The Trouble with Spells (Of Witches and Warlocks #1)

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Lesbarkeit
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: katie85 | Rezensionsdatum:

The Trouble with Spells ( #1) –

 

Inhalt

Portia Mullins hat eigentlich immer ein normales Leben geführt. Doch an ihrem 16. Geburtstag erfährt sie das Unglaubliche: Sie ist eine Hexe. Genau wie ihre Großmutter und ihr Vater. Nach einigen anfänglichen Schwierigkeiten mit der Neuigkeit umzugehen fühlt sie sich doch ganz wohl mit ihren neuen Fähigkeiten. Vor allem scheint sie schon sehr erfahren in allem zu sein, was sehr ungewöhnlich ist. Selbst schwierige Zauber gelingen ihr im Handumdrehen. Ihr großes Interesse an der Zauberei hat Portia aber auch, weil sie in Vance verliebt ist – ein Junge aus ihrer Schule. Der typische Bad-Boy. Doch er ist weitaus mehr. Er gehört ebenfalls zum Hexenclan von Portia’s Familie. Er ist eines der neustens Mitglieder. Portia erfährt, dass Vance eine dunkle Vergangenheit hat. Er ist ein sehr starker Hexenmeister. Doch sein Vater hat sich der bösen Magiei verschrieben und als Vance noch ganz klein war, hat sein Vater Vance’s Blut getrunken, um so stärker zu werden. Doch damit wurde Vance auch mehr und mehr böse. Als seine Mutter bemerkt hat, was passiert, ist sie mit Vance weggelaufen und hat ihm einer anderen Hexe übergeben, die ihn schützen sollte.

Diese andere Hexe ist Marsha, bei der Vance seitdem lebt. Die beiden sind zufällig auf den Clan von Portia’s Familie gestoßen und wurden freudig dort aufgenommen. Vance’s Vater sucht immer noch nach ihm, doch der Hexenclan will alles tun, um Vance zu beschützen. Die ganze Zeit wusste Vance’s Vater nicht, wo sich sein Sohn aufhält, doch das scheint sich geändert zu haben. Es werden immer wieder Anschläge auf Portia verübt, doch ist am Ende Vance das eigentliche Opfer? Und ist es berechtigt, dass er sich nicht würdig fühlt mit Portia zusammen zu sein? Immerhin wird er diese dunkle Seite an sich nie los werden – nicht einmal die Magie des Clans hat das geschafft. Was geschieht, wenn er seine Macht nicht mehr unter Kontrolle hat?

Portia’s und Vance’s Liebe ist bereits von Anfang an sehr stark, doch sie wird noch stärker, als sie sich durch einen Zauberspruch binden. Plötzlich können sie miteinander in ihren Gedanken reden, wenn sie nicht zu weit voneinander entfernt sind. Und sie haben eine magische Verbindung, die sie spüren lässt, was der Andere gerade fühlt. Kann ihnen das helfen, dem Bösen zu entgehen? Immerhin wird Vance’s Vater nie aufgeben – doch Vance hat keine Lust mehr wegzulaufen. Er will kämpfen und bleiben, um irgendwann eine Zukunft mit Portia zu haben. Aber Vance’s Vater ist stärker als erwartet. Er ist sogar schon so böse und mächtig, dass er zum Dämon geworden ist und er soll eine ganze Armee aus weiteren Dämonen rekrutiert haben…

 

Fazit

Ich habe diese Serie lange vor mir her geschoben und bereue das jetzt. Das erste Buch hat mich schon umgehauen. Der Schreibstil der Autorin ist toll, die Spannung lässt nicht nach und man muss einfach wissen, wie es weiter geht.

Die Charaktere sind sympthisch und realistisch beschrieben – vor allem Portia als Hauptcharakter gefällt mir sehr. Sie ist beliebt in der Schule, hat viele Freunde, eine beste Freundin Sally, ein ganz tolle Familie und den besten Freund, den sich ein Mädchen wünschen könnte.

Vance ist auch einfach super. Er ist der typische Bad-Boy, aber mit einem ganz weichen Kern – jedenfalls Portia gegenüber. Teilweise war es mir etwas zu kitschig und die Liebesgeschichte hat sich sehr schnell entwickelt, andererseits haben wir es hier mit übernatürlichen Dingen zu tun, da muss es nicht allzu realistisch sein.

Ein wirklich gelungenes Buch. Ich freue mich schon auf das nächste der Serie.

 

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar