The O.C. – Staffel 3

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Herzschmerz/Dramen
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • Musik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • DVD-Box
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

The O.C. die dritte Staffel

Die dritte Staffel
Tray liegt im Koma, nachdem Marissa auf ihn geschossen hat. Julie möchte Ryan die Schuld in die Schuhe schieben. Keiner glaubt Ryan und Marissa. Der einzige, der die Wahrheit sagen kann, ist Trey. Doch niemand weiß, ob er je wieder aufwacht. Doch er kommt zu sich. Daher wird die Anklage von versuchtem Totschlag auf schwere Körperverletzung herabgesetzt. Aber sie wird von der Schule verwiesen und muss nun auf eine staatliche Schule gehen. Ryan rastet daraufhin aus und wird ebenfalls von der Schule geworfen.

Kirsten macht sich gut auf ihrem Entzug. Sie lernt dort Charlotte kennen, die ihre Geschichte gut nachvollziehen kann. Doch was will Charlotte wirklich? Julie findet es heraus. Und muss sich entscheiden. Für das Geld – dass sie gut gebrauchen kann, da Chaleb ihr nichts vererbt hatte – oder für ihre Freundschaft zu Kirsten? Sandy übernimmt an Kirstens Stelle die Leitung der Newport-Group. Doch geht da auch alles mit rechten Dingen zu? Der Staatsanwalt sieht das nämlich anders. Kirsten macht mit Julie einen Party-Service auf.

Marissa geht auf eine öffentliche Schule und findet dort Freunde. Doch Johnny möchte mehr sein, als ihr Freund. Nach einem schweren Unfall müssen Marissa, Ryan, Seth und Summer sich was einfallen lassen, um Johnny zu helfen. Doch will er das auch? Und will Marissa denn wieder an die Harbor High? Denn nachdem Summer den Direktor mit Taylor erwischt hat, steht der Rückkehr von Marissa nichts mehr im Weg!

Seth hat ein Problem. Er möchte gerne mit Summer gemeinsam studieren. Doch wo? Da ihre Erwartungen an den Ort und die Universität komplett gegensätzlich sind, könnte das schwierig werden. Doch als sie sich endlich auf die Brown University einigen gibt es noch ein Problem: Brown nimmt höchstens einen Schüler aus Newport.

Was sonst noch passiert
Johnny stürzt betrunken von den Klippen und stirbt. Freunde und Feinde nehmen Abschied am Strand. Ryan hilft Sadie, Johnnys Cousine und verliebt sich in sie. Marissa lässt sich mit Volchok ein und stürzt immer weiter ab. Seth nimmt Drogen, weil nicht er sondern Summer in der Brown angenommen worden ist. Kann er an der Aufnahme noch was ändern? Seine alte Freundin Anna hilft ihm auf alle Fälle, auch mit Summer.

Zu guter Letzt

Der Abschluss auf der Harbor steht bevor und somit auch der Abschlussball. Wer geht mit wem hin? Denn wenn man schon nicht mit jemanden hingehen kann, den man mag, sollte man mit jemanden hingehen, der den Angebeteten eifersüchtig macht! Oder? Sandy wird zum Mann des Jahres gewählt. Doch ist er das wirklich? Der Staatsanwalt glaubt das nicht. Trinkt Kirsten wieder? Wieso wird Ryan von Volchok erpresst? Was passiert, wenn Seth das Büro von Sandy abfackelt? Die vier Freunde verabschieden sich, weil sich ihre Wege trennen, mit einer Party. Wird es die letzte sein?

Fazit
Diese Staffel war die bisher schwächste bei O.C. Zu viele Geschichten ineinander und zu viele Dramen. Vor allem um Marissa. Da ich kein Fan dieser Figur bin, war mir das einfach zu viel. Sie war von Anfang an eine „-Queen“ und es wurde mit jeder Staffel schlimmer. Das ist natürlich keine Basis für eine Beziehung mit Ryan. Was mir wieder sagte, dass die beiden einfach nicht füreinander bestimmt waren. Auch die Geschichte um Seth, vor allem die Drogengeschichte, war zuviel. Seth – in den beiden ersten Staffeln mein persönliches Highlight – hat dadurch viel an Sympathie verloren. Es waren einfach zu viele Dramen in dieser Staffel. Zwar gab es auch ein paar Highlights (Die Weihnukkah-Bar-Mitzwakkah, Der Abschlussball) aber für eine gute Staffel waren das eindeutig zu wenig.

DVD-Box
Jetzt ist es auch bei O.C. passiert. Der Schuber wurde durch 4 Slim Cases ersetzt. Leider. 25 Folgen auf 7 DVD’s. Episodenführer auf den Hüllen.
Specials
Der Abschlussball: Vom Dreh zur fertigen Szene
Her mit der Fernbedienung: Am Scheideweg/Kamasutra für Anfänger – Surfen Sie durch ausgewählte kommentierte Szenen
Nicht verwendete und verpatzte Szenen

Ryan Atwood –
Sandy Cohen –
Kirsten Cohen –
Seth Cohen –
Julie Cooper –
Marissa Cooper – Mischa Barton
Summer Roberts –

Regie: Diverse
Home Video

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar