Wacken Roll

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Lesbarkeit
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne

Wacken Roll

Andreas Schöwe. Hannibal Verlag 2009, Broschiert, 192 Seiten, € 7,75

Rezension von: Tillmann | Rezensionsdatum:

Wacken Roll von

Inhalt
In diesem Jahr feierte das Wacken Open Air, eines der größten Heavy Metal-Festivals der Welt, sein 20jähriges Jubiläum. Grund genug endlich mal einen vollständigen Abris der Festivalgeschichte in Buchform vorzulegen.

Hinter den Kulissen
Das Festival im schleswig-holsteinischen Wacken ist mittlerweile auch der Allgemeinheit ein Begriff. Jedes Jahr im August fallen weit über 70.000 Metal-Fans in die kleine Gemeinde südlich von Heide ein und veranstalten ein riesiges Fest. Der Journalist Andreas Schöwe (Metal Hammer, Rock It!) hat die Geschichte des Open Airs nachgezeichnet und durch Anekdoten von Veranstaltern, Musikern, Anwohnern und Helfern aufgelockert. Zudem sind viele bisher unveröffentlichte Fotos zu sehen, die das Werk perfekt abrunden.

Fazit
Wer sich umfassend über die Historie des Wacken Open Air informieren möchte oder einfach wissen will, was hinter den Kulissen einer solchen Großveranstaltung passiert kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar