Stella´s Groove – Männer sind die halbe Miete

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Zwischenmenschliches
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne
Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Stellas Groove Männer sind die halbe Miete

Inhalt
Stella Payne ist ledig, attraktiv, 40 Jahre alt und arbeitet sehr erfolgreich in einer Unternehmensberatung. Zusammen mit ihrem elfjährigen Sohn Quincy lebt sie in der Nähe von San Francisco, in einem schönen Haus. Ihr Leben besteht eigentlich nur aus Footbaaltrainingszeiten, Börsenkursen und der Hausarbeit und Geschäftsterminen. Dann sind da auch noch ihre Schwestern Angela und Vanessa um deren Probleme sie sich auch noch kümmern muss. Stella fühlt sich total leer und hat ihren ganzen Schwung und ihre Lebenslust verloren.

Stella auf Jamaika
In den Sommerferien fährt Quincy zu seinem Vater. In der Zeit entdeckt Stella im Fernsehen einen Werbespot der von Jamaika handelt.  Sie zögert nicht lange und nachdem sie auch ihre beste Freundin Delilah überredet hat, machen die beiden Frauen einen Urlaubstrip nach Jamaika. Delilah arbeitet in New York in der Modebranche. Schon wenige Tage später können sich die beiden in Jamaika in die Arme schließen. Am nächsten Tag lernt Stella, Winston Shakespeare kennen und es sieht sogar aus als wenn es zu einer kleinen Urlaubsromanze kommen könnte. Winston ist erotisch, attraktiv und witzig. Es gibt da nur einen kleinen Fehler, laut Stella. Winston ist 20 Jahre alt. Aus ihrer Affäre wird aber Liebe. Winston möchte sie eines Tages in San Francisco besuchen. Dieser Besuch sorgt für einige Aufregung. Nun hat Stella zwar ihren Lebensmut wieder doch nun kommen andere Probleme auf sie zu.

Fazit
Dieser Film ist eine sehenswerte Romantikkomödie. zeigt wie topfit sie ist ist. Kevin Rodney ist ein Newcomer als Regisseur. Sein Film und seine Inszenierung wirken nicht immer so konzentriert, wie es sein sollte. Die traumhafte Kulisse und die Locations tragen einen großen Teil zum Punktekonto des Films bei und laden zum träumen ein. Das Werk ist eine schöne Liebesgeschichte mit tollen Schauspielern und einigen netten Gags, die sich im Film finden. Trotz einiger Hinkelsteine ist der Film durchaus unterhaltsam und für einen netten DVD Abend eine gute Empfehlung.

Es gibt zwei Verfilmungen bei denen jeweils immer Angela Bassett die Hauptdarstellerin spielt. Sie bringt ihre Rolle sehr gut rüber und deren verschiedenen Fassetten wie die Karrierefrau, die Mutter, der genervten Schwester und der Geliebten.  Zum Film gehören auch viele Liebesszenen, zusammen mit der herrlichen R´nB und Raggae Musik kann der Film damit ebenfalls weiter punkten. Das Werk bietet zwar auf die Handlung gesehen nicht gerade eine neue Erfindung aber mit der gut ausgesuchten Besetzung wie auch Whoopie Goldberg als beste Freundin Stella´s bietet er einiges.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar