Stargate Atlantis – Staffel 1

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Ton- und Bildqualität
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Staffel 1 von Stargate Atlantis

Episoden:

  • 01. Aufbruch in eine neue Welt (Teil 1)
  • 02. Aufbruch in eine neue Welt (Teil 2)
  • 03. Dunkle Schatten
  • 04. 38 Minuten
  • 05. Unter Verdacht
  • 06. Selbstopfer
  • 07. Tödliche Verteidigung
  • 08. Im Untergrund
  • 09. Im Untergrund
  • 10. Der Sturm (1)
  • 11. Das Auge (2)
  • 12. Der Überlebende
  • 13. Hot Zone
  • 14. Chaya
  • 15. 10.000 Jahre
  • 16. Bruderschaft
  • 17. Nachrichten aus der Pegasus Galaxie
  • 18. Die Gabe
  • 19. Die Belagerung (Teil 1)
  • 20. Die Belagerung (Teil 2)

Stargate Atlantis:

Stargate Atlantis ist eine amerikanische Fernsehserie, sie wurde von Metro-Goldwyn-Mayer produziert. Stargate Atlantis ist ein Ableger der Serie Stargate SG-1.

Hauptcharaktere:

Dr. Elizabeth Weir (Torri Higinson): Sie leitet die Stargate-Basis, wird dann aber zur Leiterin der Atlantis-Mission ernannt und führt den Außenposten in der Pegasus-Galaxie

Lieutnant-Cornel John Shepperd (): Ist Hubschrauber-Pilot, wird dann aber mit durch das Stargate geschickt, da er das Antika-Gen besitzt. Später wird er dann zum militärischen Befehlshaber von Atlantis und Teamleiter des Erkundungteams der Pegasus-Galaxie.

Teyla Emagan (): Teyla Emmagan ist die Anführerin der Athosianer vom Planeten Athos und eine sehr gute Kämpferin. Sie besitzt die Gabe die Wraith zu spüren und sich mit ihnen in Verbindung zu setzen. Sie unterstützt John Shepperd und Atlantis bei deren Kampf gegen die Wraith und auf der Suche nach Verbündeten.

Dr. Rodney McKay (): Ist Leiter des Wissenschafts-Teams auf Atlantis und begleitet John Shepperd’s Team auf ihren Erkundungstouren in der Pegasus-Galaxie.

Lieutnant Aiden Ford (Rainbow Sun Francks): Ist ein Mitglied in John Shepperd’s Team und reist mit ihnen durch die Stargate’s der Pegasus-Galaxie um die verschiedenen Planeten zu erkunden.

Inhalt:

Das Stargate-Team auf der Erde findet eine neue Gate-Adresse heraus, bei der sie, wenn sie durch das Stargate reisen, in einem Antika-Außenposten landen. Dieser Außenposten stellt sich als die versunkene Stadt Atlantis heraus, die aufgrund der Kriege in der Pegasus Galaxie gegen die Wraith versenkt wurde, um das einzige Stargate zur Erde vor den Wraith zu schützen. Auf Atlantis angekommen, macht sich das Atlantis-Erforschungsteam daran, die Stadt wieder auf die Meeresoberfläche zu bringen und alle Funktionen der Stadt wiederherzustellen. Bei ihrer ersten Erkundungstour stoßen sie auf den Planeten Athos, wo die Athosianer unter der Führung von Teyla Emagan leben. Die Wraith tauchen aber dort auf und nehmen ein paar der Athosianer und das Teams mit. Bei der Befreiungsaktion des Atlantis-Teams stirbt der militärische Führer von Atlantis und John Shepperd muss die Flüchtlinge aus dem Basisschiff herausführen. Zum Pech der ganzen Pegasus-Galaxie wecken sie die Wraith auf die schliefen. Es entbrennt ein nicht endender Kampf um die Stadt Atlantis, dem Gate zur Erde, welche neue Weidegründe für die Wraith wären.

Produktinformationen:

Darsteller: Joel Flynn, , Rachel Lutrell, Rainbow Sun Francks, David Hewlett

Format: Dolby, PAL, Surround Sound

Sprachausgabe: Deutsch & Englisch

Bildqualität: 16:9 – 1.78:1

DVD’s: 5

FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

Studio: MGM Home Entertainment GmbH (dt.)

Erscheinungsjahr: 2006

Produktionsjahr: 2005

Laufzeit: 835 Minuten

Fazit:

Der Spin-Off von Stargate-SG1 ist um vieles besser als die Serie Stargate SG-1 selbst. Die Kulissen, Hintergründe und Story’s der Episoden sind besser aufgebaut und um vieles spannender. Während die SG-1 Folgen schon ziemlich langweilig wirken, sind die Atlantis-Episoden einfallsreicher und auch der neue Feind, die Wraith, wirken um einiges intelligenter und furchterregender wie die Gouald. Die Serie überzeugt mit tollen Charakteren, leider nervt Dr. McKay mit seiner arroganten und vorlauten Art nach einer Weile ziemlich. Eine tolle Serie, in der es viel Neues zu entdecken gibt und jede einzelne Episode der ersten Staffel ein Genuss ist. Kaufempfehlung für Fans des Science-Fiction, aber auch diejenigen, die mit Stargate SG-1 nicht das Erwartete bekamen, können hier beruhigt zugreifen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar