Speed

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Stunts
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Schauspieler/Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne

Speed

Keanu Reeves (Hauptdarsteller). Twentieth Century Fox 2005, DVD, € 5,14

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Speed

Im Fahrstuhl
Ein Terrorist hat eine Bombe in einem Fahrstuhl eines Hochhauses platziert. Der Fahrstuhl, besetzt mit vielen Geiseln, droht abzustürzen. Das Bombenkommando ist vor Ort, um das Schlimmste zu verhindern. Die Spezialisten Jack und Harry untersuchen den Fahrstuhl. In der Zwischenzeit geht bei der Polizei ein Anruf ein. Der Terrorist verlangt drei Millionen Dollar, sonst würde er die Bombe zünden. Jack und Harry haben in der Zwischenzeit den Fahrstuhl geöffnet und retten die Geiseln. Der Terrorist bemerkt es – aber zu spät. Die Geiseln sind frei. Jack und Harry finden heraus, dass der Terrorist noch im Haus ist. Sie stellen ihn, doch er nimmt Harry als Geisel. Durch einen gezielten Schuss ins Harrys Bein kann Jack Harry retten. Der Terrorist entkommt in die Tiefgarage. Dort explodiert kurze Zeit später eine Bombe! Der Terrorist hat sich selbst in die Luft gejagt!

Die Helden
Das Bombenkommando wird vom US-Präsidenten für seine gute Arbeit ausgezeichnet. Harry kann es immer noch nicht glauben, dass Jack auf ihn geschossen hat! Für Jack, einen jungen Draufgänger, ist das ganze Leben nur ein Spiel! Als er am nächsten Morgen zur Arbeit geht, besorgt er sich erst in seinem Stammcafé einen Kaffee. Dort vor der Türe explodiert ein Bus. Ein paar Meter weiter klingelt eine Telefonzelle. Als Jack das Telefon abnimmt hört er die Stimme des Terroristen. Der erzählt Jack, dass sich eine weitere Bombe in einem Bus befindet, der gerade losgefahren ist. Wenn der Bus über 50 Meilen fährt, aktiviert sich die Bombe. Sobald der Bus langsamer wird als 50 Meilen explodiert die Bombe. Der Terrorist möchte diesmal 3,7 Millionen, weil Jack die letzte Geldübergabe verhindert hat.

Der Bus
Jack fährt sofort los und sucht den Bus. Er findet ihn auf der Autobahn, doch er kann ihn nicht stoppen. Da hält er ein Auto an und lässt sich von dem Fahrer an den Bus bringen. Doch als er sich vor ihn gesetzt hat und ihn zum anhalten zwingen will bemerkt er, dass der Bus schon schneller als 50 Meilen fährt. Sofort macht er dem Busfahrer Zeichen, dass dieser nicht anhalten darf. Jack springt in den Bus. Dort erschrickt sich ein Fahrgast und schießt um sich. Er trifft den Busfahrer. Annie, auch ein Fahrgast im Bus, möchte den Bus stoppen. Doch Jack hält sie davon ab in dem er den Fahrgästen sagt, dass eine Bombe im Bus ist.

Zwischenzeitlich hat Harry, der durch die Schusswunde an den Schreibtisch gebunden ist, herausgefunden wer der Terrorist ist. Es handelt sich um Howard Payne, einen ehemaligen Polizisten.

Werden Jack und Harry den Terroristen fassen oder wird die Bombe im Bus zünden?

Fazit
Ein „schneller“ Action-Film mit tollen Stunts und guter Geschichte. Sehr spannend gemacht und umgesetzt. Die Schauspieler überzeugend – allen voran als toughe Busfahrerin und als Police-Officer. Auch ist ein sehr überzeugender Bösewicht. Einer meiner Lieblingsfilme!

DVD-Specials
Original Kino-Trailer

Officer Jack Traven – Keanu Reeves
Howard Payne – Dennis Hopper
Annie Porter – Sandra Bullock
Lt. Herb ‚Mac‘ McMahon –
Detective Harold Temple –
Stephens – Alan Ruck

Regie:

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar