, DVD, € 1,50

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Sky Captain and the world of tomorrow

Die verschwundenen Wissenschaftler
Wir schreiben das Jahr 1939 in einer alternativen Realität. Dort werden weltweit berühmte Wissenschaftler während mysteriöser Anschläge entführt. Riesige Roboter marschieren in Städte ein und legen sie dabei in Schutt und Asche. Allerdings gehen die Roboter immer nach einer bestimmten Methode vor. Sie stehlen Technologien und Bauteile.

Die Begegnung
Polly Perkins, eine neugierige Reporterin des Chronicles in New York ermittelt über die Hintergründe. Dabei trifft sie auf den berühmt-berüchtigten Flieger Sky Captain. Erst ist Polly total wütend auf ihn, denn vor langer Zeit waren die beiden ein Paar. Doch wohl oder übel muss sich Polly mit Joe „Sky Captain“ Sullivan arrangieren, denn ansonsten würde sie nie an die Story kommen.

Hilfe naht
Polly ist immer noch verliebt in Sky Captain und so langsam kommen die beiden sich wieder näher. Sie verfolgen eine Spur doch leider kommen sie nicht weiter. Sky Captain weiß Rat: Er bittet Captain Franky Cook um Hilfe. Polly ist mehr als wütend und eifersüchtig als sie feststellt, dass Captain Franky eine wunderschöne Frau ist. Und natürlich versucht Polly herauszufinden, was Sky Captain mit Captain Franky verbindet.

Auf der Jagd
Während Polly und Sky Captain um die ganze Welt reisen um die verschwundenen Wissenschaftler zu finden plant der böse Dr. Totenkopf die Vernichtung des gesamten Planeten. Er plante vor langer Zeit das Aussterben der Menschheit und erfand dafür eine riesige Rakete, deren Start die Erde vernichten soll. Jetzt läuft der Countdown und nur Sky Captain und Polly Perkins können ihn stoppen!

Wird es Ihnen gelingen?

Fazit
Leider nicht sehr bekannt, aber ein wirklich guter Film der nicht so ganz in irgendein Genre passt. Die Kleidung des Films ist den 40er Jahren nachempfunden. Die Autos und Maschinen wurden an Filme wie Buck Rogers oder Flash Gordon angelehnt. Die Orte, Fahrzeuge und Geräte sind komplett digital hergestellt, keine Kulissen oder reale Bilder. Einer der Hauptdarsteller, , starb beinahe zwanzig Jahre vor Erstellung des Films und wurde digital wieder zum „Leben erweckt“. Die Story ist toll und die Dialoge sind witzig. Mir gefällt vor allen Dingen, dass der ganze Film „weich gezeichnet“ ist, und aussieht als wäre es in „gelb“ getaucht. Super gemacht! Zum immer wieder gern ansehen!

DVD-Specials
– Kommentar von Produzent Jon Avnet; Kommentar von Autor und Regisseur Kerry, Conran und der VFX Crew – Produktiondesigner, Kevin Conran,Animationregisseur/Digitale Effekte, Supervisor Steve Yamamoto und Visuelle Effekte, Supervisor Darin Hollings;
– Brave New World – Chapter 1; Brave New World – Chapter 2; Die Kunst von World of Tomorrow; Der Original-Sechs-Minuten-Kurzfilm; Entfernte Szenen

Polly Perkins –
Joe „Sky Captain“ Sullivan –
Dex Dearborn –
Redakteur Paley –
Geheimnisvolle Frau –
Captain Francesca „Franky“ Cook –
Dr. Totenkopf – Laurence Olivier

Regie:
Home

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar