Vom Winde verweht

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Liebe
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Schauspieler/Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Vom Winde verweht

Die Trotzhochzeit
Auf Tara, einer Baumwollplantage bei Atlanta, wächst die Schönheit Scarlett O’Hara auf. Sie ist ein sehr verwöhntes Mädchen und bekam immer das, was sie wollte. Sie liebt den Erben der Nachbarplantage Twelve Oaks, Ashley Wilkes. Dieser mag Scarlett, doch er liebt sie nicht. Er führt Melanie Hamilton, seine Kusine vor den Altar. Wütend und verletzt heiratet Scarlett Charles, Melanies Bruder. Dann kommt der Bürgerkrieg. Die beiden Männer gehen an die Front. Charles bekommt im Ausbildungslager eine Lungenentzündung und stirbt.

Der Krieg
Scarlett hofft Ashley wiederzusehen und zieht deshalb nach Atlanta zu Melanie und Tante Pitty Pat. In Atlanta trifft Scarlett den Abenteurer Rhett Butler, den sie von früher kennt. Während eines Angriffs der Nordstaaten muss Scarlett mit einer Sklavin Melanie bei der Geburt ihres Sohnes Ashleys jr. beistehen. Anschließend fliehen die Frauen zur Plantage Tara. Bei dieser Flucht steht ihr Rhett Butler bei. An der Stadtgrenze verlässt er sie, um sich den Konföderierten Staaten anzuschließen.

Auf Tara
Scarlett findet den Leichnam ihrer Mutter auf Tara, die einige Tage zuvor an Typhus gestorben ist. Ihr Vater ist durch den Tod seiner Frau dem Wahnsinn verfallen und ihre Schwestern sind krank. Außerdem ist die Plantage von den Soldaten ausgeraubt worden. Scarlett und ihre Familie, die bisher immer reich waren, müssen nun mit Hunger und Elend zurecht kommen. Scarlett übernimmt die Führung der Familie, treibt Nahrungsmittel auf und beschützt ihre Familie. Ashley kehrt aus dem Krieg zurück und sofort versucht Scarlett, ihn für sich zu gewinnen. Doch Ashley ist vom Krieg traumatisiert und lebt in einer Schweinwelt.

Die Hochzeit
Scarlett heiratet kurzerhand den Verlobten Frank Kennedy ihrer Schwester um an Geld zu kommen. Sie führt die Bauholz-Geschäfte ihres Mannes und verkehrt mit den Yankees und auch mit Rhett Butler. Nach einem Überfall auf Scarlett nimmt ihr Mann Rache, doch kostet ihn das sein Leben. Rhett Butler, der schon lange in Scarlett verliebt ist, macht ihr einen Heiratsantrag. Nach kurzem Zögern nimmt sie an. Rhett beschenkt Scarlett reich und überschüttet sie mit Luxus. Doch obwohl Scarlett ihre Tochter Bonnie zur Welt bringt ist sie nicht glücklich. Denn sie hält immer noch an ihrer Liebe zu Ashley fest.

Fazit
überzeugt als kalte, berechnende Scarlett und ist ein durchaus smarter Herzensbrecher. Die Geschichte ist schön gemacht und die Landschaftsaufnahmen sind toll. Doch für meinen Geschmack ist Scarlett zu kühl und die ganze Geschichte etwas zu lang! Aber für ein Hollywood-Blockbuster gehört sich das wohl so.

Scarlett O’Hara – Vivien Leigh
Rhett Butler – Clark Gable
Melanie Wilkes –
Ashley Wilkes –
Mammy – Hattie McDaniel
Gerald O’Hara – Thomas Mitchell
Ellen O’Hara – Barbara O’Neill
SuEllen O’Hara – Evelyn Keyes
Carreen O’Hara – Ann Rutherford
Belle Watling – Ona Munson
Tante Pittypat Hamilton – Laura Hope Crews
India Wilkes – Alicia Rhett
Bonnie Blue Butler – Cammie King
Prissy – Butterfly McQueen
Frank Kennedy – Carroll Nye
Brent Tarleton – Fred Crane

Regie:
Home Video

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar