Kultur

Temples de Suisse Romande

Temples de Suisse Romande [Broché]
Bernard Reymond (Autor) erschienen bei Cabedita

Der Verlag Cabedita
Das Verlagshaus wurde 1988 von Eric Caboussat gegründet. Sein Ziel ist, Bücher zu verlegen, die der Literatur, Geschichte und Tradition der verschiedensten Regionen der Schweiz gewidmet sind. Gute regionale Schriftsteller, von denen einige sogar im Ausland sehr bekannt sind haben sich um den Verlag gruppiert. Sie schreiben regelmäßig national und auch international verbreitete Bücher. …

… weiterlesen

101 Nacht

101 Nacht – Nach der Handschrift des Aga Khan Museums aus dem Arabischen übersetzt und umfassend kommentiert von Claudia Ott

Wer kennt nicht das Buch mit den Geschichten aus 1001 Nacht? Vor kurzem machte die Orientalistin Claudia Ott einen Sensationsfund während einer Ausstellung des Aga Khan Museums in Berlin. Sie entdeckte die Handschrift einer zweiten Sammlung von Märchen,  „Das Buch mit der Geschichte von Hundertundeiner Nacht“. …

… weiterlesen

Marianne Pitzen: Frauenmuseum

Marianne Pitzen: Alles Prophetinnen!

Das Buch ist im Jahre 2006 in Bonn im Selbstverlag erschienen. Es ist 112 Seiten dick.

Die Inhaltsangabe

Das Frauenmuseum ist eine touristische Attraktion in der deutschen Bundesstadt Bonn. Es öffnete im Jahre 19814 erstmals seine Pforten für die Öffentlichkeit und war damals nach eigenen Angaben das erste Museum überhaupt, das sich speziell mit Frauen beschäftigt.

Marianne Pitzen ist nicht nur die Gründungsdirektorin, sondern auch …

… weiterlesen

Les plus beaux sites du monde

Les plus beaux sites du monde [Broché]
von Gérard Denizeau (Autor) erschienem im Verlag Larousse

Autor
Gérard Denizeau lehrt Kunstgeschichte und Musikologie an der Pariser Universität „Sorbonne“. Er hat eine vielzahl von Werken bei Larousse publiziert. Unter anderem großartige Bände zu bekannten Künstlern wie „Découvrir Cézanne“, „Découvrir Manet“, „Découvrir Degas“ und „Panorama de L’art contemporain“, das einen Überblick über die moderne Kunst gibt.

Zielgruppe
Dieses Buch ist als Einladung …

… weiterlesen

Christa Braun: Mord(s)geschichten

Christa Braun: Mord(s)kalender – Deine Tage sind gezählt – 2013

Das Kalender-Buch ist im Jahre 2012 im Conte Verlag Saarbrücken erschienen und zwar ohne Seitenzahlangabe

Die Inhaltsangabe

Kalender gibt es in allen möglichen Formen und Variationen. Elektronisch und gedruckt. Für die Wand, den Schreibtisch und den Aktenkoffer. Als Dekoration und Arbeitshilfe. In Spiralform, gebunden oder Abreißkalender.

Die Besprechung

Der vorliegende Kalender in gebundener Buchform bietet mehr als die Möglichkeit, Termine …

… weiterlesen

Der Alte und die Affen

Der Alte und die Affen. Geschichten vom Altwerden im modernen Indien.

Herausgegeben und aus dem Hindi übersetzt von Indu Prakash und Heidemarie Pandey

Zehn Geschichten zum Thema Altwerden und Altsein folgen in diesem Buch einer kundigen Einleitung zum Thema. Was sie vereint, außer dem Thema, ist die Tatsache, dass alle Geschichten in der wichtigsten indischen Regionalsprache, dem Hindi, geschrieben sind. Literatur aus Indien erreicht uns im Allgemeinen …

… weiterlesen

Dita von Teese

Dita von Teese: Die Kunst des Burlesque

Das Buch ist im Jahre 2007 im Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf aus Berlin erschienen. Es ist 272 Seiten dick und sehr schwergewichtig.

Die Inhaltsangabe

Der Burlesque ist ein erotischer Tanz, bei dem es auch um die Kunst des Entkleidens geht. Beim Burlesque wird mehr angedeutet denn tatsächlich gezeigt; die hübsche, gut anzusehende Bekleidung spielt also auch eine große Rolle.

Über die Autorin

Von …

… weiterlesen

Stadt Duisburg: Sammlung Köhler-Osbahr

Stadt Duisburg (Hrsg.): Sammlung Köhler-Osbahr Band I Auswahlkatalog Münzen und Antiken

Das Buch ist im Jahre 1990 in Duisburg erschienen und ist 143 Seiten dick.

Inhaltsangabe

Die Sammlung Köhler-Osbahr ist eine Ausstellung, die im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg zu sehen ist. Seit Mitte des Jahres 2004 wird der überwiegende Teil der etwa 500 antiken Kunst- und Gebrauchsobjekte und der ca. 200 Schmuckstücken sowie eine Auswahl der ca. …

… weiterlesen

Die kleine House Apotheke

Die kleine House Apotheke von Michael Reufsteck und Jochen Stöckle

Michael Reufsteck ist Moderator bei SWR3 und Buchautor. Er schreibt viel über Fernsehen und Serien und hat ein Fernsehlexikon im Internet. Beim schauen der ersten Staffeln von Dr. House hat er viele neue Symptome von Krankheiten entdeckt, die er vielleicht auch haben könnte.

Jochen Stöckle wurde plötzlich auch von Hypochondrie übermannt, als er begann Dr. House zu …

… weiterlesen

Unterwegs in Libyen

Unterwegs in Libyen

Reiseroman von Karl Plepelits

Inhalt

In diesem amüsanten Buch geht es um die Erfahrungen eines Tiroler Reiseleiters, der zwischen 2004 und 2006 immer wieder nach Libyen reiste und das Land und seine Bewohner mit viel Humor vorstellt.

Libyen öffnet sich dem Tourismus

Als sich Libyen entschließt, den Tourismus zu fördern, gehört Österreich zu den ersten Ländern, die regelmäßige Flüge von Wien nach Tripolis anbieten. Das Reisebüro, …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 11 12 13 >