Ungeküsst

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Witz
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Schauspieler/Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne

Ungeküsst

Molly Shannon (Hauptdarsteller). Twentieth Century Fox 2003, DVD, € 4,50

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Ungeküßt

Zurück zur Highschool
Die Reporterin Josie Geller ist 25 Jahre alt und arbeitet bei der Chicago Sun-Times! Dort soll sie eine Reportage über Teenager machen. Um eine richtige Hintergrundreportage zu erhalten, soll Josie als Schülerin in eine High School eingeschleust werden. Für Josie ist diese Vorstellung aber der absolute Alptraum. Denn sie war nicht sehr beliebt in ihrer High School Zeit. Von allen wurde sie nur Ekel-Josie genannt.

Schützenhilfe
Josie fragt ihren Bruder Robert, der sich mit Aushilfsjobs herumschlägt, um Rat. Robert war an der Highschool sehr beliebt und denkt, dass Josie einen Fehler macht. Daher erweist sich die Rückkehr an die Highschool auch sehr problematisch. Denn auch wenn nun acht Jahre vergangen sind, Josie ist immer noch unbeliebt. Sie ist trottelig und schusselig und wird von ihren „Mitschülern“ gemobbt. Da kommt ihr Robert zu Hilfe. Er lässt sich als Josies Bruder auf der Highschool einschreiben und ist sofort – wie damals – total beliebt bei den Mitschülern.

Endlich beliebt
Robert tut so, als wäre er gut mit Josie befreundet. Und der Plan geht auf. Endlich ist Josie auch beliebt. Josie findet endlich Freunde. Vor allem die als Streberin geltende Aldys Martin versteht sich sehr gut mit Josie. Für Josie ist das ganze nun endlich kein Alptraum mehr. Endlich ist alles so, wie es in ihrer echten Highschoolzeit hätte sein sollen. Und dann passiert es: Josie verliebt sich in ihren Englischlehrer Sam Coulson. Auch Sam fühlt sich zu Josie hingezogen. Doch natürlich untersagt er sich diese Gefühle, da Josie schließlich seine Schülerin ist.

Die Sensationsstory
Der Zeitungsverleger möchte keine Highschool-Soap sondern eine richtige Sensationsstory. Er droht Josie und ihren Vorgesetzten zu entlassen, wenn die Story nicht der Knüller wird! Also wird Josie mit einer Kamera und einem Mikrofon ausgestattet. Die Mitarbeiter der Zeitung verfolgen sehr interessiert Josies Geschichte auf dem Monitor!

Der Abschlussball
Josie wird zur Ballkönigin ernannt. Inzwischen sind sie und Sam sich wirklich nahe gekommen. Als ihre Freundin Aldys auf einen üblen Scherz hereinfällt, schützt Josie sie, obwohl dadurch ihre Tarnung auffliegt.

Wird Sam ihr die Lügen verzeihen können?

Fazit
Witzige Komödie, die aber leider hinter ihren Erwartungen bleibt. Ich bin ein Fan von , doch in dieser Geschichte gefällt sie mir nicht so gut. Sie ist mir zu übertrieben trottelig und schusselig. Die Dialoge sind auch meist flach, genauso wie viele Gags. Man hätte mehr aus dieser Geschichte machen können. Trotzdem ist sie immer noch nett anzusehen!

DVD

Josie Geller – Drew Barrymore
Sam Coulson –
Robert Geller –
Anita Olesky –
Aldys Martin –
Guy Perkins –
Augustus Strauss – John C. Reilly
James Rigfort –
Kristin Davis – Marley Shelton
Kirsten Liosis –
Gibby Zerefski – Jordan Ladd
Merkin Burns – Sean Whalen

Regie:
Century Fox

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar