Vertrauter Feind

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Schauspieler/Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Vertrauter Feind

Harrison Ford (Hauptdarsteller). Sony Pictures Home Entertainment 2002, DVD, € 18,50

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Vertrauter Feind

Die IRA
Als Kind muss Frankie McGuire die Ermordung seines Vaters durch Protestanten mit ansehen. Deswegen wird er später Terrorist für die IRA. Weltweit gesucht flieht er von Irland nach USA. Dort lebt er unter dem Namen Rory Devaney und möchte illegal Waffen für die IRA kaufen und schmuggeln. Der Polizist Tom O’Meara, ein Ire, nimmt Rory, dessen wahre Identität er nicht kennt, bei sich zu Hause auf. Schon bald gehört Rory zur Familienmitglied.

Guter Bulle – böser Bulle
O’Meara und sein Kollege Edwin Diaz verfolgen einen Dieb. Als sich herausstellt, dass der Mann eine Packung Kondome stahl weil ihm das an der Kasse zu peinlich war, lässt O’Meara ihn laufen. Einige Tage später verfolgen O’Meara und Diaz einen Autodieb. Er schießt mit einer Waffe auf die Polizisten, wirft diese dann aber weg. Diaz tötet den Mann, obwohl er unbewaffnet war und legt der Leiche die Waffe in die Hand, um kein Disziplinarverfahren zu riskieren. O’Meara deckt Diaz, doch bekommt er bald Gewissensbisse und möchte den Dienst quittieren.

Der Waffenhandel
Ein Komplize von Rory wurde ermordet und die Polizei ermittelt in der Sache. Daher bekommt Rory die Anweisung, die Transaktion zu verschieben und die Füße ruhig zu halten. Billy Burke, der Waffenhändler, möchte die Aktion trotzdem durchziehen, denn er schuldet dem Lieferanten der Waffen das Geld. Rory zieht sich zurück und versteckt das Geld für den Deal in O’Mearas Haus.

Der Überfall
Kurze Zeit später wird bei O’Meara eingebrochen, das Haus verwüstet und die Familie bedroht. Rory weiß, dass Burke hinter der Sache steckt um an das Geld zu kommen. Rory geht zu Burke und erklärt ihm, dass nicht nur er hinter der Sache der IRA steht, sondern noch Tausende andere Menschen. Burke erklärt Rory, dass er seinen Freund entführt hat und erpresst Rory damit, ihm das Geld zu geben.

O’Meara stellt fest, dass bei dem Überfall in sein Haus nichts gestohlen worden war, sondern nur Rorys Sachen durchsucht wurden. Nach kurzer Suche findet er das Versteck mit dem Geld. Langsam ahnt er, dass Rory nicht derjenige ist, für den er ihn gehalten hat. Als Rory nach Hause kommt und das Geld holen will stellt O’Meara ihn zur Rede.

Fazit
Sehr spannender, gut umgesetzte Thriller. spielt die Rolle des Rory/Frankie sehr überzeugend. Die Zerrissenheit für den Freund, den er in Tom gefunden hatte, aber auch für die Sache, die er kämpft bringt er wirklich gut rüber. Auch macht sich gut. Gut und spannend.

DVD-Specials
– Untertitel: Englisch, Deutsch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Türkisch
– US-Kinotrailer

Tom O’Meara – Harrison Ford
Rory Devaney / Frankie McGuire – Brad Pitt
Sheila O’Meara –
Edwin Diaz – Rubén Blades
Billy Burke –
Megan Doherty –
Bridget O’Meara –

Regie:
Home Entertainment

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar