Smart People

Autorenwertung
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Dialoge
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne

Smart People

Dennis Quaid (Hauptdarsteller). STUDIOCANAL 2009, DVD, € 0,68

Rezension von: kafka_88 | Rezensionsdatum:

Smart People

Inhalt

Der verwitwete Literaturprofessor Lawrence Wetherhold hat nach dem Tod seiner Frau jegliche Lust am Leben verloren. Seine Arbeit scheint ihn nicht wirklich zufriedenzustellen. Der Egomane  ist so mit seiner Person beschäftigt, dass das Verhältnis zwischen ihm und seiner begabten Tochter Vanessa und seinem Sohn James, der bereits von zu Hause ausgezogen ist, alles andere als harmonisch und liebevoll ist. Das Dreiergespann scheint komplett zu resignieren.
Dann gibt es da noch Lawrence unzuverlässigen Adoptivbruder Chuck, der ständig in Geldnöten ist und sich mit diversen Gelegenheitsjobs kläglich versucht, über Wasser zu halten. Lawrence belächelt diese Versuche nur müde.
In Folge eines Schlaganfalls, den Lawrence erleidet, landet er im Krankenhaus, wo er auf die Ärztin Janet Hartigan trifft. Diese war vor vielen Jahren eine seine Studentinnen und schwer in ihn verliebt. Lawrence jedoch erinnert sich nicht an sie.
Zu Lawrence Entsetzen besteht infolge eines Schlaganfalls ein gesetzliches Fahrverbot von sechs Monaten. Kurzerhand zieht Chuck bei ihm ein, um für Lawrence den Chauffeur zu spielen.

Lawrence und Janet verabreden sich im Laufe der Zeit und lernen sich (neu) kennen und es bahnt sich eine Beziehung zwischen ihnen an.
Der Alltag kehrt wieder ein und Chuck und Vanessa verbringen viel Zeit miteinander. Als beide eines Abends gemeinsam ausgehen, küsst Vanessa ihren (adoptierten) Onkel und stellt mit Schrecken fest, dass sie seine „Zuneigung“ völlig falsch interpretiert hat. Chuck meidet Vanessa von nun an, womit die Einzelgängerin sehr zu kämpfen hat. Sie reagiert verletzt auf die Abweisung und wird daraufhin verletzend ihm gegenüber.

Lawrence, der sich nicht wirklich mit der Gefühlswelt seiner Tochter auseinandersetzt, bemerkt nichts von der Veränderung in ihrem Verhalten. Erst als Chuck ihn – da er befürchtet, dass sie genauso emotionslos und verbittert enden könnte, wie ihr Vater – darauf aufmerksam macht, überdenkt dieser sein Verhalten.
Völlig unerwartet teilt Janet Lawrence mit, dass sie von ihm schwanger ist. Es kostet Lawrence enorme Mühe, sich seine Liebe ihr gegenüber einzugestehen. Als er bereit ist, Janet gegenüber sein Herz zu öffnen, bittet er auch Vanessa darum, sich nicht weiter vor der Welt und vor Janet zu verschließen und dem gemeinsamen Familienleben eine Chance zu geben.
Auch zwischen ihm und Chuck entsteht langsam so etwas wie Freundschaft. Die Familie bekommt den erwarteten Nachwuchs – Zwillinge, und es gelingt allen, wieder zueinanderzufinden.

Fazit

Ein genialer Film! Er erfüllt sämtliche Erwartungen, den man an eine charmante, mit anspruchsvollem Witz ausgestattete Komödie haben kann. Die Charaktere sind durchweg überzeugend und – jeder auf seine Art – liebenswert. Die Besetzung ist optimal gewählt. „Smart People“ ist auf jeden Fall eine Investition wert. Ich würde ihn mir immer und immer wieder anschauen. Endlich mal wieder eine Komödie mit Niveau!

DVD-Extras
Interviews mit Cast & Crew
Geschnittene Szenen
Verpatzte Szenen
Fotogalerie
Trailer

Schauspieler
– Janet Hartigan
– Lawrence Wetherhold
– Vanessa Wetherhold
Ashton Holmes – James Wetherhold
Thomas Haden Church – Chuck Wetherhold

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar