Timm Thaler

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchkein Buchkein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne
Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Timm Thaler

Inhalt
Timm Thaler  ist 13 Jahre alt, ein sehr beliebter Junge und sein Lächeln ist einfach unwiderstehlich.  Eines Tages trifft er auf den Baron Lefout. Dieser ist ein Geschäftsmann und was ihm fehlt ist das Lächeln. Er trägt immer eine schwarze Nelke im Knopfloch seines Anzuges. Er möchte Timm sein Lächeln abkaufen, doch der Junge lehnt immer wieder katgorisch ab. Bei einem Auftragsflug für den Baron kommt Timms Vater, der Fluglehrer ist ums Leben. An dem Unfall ist der Baron nicht ganz unschuldig.  Timm ist nun sehr leicht beeinflussbar und das wird von dem Baron ausgenutzt.

Verkauftes Lächeln
Timm möchte seiner Stiefmutter gerne finanziell helfen und so verkauft er, nachdem er zuvor abgelehnt hatte, sein Lächeln doch an den Baron. Der Baron verspricht ihm dafür von nun an bei jeder Wette zu gewinnen. Nur solange beide ihr Geheimnis nicht ausplaudern bleibt der die Vereinbarung bestehen. Sollte aber einer etwas davon erzählen so kommen demjenigen seine Rechte abhanden. An seiner Seite hat der Baron noch seinen Diener Anatol und beide machen ausgiebig Gebrauch von der neuen Gabe des Barons. Die ersten geschäftlichen Erfolge sind schon zu sehen. Aber Timm möchte sein Lachen wiederhaben und leidet sehr un d wird immer unglücklicher ohne sein Lächeln. Mit zahlreichen Tricks versucht er dieses zurückzugewinnen und muss einsehen, dass er sein Lächeln wohl nur wieder mit einer Wette zurückbekommt.

Fazit
Timm Thaler war die erste einer Vielzahl von Weihnachtsserien des ZDD. Ausgestrahlt wurde sie im Jahre 1979 und umfasste 13 Teile. Vorlage der Serie war das Buch Timm Thaler wobei sich aber die Handlung des Films von der des Buches sehr unterscheidet. Die Serie war ein wahrer Renner und der Hauptdarsteller wurde durch sie zum Kinderstar. Nicht nur die Geschichte ist sehr außergewöhnlich auch die Kulissen sind beeindruckend. Einige der Szenen wurden in Mirador del Rio und Jameos del Agua auf Lanzarote gedreht. Dort steht im Film das Hauptquartier des Barons.

Die Schauspieler sind glänzend gewählt besonder in der Rolle des Barons, dem die Rolle geradezu auf den Leib geschrieben zu sein scheint. Thomas Ohrner für den es die erste Rolle war spielt ganz natürlich als hätte er noch nie was anderes gemacht als geschauspielert.  Wie auch Patrik Pacard wurde Timm Thaler später auch bei BBC in England ausgestrahlt. Die für den Film gewählte Musik ist ebenfalls sehr beeindruckend und teilweise sogar ein wenig gruselig und passt hervorragend zu den einzelnen Szenen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar