Unser Baby

Autorenwertung
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Emotionen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Ausstattung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Einband
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

Unser Baby. Ein Erinnerungsalbum [Gebundene Ausgabe]
(Herausgeber)

Inhalt
Auf der ersten Doppeleite wird das Baby und seine Eltern vorgestellt. Es kann jeweils ein Foto eingesteckt werden. Die typischen Daten zur Geburt, wie Name, Datum, Uhrzeit, Ort, Größe und Gewicht werden genannt. Auch die Haar- und Augenfarbe kann vermerkt werden. Die nächste Seite lässt Platz für einen Abdruck von Hand und Fuß. Dazu sollte das Alter in Tagen notiert werden, in welchem der Abdruck erfolgte. Eine ganze Seite ist den Geschenken zur Geburt und den Gratulanten gewidmet. Auf der folgenden Doppelseite ist Raum für die Familie. Ein Stammbaum kann mit Fotos illustriert werden. Das Kinderzimmer und die Spielsachen werden beschrieben. Es wird von den Essgewohnheiten erzählt und geschildert wie ein Bad genommen wird. Die Entwicklungsschritte werden festgehalten: wann konnte das Baby was erstmals allein? Ein Wort und ein Foto zum Schlafen. Es findet sich auch eine Tabelle im Buch, wo Größe und Gewicht monatlich eingetragen werden können. Für die ersten Feste (Geburtstag und Weihnachten) steht auch je eine Doppelseite zur Verfügung.

Aufmachung
Das Baby-Buch ist in leuchtendem gelb gehalten. So ist nicht das kitschige hellblau für Jungen oder rosa für Mädchen im Vordergrund. Auch die Eltern, die sich vom Geschlecht des Kindes überraschen lassen wollen, sind damit gut beraten. Schon von außen begeistert das Erinnerungsalbum. Der Einband ist wattiert und hat vorn eine Aussparung, durch die man dann das Foto vom Baby sehen kann, das auf die erste Seite geklebt wird. Die Schrift des Titels und die Abbildungen sind reliefartig erhaben, teils wie Aufkleber gestaltet. Das Buch lässt sich mit einem Seidenband zubinden.
Die einzelnen Seiten sind auchrecht stabilem Karton. Auf den meisten Seiten ist eine Möglichkeit Fotos einzustecken bzw. -zukleben. Auch für andere Erinnerungsstücke, wie zum Beispiel ein Stück der Tapete aus dem ersten Kinderzimmer oder den Abdrücken von Hand und Fuß wurde ein Platz gewidmet. In der hinteren inneren Umschlagseite ist ein Briefkuvert eingeklebt, in dem sich weitere Andenken aufbewahren lassen.

Fazit
Es handelt sich um ein wunderschön gestaltetes Erinnerungsalbum an das erste Lebensjahr des Babys. Es ist hochwertig verarbeitet, mit liebevollen Zeichnungen illustriert, hat Platz für Eintragungen, Fotos und sonstige Erinnerungsstücke. Es ist eine nette Möglichkeit die wichtigen Ereignisse und „unvergesslichen“ Momente, die doch nach einiger Zeit verblassen würden, festzuhalten. An viele Kleinigkeiten erinnert man sich gern zurück. Das Erinnerungsalbum ist mehr als ein Fotoalbum, obwohl es viele Fotos enthalten sollte. Aber man kann Eintragungen machen, die die Besonderheiten des ersten Lebensjahres auch in kurzen Worten für später bewahren.
Letztlich ist es für das Kind selbst auch ein wertvoller Schatz, der ihm einen Rückblick auf sein erstes Jahr in dieser Welt gewährt.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar