Triple H: King of Kings

Autorenwertung
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Stunts
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Umsetzung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Soundeffekte
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne

WWE - Triple H

Triple H (Hauptdarsteller). Clear Vision (Alive) 2008, DVD, € 3,89

Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Triple H: King of Kings von WWE (World Wrestling Entertainment)

WWE (World Wrestling Entertainment):

Die WWE ist in Besitz des Unternehmer’s Vincent Kennedy McMahon und ist die größte und bekannteste Wrestlingpromotion der Welt.

Triple H:

Triple H (Paul Michael Levesque) ist ein amerikanischer Wrestler, Schauspieler und Produzent. Er arbeitet auch als Advisor für den Besitzer der WWE Vince McMahon. Er ist außerdem mit Stephanie McMahon, der Tochter von Vince McMahon, verheiratet und hat mit ihr zwei Kinder. Er ist ein großer Fan der Band Motörhead, die auch seine Eintrittsmusik performt haben. Sein Finisher ist der Pedigree. Mit seinem Freund hat er lange Zeit das Team gebildet. Von 1994 – 1995 war er bei der World Championship Promotion, seit 1995 ist er bei der WWE tätig.

Inhalt:

In dieser 2-DVD Sammlung können Fans den „King Of Kings“ Triple H in seinen besten Matches bis zur Veröffentlichung sehen. Mit einer Laufzeit von 6 Stunden sind in den DVD’s 12 Matches und Hintergünde zu Triple H’s Leben enthalten.

Matches:

01. Raw 1995: Triple H vs. Johnny Crystal (WWE Debut)

02. Raw 1996: Triple H vs. Marc Nero (Intercontinental Champion)

03. King of The Ring 1997: Triple H vs. (King of the Ring-Final)

04. WrestleMania XIV: Triple H vs. (European Championship)

05. Raw 1999: Triple H vs. Mankind (WWE Championship)

06. No Mercy 1999: Triple H vs. (WWE Championship Match & No Holds Barred Match)

07. No Way Out 2000: Triple H vs. (Hell in a Cell Match & Title vs. Career)

08. Royal Rumble Match 2002

09. Armageddon 2002: Triple H vs. Shawn Michaels (World Heavyweight Champion & 3 Stages Of Hell Match)

10. Vengeance 2005: Triple H vs. (World Heavyweight Championship & Hell in a Cell)

11. Survivor Series 2005: Triple H vs. (Last Man Standing Match)

12. Backlash 2006: Triple H vs. vs. Edge (WWE Championship)

13. In Your House 1995: Triple H vs. Henry Godwinn (Hog Pen Match)

14. Burlington VT. 1992: Terra Ryzing (Triple H) vs. Flying Tony Roy (Triple h’s erstes professionelles Match)

Produktinformationen:

Format: PAL

Sprachausgabe: Deutsch & Englisch

DVD’s: 2

FSK:Freigegeben ab 18 Jahren

Laufzeit: 360 Minuten

Fazit:

Eine tolle DVD-Veröffentlichung des sogenannten „King of King’s“, mit spannenden Matches, wobei die Hell in a Cell Matches gegen Batis und Catus Jack besonders hervorstechen. Triple H Fans können diese DVD zwar beruhigt kaufen, dennoch wären doch etwas mehr Matches mitreinzupacken, nicht schlecht gewesen. Immerhin war Triple zur Zeit, als die DVD-Sammlung produziert wurde, schon über ein Jahrzehnt bei der WWE. Auch hätte man mehr über die Hintergründe und Ereignisse mit seiner Frau „Stephanie McMahon“ bringen können. Aber da Triple H der vermutliche Nachfolger von Vince McMahon ist, bin ich mir sicher, dass da noch eine Veröffentlichung von ihm kommen wird.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

2 Kommentare to “Triple H: King of Kings”

  1. Gral schreibt:

    Die DVD finde ich nicht so gut, aber Tripple H rockt!

  2. MAggot schreibt:

    Ich gebe dir völlig Recht, man hätte mehr aus der DVD machen können. Oder man hätte noch etwas warten können und dann mehr aktuellere Matches draufpacken können. Aber als zukünftiger Nachfolger von Vince McMahon und als Ehemann von Stephnaie McMahon bin ich mir sicher da wird noch ein DVD-Set von The Game folgen das mit mehr und besseren Matches ausgestattet ist

Schreiben Sie einen Kommentar