The Common Linnets

Autorenwertung
  • Musik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Instrumentalisierung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Stimmen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Abwechslung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

The Common Linnets

The Common Linnets. Universal (Universal Music) 2014, Audio CD, € 6,59

Rezension von: michaelkrause2 | Rezensionsdatum:

NETHERLANDS 12 POINTS!

Die Musiker:

The Common Linnets sind ein niederländisches Duo, welches aus Ilse deLange und Wilhelm Bijerk besteht. In ihrer Heimat ist Ilse deLange schon länger ein Star der Countryszene. Ihr Debütalbum „World Of Hurt“ wurde in Nashville produzieret und erreichte Platz 1 der niederländischen Charts. Auch wenn deLange es nicht schaffte, sich in den USA zu etablieren, der Erfolg in ihrer Heimat blieb ihr treu. Wilhelm Bijerk nennt sich Waylon, nach seinem Idol Waylon Jennings, und wurde dem holländischen Publikum in der Casting Show „Holland´s Got Talent“ bekannt.

Das Album:

Einmal im Jahr trifft sich Europa zum großen Musikwettstreit beim Eurovision Song Contest. Der Großteil der dortigen Interpreten tritt mit großen Brimborium, Windemaschine und Pyrotechnik auf. So auch in diesem Jahr. Bis The Common Linnetts die Bühne betraten und nur mit ihrer Musik überzeugen konnten. Der Lohn, ein toller und mehr als verdienter zweiter Platz hinter Conchita Wurst. Für mich waren die beiden Holländer der Sieger der Herzen. Ein Grund mehr, in das Album reinzuhören.

Den Auftakt bildet der bekannte Song „Calm After The Storm“ eine wirklich tolle Countryballade, die ja auch in Deutschland inzwischen in die Charts eingestiegen ist. Wer allerdings denkt, das war es, der wird seine große Überraschung erleben. Denn das Album der Common Linnets ist gut, Richtig gut!

Für die Produktion sind Ilse deLange und Waylon nach Nashville geflogen, wo sie mit den Songwritern Rob Crosby, Matthew Crosby und Jake Etheridge zusammengearbeitet haben, die den beiden 13 hervorragende Titel auf die Stimmbänder geschrieben haben.

Von Song zu Song erwartet man, dass die Qualität des Albums abnimmt und sich der Eurovisionstitel wiederholt, doch eine kleine Perle jagt die nächste. Im Wechsel singen Ilse und Waylon alleine („Hungry Hands“, „Arms Of Salvation“) oder wie bei „Calm After The Storm“ zusammen („Still Loving After You“, „Lovers & Liars“) wobei man immer wieder feststellt, wie hervorragend die beiden stimmlich zusammenpassen. Überhaupt zeigen die beiden auf überaus eindrucksvolle Weise, wie schön, modern und hörenswert Countrymusik sein kann.

Trackliste:

01 – Calm After The Storm

02 – Hungry Hands

03 – Arms Of Salvation

04 – Still Loving After You

05 – Sun Song

06 – Lovers & Liars

07 – Broken But Home

08 – Before Complete Surrender

09 – Where Do I Go Withe Me

10 – Time Has No Mercy

11 – Give Me A reason To Write You One

12 – When Love Was King

13 – Love Goes on

 

Fazit:

Der holländische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2014 zählt sicherlich zu den großen musikalischen Überraschungen des Jahres 2014. The Common Linnets begeistern europaweit mit der tollen Countryballade „Calm After The Storm“. Und mehr noch. Sie legen ein Album vor, welches das Niveau des Titels hält und zwölf weitere Perlen beinhaltet, die allesamt Spaß machen. Zwei hervorragende Stimmen, die ohne jeden technischen Schnickschnack auskommen und die so starke Songs produziert haben, dass das gesamte Album eine wahre Werbung für die Countrymusik ist. Für mich ein echter Anwärter für das Album des Jahres!

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar