Tatsächlich… Liebe

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Witz
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Liebe
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • DVD
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne

Tatsächlich...Liebe

Hugh Grant (Hauptdarsteller). Universal Pictures Germany GmbH 2004, DVD, € 1,95

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Tatsächlich…

Vorwort
Zehn außergewöhnliche Geschichte, die sich am Weihnachtsabend zu einer einzigen verweben. Nur wer genau hinsieht, wird entdecken, dass die Liebe tatsächlich überall ist.

Downing Street Nr. 10
Der Premierminister, gerade gewählt und vereidigt, kommt in seinem neuen Heim, Downing Street Nr. 10 an. Dort erwartet ihn eine Menge Arbeit. Und seine neuen Hausangestellten. Darunter, die hübsche, aber etwas proppere Natalie. Schon bei der ersten Begegnung tritt sie in ein Fettnäpfchen. Und bei dem einen bleibt es nicht. Dabei findet den Premierminister sehr ansprechend. Doch werden die beiden ihr Glück finden?

Musik liegt in der Luft
Daniel muss mit seinem Stiefsohn Sam seine Frau beerdigen. Der Junge ist sehr traurig, doch nicht nur wegen dem Tod seiner geliebten Mutter, die schon jahrelang krank war. Er ist auch noch unglücklich verliebt in Joanne, ein Mädchen aus seiner Schule. Natürlich möchte er seinen Stiefvater nicht mit solchen Banalitäten belästigen. Doch findet sein Vater heraus, was Sam so bedrückt und er möchte nur eines: seinen Sohn wieder glücklich sehen. Also arbeiten die beiden einen Plan aus, wie Sam Joanne für sich gewinnen kann. Wird es funktionieren?

Auf der Flucht in Südfrankreich
Schriftsteller Jamie ist auf eine Hochzeit eingeladen. Da seine Freundin krank zuhause liegt, kommt er nach der Trauung kurz vorbei – und findet sie mit seinem Bruder im Bett vor. Er flüchtet nach Südfrankreich in sein Ferienhaus, um dort einen Roman zu schreiben. Doch das gelingt ihm nicht. Einzig seine Haushälterin bringt ihn auf andere Gedanken. Doch leider spricht sie kein Wort Englisch. Werden sich die beiden trotzdem verstehen – ganz ohne Worte?

Frisch verheiratet
Julia und Peter feiern gerade ihre Hochzeit. Mark Peters bester Freund und Trauzeuge hat sich eine Menge einfallen lassen. Doch wirklich nur, um seinem Freund einen Gefallen zu tun? Der Braut geht er auf alle Fälle aus dem Weg. Ist er vielleicht heimlich in sie verliebt?

Die neue Sekretärin
Harry, Chef einer Agentur, hat eine neue Sekretärin. Und die bietet ihm nicht nur ihre Hilfe bei der Weihnachtsfeier an. Wird Harry darauf eingehen?

Die Perlenkette
Karen, die Schwester des Premierministers, ist seit Jahren mit Harry verheiratet und die beiden haben zwei Kinder. Doch seit ihr Mann eine neue Sekretärin namens Mia hat, ist Karen auf der Hut. Denn wem schenkt ihr Mann zu Weihnachten die Perlenkette, die sie bei ihm fand? Denn unter ihrem Weihnachtsbaum ist nur eine CD von Jonie Mitchell.

Der Weihnachtshit
Billy Mack, ein alternder Rockstar hat seit Jahren keinen Hit mehr gelandet. Jetzt wurde er von seinem Manager dazu verdonnert, den Titel „Love is all around“ als Weihnachtslied aufzunehmen. Doch wird „Christmas is all around“ wirklich der Weihnachtshit?

Verliebt in den Kollegen
Die unscheinbare Sarah, Mitarbeiterin von Harry, ist verliebt. In Karl, den schönsten Mann im Büro. Und alle wissen es. Außer Karl, hofft sie. Doch auch er weiß es genau. Und lädt sie ein, auf der Weihnachtsfeier mit ihm zu tanzen. Doch wird ihr Handy, dass pausenlos klingelt, weil ihr psychisch kranker Bruder sie immerzu sprechen muss, so lange stillstehen?

Jetzt machen wir es richtig!
John und Judy lernen sich beim Dreh eines „Erwachsenenfilms“ kennen. Sie verstehen sich nicht nur vor der Kamera blendend. Sollen sie es denn nun auch richtig machen?

In Amerika ist alles besser
Colin, der Botenjunge im Büro von Harry, möchte nur noch eines: weg von London. Der einzige Ort, an dem er sein möchte ist Minnesota. Denn dort, so war es jedenfalls im Fernsehen zu sehen, sind die Mädchen viel lockerer als in London! Oder etwa nicht?

Fazit
Wirklich wunderschön, wie sich diese Geschichten am Ende zusammen führen. Tolle Story, Starbesetzung und gut inszeniert. Ein toller Film, der für alle Verliebten und solche, die es werden wollen, ein absolutes Muss ist. Kann man immer wieder ansehen! Und nicht nur zu Weihnachten!

DVD-Specials
– Audio-Kommentar von , , und Thomas Sangster
– Kommentar zu den geschnittenen Szenen von Richard Curtis
– Geschnittene Szenen
– Musik-Highlights
– Musikvideo „Christmas is all around“
– Die „Geschichten-Erzähler“
– Erinnerungen der Beteiligten
– Trailer

Hugh Grant – Der Premierminister
Alan Rickmann – Harry
– Karen
– Jamie
– Sarah
– Daniel
Martine McCutcheon – Natalie
Bill Nighy – Billy Mack
– Mia
– Der Verkäufer

Regie: Richard Curtis
Universal

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar