Test Drive Unlimited 2

Autorenwertung
  • Grafik
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Atmosphäre
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Umfang
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: Sebek | Rezensionsdatum:

Test Drive Unlimited 2

In 2007 kam der erste Teil der Test Drive Unlimited Reihe raus und war ein kleiner Erfolg. Er hatte zwar keine Chance gegen Giganten wie Need for Speed aber war trotzdem eines meiner Lieblingsspiele. Besonders gut an der Test Drive Serie ist, dass man eine riesen Metropole hat die man durchfahren kann. Dabei sind Wälder, Felder, Straßen und andere Flächen ohne Probleme befahrbar gewesen. Das selbe kann man nun auch bei dem Nachfolger machen und das ist besser denn je gelungen.

Grafik:
Die Grafik hat leider kaum Verbesserungen vorzuweisen, denn es ist eine generelle Detailarmut.  Die Weitsicht hat sich fast schon etwas verschlechtert und die Texturen sind mir auch etwas zu schwammig für den heutigen Stand der Dinge. Das einzige was mir dort zugesagt hat waren die Wagen und die Spiegelungen.

Sound:
Fast noch wichtiger als die Grafik finde ich immer den Soundtrack, denn wenn dieser gut ist hat das Spiel schon mal einen klaren Vorteil. Genau dieser ist auch sehr gut geworden aber wieder das dicke aber, die Motorengeräusche sind wenig spektakulär und genauso wenig sind es die Unfallgeräusche. Auch etwas enttäuschend ist die Sprachausgabe, denn diese war im ersten Teil wesentlich besser.

Atmosphäre:
Test Drive Unlimited 2 hat eine sehr gute Atmosphäre. Ich finde es besonders gut, wie der Flair aus Hawaii und Ibiza eingefangen wurde. Die Fahrzeuge sind lizensiert und so ist auch mal ein Ferrari auf dem Bildschirm zu sehen. Wirklich super geil. Nur wieder dumm, dass die Zwischensequenzen sehr langweilig geworden sind und die Landschaft etwas tot rüberkommt. Das wirklich enttäuschende sind aber die Bugs und Grafikfehler, aber was soll man sagen außer etwas länger zu entwickeln.

Umfang:
Davon hat Test Drive Unlimited 2 wirklich viel zu bieten, denn es gibt Hawaii und Ibiza zu erkunden und dort eine Menge an Nebenmissionen und Turnieren zu fahren. Der Fuhrpark ist auch sehr groß ausgefallen und kann mit Grand Turismo mithalten. Nur hat der Titel etwas weniger Modi zum spielen als es der Vorgänger noch hatte. Was mir aber wirklich auf die Nerven ging, war die künstlich gestreckte Kariere.

Fazit:
Ich finde Test Drive Unlimited 2 ist ein gutes Spiel, dennoch finde ich den ersten Teil wesentlich besser. Er hat mehr Spielmodi zu bieten und wirklich immer Spaß gemacht. Das kann ich von diesem Spiel leider nicht so ganz sagen. Die Story erscheint unmöglich lang und ist nicht motivierend. Man kann es sich also kaufen, aber man braucht es nicht.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar