Weltatlas für Kinder

Autorenwertung
  • Faszination
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Zeichnungen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Informationen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

Junior Weltatlas für Kinder

Stefan Seidel (Illustrator). Tessloff Verlag Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG 2013, Gebundene Ausgabe, 26 Seiten, € 14,95

Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

WAS IST WAS Junior Weltatlas für Kinder [Gebundene Ausgabe]
Stefan Seidel (Illustrator), (Autor), (Autor)erschienen beim

Inhalt und Gestaltung
Das Buch ist für Kinder ab fünf Jahren, die die Welt entdecken wollen geeignet. Dieser Weltatlas ist mehr als nur ein reines Kartenwerk. Er enthält zusätzlich viele Informationen, die kindgerecht aufbereitet sind. Der Atlas ist in die Abschnitte „Erde“, „Deutschlan, Österreich, Schweiz“, dann in die sieben Kontinente und die „Arktis“ gegliedert. Auf den letzten Seiten gibt es „Die Welt im Überblick“. Das heißt, hier wurden kurzinformationen zu einzelnen wichtigen Ländern gegeben. Man lernt ihre Flaggen und Sehenswürdigkeiten oder Besonderheiten kennen. Diese Seiten sind so gestaltet, dass sie herausnehmbare Memokarten zum Spielen enthalten. Es wird in diesem Ländermemory jeweils eine Flagge und ein typisches Erkennungszeichen des Landes zugeordnet.

Die Landkarten sind hübsch gestaltet. Nicht nur, dass sie die Ländergrenzen und -namen, Städte, Gebirge, Flüsse, Seen und Wüsten beinhalten, es wurden typische Tiere und Pflanzen, sowie Bauwerke mit eingezeichnet. Die Texte sind kurz und prägnant, auch für Kinder leicht verständlich geschrieben. Sie wecken das Interesse für andere Kulturen und stellen jede Menge Informationen zur Verfügung. Neben den Haupttexten findet man Erläuterungen zu den Bildern.

Das Buch läd ein zu einer Reise um die Erde,d urch viele Länder und Kontinente, deren Eigenarten und Völker es kennenzulernen gilt. Es wurden immer wieder Suchaufgaben mit eingebaut, damit die Kinder lernen sich auf Karten zurechtzufinden. Dadurch prägt sich geografisches Wissen auch am leichtesten ein. Außerdem enthält das Buch reichlich Klappen, hinter denen sich viel Extra-Wissen verbirgt. So steigt die Spannung nochmals und besonders wissbigierige Kinder können sich noch zusätzliche Kenntnisse aneignen. Das Wissen wird stets im Zusammenhang vermittelt. So wird Geografie nicht nur interessant und spannend sondern das hilft auch sich die Informationen leichter merken zu können. Es bleibt sicher nicht beim ersten Ansehen alles hängen, aber ein paar außerordentlich bemerkenswerte Punkte werden gespeichert und bei der nächsten Gelegenheit zum Besten gegeben.

Es gibt bestimmte Kästchen: „Mach mit!“, „Schon gewußt?“ und „Schau hin!“, die mit den Symbolen einer Hand, einer Glühbirne und eines Auges gekennzeichnet sind. Hier wird zum Nachdenken und aktiv werden angeregt, es wird nochmals auf Eigentümlichkeiten hingewiesen.

Fazit
Der Atlas eignet sich ideal um für Kinder den Einstieg in die Kartenwelt zu finden. Er weckt das Interesse an Erdkunde mit allem was dazugehört. Es werden nicht nur geografische Karten mit Städten, Ländern, Gewässern, Gebirgen gezeigt, sondern auch die landestypische Flora, Fauna, bekannte Bauwerke beschrieben und Informationen über die Bevölkerung gegeben.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar